Archive Ist Among Us sicher für Kinder?
Safes Content Team

Safes Content Team

Gaming-Sicherheitscheck: Ist Among Us für Kinder geeignet?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Among Us ist ein Online-Multiplayer-Spiel, das 2018 veröffentlicht wurde. Die Handlung des Spiels ist stark vom Horrorfilm „The Thing“ inspiriert. Und die Regeln sind fast identisch mit Partyspielen wie Mafia oder Werewolf. Aufgrund der Beliebtheit und des Multiplayer-Charakters des Spiels fragen Eltern oft: „Ist Among Us sicher für Kinder?“. Wenn Sie diesen Artikel geöffnet haben und sich das Gleiche gefragt haben, sollten Sie mehr über die Grundlagen des Spiels erfahren. Auf diese Weise können Sie die  für Ihr Kind am besten geeignete Schlussfolgerung ziehen. In diesem Artikel werden wir Folgendes besprechen: 

    • Die grundlegenden Merkmale und Regeln von Among Us 
    • Das Ausmaß der Gewalt im Spiel 
    • Die Art und Weise, wie Fremde mit Ihrem Kind interagieren können 
    • Der Preis des Spiels und In-Game-Käufe 
    • Die Vorteile des Spielens „Among Us“ 
    • Möglichkeiten, Ihrem Kind eine sicherere Spielumgebung zu bieten 

    an screenshot of among us gameplay

    Was ist Among Us? 

    Among Us ist ein Online-Multiplayer-Spiel für soziale Deduktion. In sozialen Deduktionsspielen müssen die Spieler die versteckten Rollen des anderen mit Logik oder Bluff herausfinden und ihre wahre Identität verbergen. Das Spiel wird normalerweise mit zwei Teams gespielt – der guten und der schlechten Seite. Wie andere Spiele aus dieser Kategorie teilt Among Us die Spieler in zwei Gruppen ein. Wenn du ein Crewmitglied bist, bist du bei den Guten. Aber wenn du ein Betrüger bist, bist du der Mörder und der Bösewicht. Hier ist, was Besatzungsmitglieder tun sollten:  

    • Gehen Sie zum zugehörigen Raum jeder Aufgabe und beginnen Sie mit der Erledigung der Aufgaben gemäß der entsprechenden Anleitung, die auf dem Bildschirm angezeigt wird. 
    • Melden Sie eine Leiche, wenn Sie eine finden, und besprechen Sie, woher Sie sie haben.  Versuchen Sie herauszufinden, wer sie getötet hat, indem Sie Ihre und die Informationen anderer verwenden. Sie können dasselbe tun, indem Sie die Notfalltaste in der Mitte der Karte drücken. 
    • Stimmen Sie ab, wen Sie vom Schiff werfen möchten. Wenn sich die Mehrheit für den Betrüger entscheidet, gewinnen Sie das Spiel. 
    • Eine andere Möglichkeit, das Spiel zu gewinnen, besteht darin, Ihre Aufgaben zu erledigen. Sie sollten sie auch dann noch tun, wenn der Betrüger Sie getötet hat. Wenn dies jedoch der Fall ist, können Sie nicht mehr mit Ihren Besatzungsmitgliedern kommunizieren. 

     

    Wenn Sie der Betrüger sind, sollten Sie Folgendes tun: 

    • Gehen Sie auf die Guten zu und drücken Sie die  „Kill“-Taste, um sie zu töten. Sie sollten dies besser tun, wenn niemand im Raum ist, damit sie den Körper nicht sofort melden und Sie in der Besprechung anrufen. Sie können die Leiche auch selbst melden. 
    • Stellen Sie in Diskussionen sicher, dass niemand Sie verdächtigt. 
    • Lösen Sie Fehler aus oder sperren Sie bestimmte Bereiche ab, um den Fortschritt der Besatzungsmitglieder zu verlangsamen. 
    • Verwenden Sie Lüftungsöffnungen, um sich schneller auf der Karte zu bewegen, aber stellen Sie sicher, dass Sie niemand sieht. Da nur ein Betrüger die Kanäle benutzen kann, wird er sofort Ihre Identität herausfinden, wenn er Sie aus einem Schlot springen sieht. 
    • Um zu gewinnen, töten Sie alle auf dem Schiff, bis nur noch ein Besatzungsmitglied übrig ist. 

     

    Zusammenfassung: 

    Among Us ist ein Mafia-ähnliches Videospiel zur sozialen Deduktion, in dem Sie sich auf einer dieser beiden Seiten befinden: 

    • Besatzungsmitglieder: Die Guten, die ihre Aufgaben erledigen oder den Mörder finden müssen, bevor sie alle sterben. 
    • Betrüger: Der Mörder, der heimlich alle töten, das Schiff sabotieren und den Verdacht von sich selbst abwerfen muss, damit er nicht vom Schiff geworfen wird. 

      

    an screenshot of among us gameplay

    Wie gewalttätig ist Among Us? 

    Wenn Ihr Kind ein Spiel spielt, bei dem das ultimative Ziel darin besteht, zu töten oder getötet zu werden, könnte dies einige Eltern beunruhigen. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, bevor Sie zu Schlussfolgerungen kommen: 

    • Während sich die Handlung des Spiels um Mord dreht, ist die Gewalt cartoonartig und mild. Das Blut ist auch überhaupt nicht grafisch oder realistisch. 
    • Das Entertainment Software Rating Board (ESRB) hat Among Us ein “Everyone +10” Altersfreigabe gegeben. Sie sagen, das Spiel habe „Fantasy-Gewalt“ und beschreiben das Vorhandensein von Blut in Among Us als „mild“.  
    • Gewalt in Videospielen führt nicht zu bösartigem Verhalten im wirklichen Leben bei Kindern, Studien deuten darauf hin. 

     

    Auf welchen Plattformen ist Among Us? 

    Among Us war zunächst ein Handyspiel, das erst im Juni 2018 auf iOS- und Android-Geräten veröffentlicht wurde. Aber das Innersloth-Team portierte das Spiel später in diesem Jahr auf Windows. In zwei Jahren wurde das Spiel auch auf Nintendo Switch veröffentlicht. Und jetzt ist es auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S verfügbar. Außerdem ist das Spiel plattformübergreifend, was bedeutet, dass Ihr Kind auf Spieler von all diesen Plattformen trifft, was uns zu unserem nächsten Thema bringt. 

     

    Wie werden andere Spieler mit meinem Kind in Among Us interagieren? 

    Als Online-Multiplayer-Spiel ist es unvermeidlich, dass Ihr Kind beim Spielen des Spiels auf Fremde trifft. Jedes Spiel kann zwischen 4 und 10 Spieler haben. Die gute Nachricht ist, dass es keine Voice-Chat-Funktion im Spiel gibt, so dass die Interaktion zwischen Ihrem Kind und Fremden minimal ist. Außerdem ist die Text-Chat-Funktion im Spiel nur in kurzen Intervallen verfügbar, damit die Spieler besprechen können, wer der Betrüger ist. 

    Es ist jedoch immer noch möglich, dass Ihr Kind auf Mobber oder andere problematische Menschen stößt. Rassistische Beleidigungen, sexistische Kommentare und Belästigung sind Beispiele dafür, was Ihrem Kind im Text-Chat im Spiel begegnen kann. Darüber hinaus können Kinder Apps von Drittanbietern wie Discord verwenden, um sich über den Voice-Chat mit anderen zu verbinden. Discord ist eine beliebte soziale Plattform, die für ihre unangemessenen Inhalte für Kinder unter 13 Jahren berüchtigt ist. 

     

    Vorteile des Spielens „Among Us“ für Kinder 

    Obwohl Among Us nur ein Spiel ist, hilft es Ihrem Kind nicht nur, Zeit zu verschwenden. Aufgrund seines Multiplayer-Charakters kann das Spiel dazu beitragen, die sozialen Fähigkeiten Ihres Kindes zu verbessern, indem es Ihr Kind mit anderen Spielern kommunizieren lässt. Außerdem geht es im Spiel darum, logische Entscheidungen zu treffen. So können die Spieler ihre Entscheidungsfähigkeit verbessern und ihr Urteilsvermögen entwickeln, während sie das Spiel spielen. Außerdem ist das Spiel eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihr Kind zu unterhalten.

     

    Zusammenfassung: 

    Wie gewalttätig ist Among Us? Das Spiel enthält Cartoon-Blut und leichte Fantasy-Gewalt. Among Us hat vom ESRB eine Alterseinstufung von +10 erhalten. 

    Auf welchen Plattformen ist Among Us verfügbar?  iOS, Android, Nintendo Switch, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S. Das Spiel ist plattformübergreifend. 

    Wie werden andere Spieler mit meinem Kind in Among Us interagieren?  Das Spiel verfügt über einen Text-Chat im Spiel, aber keine Voice-Chat-Funktion. Spieler können jedoch Apps von Drittanbietern wie Discord verwenden, um verbal zu kommunizieren. 

    Was sind die Vorteile des Spielens von Among Us für Kinder?  Das Spiel macht Spaß, fördert die Geselligkeit und ist eine gute logische Entscheidungspraxis für Kinder.   

    mother and child on laptop playing among us

    Wie kann man Among Us sicherer für Kinder machen? 

    Among Us ist für Kinder über zehn Jahren geeignet, und dem Spiel fehlt eine Voice-Chat-Kommunikationsfunktion, so dass sich Eltern nicht zu viele Sorgen machen müssen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihr Kind völlig unbeaufsichtigt Among Us spielen lassen sollten. Während die Interaktion zwischen den Spielern begrenzt ist, ist Ihr Kind immer noch unangemessenen Nachrichten oder Aufforderungen ausgesetzt, die Konversation auf eine andere Plattform wie Discord, Zoom oder Skype zu verschieben. Außerdem kann es für Ihr Kind ungesund sein, übermäßig Spiele zu spielen und zu lange auf den Bildschirm zu starren. Hier sind ein paar Sicherheitsmaßnahmen, die Sie befolgen können, um die Sicherheit Ihres Kindes auf Among Us zu maximieren: 

     

    Zensur von Obszönitäten im Text-Chat 

    Keine Apps von Drittanbietern können schlechte Wörter filtern, die im Text-Chat von Among Us verwendet werden. Das Spiel verfügt jedoch über eine Censor Chat-Option, die unangemessene Nachrichten erkennt und automatisch zensiert. Obwohl dieses Tool bei weitem nicht perfekt ist, kann es Eltern helfen, ihre Kinder vor Cybermobbing, Belästigung usw. zu schützen. Um die Censor Chat-Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und suchen Sie nach „Censor Chat. “ Stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist. 

     

    Festlegen von Bildschirmzeitbeschränkungen 

    Mit Kindersicherungs-Apps wie Safes können Sie die Zeit Ihres Kindes beim Spielen Among Us begrenzen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Spiel nicht allmählich zu einer Sucht wird. Es hilft auch, langfristige Gesundheitsprobleme zu vermeiden, die durch zu langes Sitzen vor einem Bildschirm verursacht werden. Dank der Funktion „Smart Schedule“ von Safes können Eltern Bildschirmzeitbeschränkungen für jedes Spiel oder jede Anwendung separat festlegen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Zeit zu begrenzen, die Ihr Kind auf Among Us verbringt: 

    1. Wenn Sie: 
    2. Android benutzen, gehen Sie zu „Funktionen“ und wählen Sie „Smart Schedule“.  
    3. iOS benutzen, gehen Sie zu „Funktionen“ und wählen Sie Bildschirmzeit. Tippen Sie dann auf „Smart Schedule“.  
    4.  Die Webversion benutzen, suchen Sie und wählen Sie  „Bildschirmzeit“ auf der linken Seite des Bildschirms. 
    5. Suchen und wählen Sie Among Us. 
    6. Legen Sie Ihre Einschränkungen fest, indem Sie die erforderlichen Daten angeben, und wählen Sie dann „Hinzufügen“. 

     

    Blockieren von Drittanbieter-Apps wie Discord 

    Um zu verhindern, dass Ihr Kind mit Fremden im Voice-Chat spricht, können Sie die AppBlocker-Funktion von Safes verwenden, um jede Kommunikationsanwendung auf ihrem Gerät zu blockieren. Mit dem Webfilter-Tool können Sie auch die Webversionen dieser Apps blockieren. 

     

    So blockieren Sie die Discord-Anwendung: 

    1. Wenn Sie: 
    2. Auf Mobilgeräten sind, gehen Sie zu  „Funktionen“ und wählen Sie „App-Blocker“.  
    3. Die Webversion benutzen, suchen Sie und wählen Sie  „App-Blocker“ auf der linken Seite des Bildschirms. 
    4. Wenn Sie: 
    5. Die Webversion benutzen, suchen Sie die Discord-App auf dem Tab „Erlaubte Apps“.  Wenn Sie es nicht finden können, klicken Sie auf „Alle anzeigen. „ 
    6. Auf Mobilgeräten sind, wählen Sie den Tab „Erlaubt“ und suchen Sie die Discord-App. 
    7. Klicken Sie auf das Schlosssymbol neben Discord. 

    So blockieren Sie die Website von Discord: 

    1. Wenn Sie: 
    2. auf Mobilgeräten sind, gehen Sie zu „Funktionen“ und wählen Sie „Webfilter“. 
    3. die Webversion benutzen, suchen Sie und wählen Sie „Webfilter“ auf der linken Seite des Bildschirms. 
    4. Wählen Sie „Ausnahmen. „ 
    5. Wenn Sie: 
    6. auf Mobilgeräten sind, wählen Sie das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke aus. 
    7. die Webversion benutzen, klicken Sie auf das blaue Feld „Ausnahme hinzufügen“. 
    8. Geben Sie die URL der Website (discord.com für Discord) in das leere Feld ein, wählen Sie  „Blockieren“ und  dann „Hinzufügen“. 

     

    Zusammenfassung: 

    Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie Among Us kinderfreundlicher gestalten können: 

    • Filtern Sie Obszönitäten mit der Censor-Chat-Funktion in den allgemeinen Einstellungen des Spiels. 
    • Begrenzen Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes mit Kindersicherungs-Apps von Drittanbietern wie Safes. 
    • Blockieren Sie den Zugriff auf Voice-Chat-Apps von Drittanbietern und Websites wie Discord mit Safes. 
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Ist die Lapse-App sicher? Lapse Einweg-Kamera-App Elternrezension
    Lapse ist eine einzigartige Foto-Sharing-App, die die Verwendung einer Einweg-Filmkamera nachahmt. Aber ist die Lapse-App sicher für Kinder?
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Middle-aged couple are sad after their child has gone to college
    Wir werden die Ursachen und Symptome dieser Depression diskutieren und Lösungen anbieten, wenn das Kind das Haus verlässt.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    Wenn Eltern zu Kindern werden: Parentifying verstehen
    Let’s explore the concept of parentifying & its impact on children since it’s vital to prevent it from happening & give support to those experiencing it.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    Is it Beneficial for Children to Look Up to Disney Princesses as Role Models?
    Disney-Prinzessinnen gute Vorbilder für unsere Kinder? Welche Auswirkungen haben sie auf Kinder? Finden wir es heraus!
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.