Archive Die Sims 4 Eltern-Leitfaden – Ist es für Kinder geeignet?
A collage depicting the theme of sims 4, featuring a variety of images such as its logo.

Schützen Sie Ihre Kinder vor anstößigen Inhalten mit Der Sims 4 Eltern-Leitfaden

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Wenn Sie sich Sorgen machen, ob eines der beliebtesten Spiele der Welt, Die Sims 4, passende Inhalte für Ihre Kinder enthält, sind Sie hier genau richtig! Dieser Leitfaden für Eltern in Sims 4 ist alles, was Sie brauchen! Die Sims 4 ist ein beliebtes Lebenssimulations-Videospiel, das von Maxis entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht wurde. In diesem Spiel erstellen und steuern die Spieler virtuelle Charaktere (Sims), gestalten ihr Zuhause, verwalten ihre Beziehungen und Karrieren und erfüllen ihre Bedürfnisse und Wünsche. Es ist ein Spiel, das für seine Kreativität, sein offenes Gameplay und die Fähigkeit bekannt ist, einzigartige Geschichten in seiner virtuellen Welt zu erfinden. 

    Es wurde jedoch berichtet, dass es explizite Inhalte enthält, die möglicherweise nicht für jüngere Kinder geeignet sind. Deshalb werden wir in diesem Blog in die Welt von Die Sims eintauchen, wie sich die expliziten Inhalte auf Kinder auswirken und wie die beste Lösung ist, um die Sicherheit Ihres Kindes in der digitalen Welt zu gewährleisten. Ist Sims also überhaupt sicher für Kinder? Lassen Sie uns darüber diskutieren! 

     

    Ist Die Sims 4 sicher für Kinder? 

    Die Eignung von Die Sims 4 für kleine Kinder kann von Faktoren wie Alter, Reifegrad und elterlicher Anleitung abhängen. Das Spiel gilt aufgrund seines Inhalts, der simulierte Lebenssituationen, Beziehungen und gelegentlich erwachsene Themen umfasst, im Allgemeinen als geeignet für ältere Kinder und Jugendliche. 

    Unter Aufsicht und Anleitung der Eltern können jedoch auch jüngere Kinder Die Sims 4 spielen. Dies funktioniert vor allem, wenn die Eltern in die Überwachung ihres Spiels einbezogen werden und potenziell sensible oder komplexe Themen besprechen, die auftreten. Letztendlich liegt es an den Eltern, zu entscheiden, ob Die Sims 4 für ihre Kinder geeignet ist, basierend auf ihren individuellen Werten und der Bereitschaft des Kindes, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen. 

     

    [ein Mädchen spielt Die Sims 4 mit ihren anderen Geschwistern und ihre Mutter kontrolliert das Spiel

     

    Für welche Altersgruppe ist Die Sims 4 geeignet? 

    Die Sims-Altersfreigabe hilft Eltern anhand des Inhalts und der empfohlenen Altersgruppe festzustellen, ob das Spiel für ihre Kinder geeignet ist. Die Sims 4 gilt im Allgemeinen als geeignet für ältere Kinder und Jugendliche, in der Regel ab 12 Jahren. Die Eignung des Spiels kann jedoch je nach individuellem Reifegrad und Familienkultur variieren. Einige jüngere Kinder mögen es auch, Die Sims 4 zu spielen, wenn ihre Eltern die ultimative Kontrolle über ihre Spiele und die Inhalte, denen sie ausgesetzt sind, haben. 

     

    Wie wirken sich unangemessene Inhalte in Die Sims 4 auf Kinder aus? 

    Eine Studie von Diane Nutt und Diane Railton, Die Sims: Das wahre Leben als Genre, hat sich auf die Auswirkungen der spezifischen Eigenschaften dieses Spiels konzentriert und die Vorstellung des echten Lebens durchgespielt. Dieser Artikel legt nahe, dass die Spieleentwickler davon ausgehen, dass die Spieler die Regeln des wirklichen Lebens verstehen, die im Spiel angewendet werden. Familiäre und andere Beziehungen werden im Spiel dargestellt und durchgespielt, was die aktuellen Spannungen in der realen Welt widerspiegelt. Infolgedessen navigieren die Spieler aktiv zwischen der Version des realen Lebens und ihren eigenen Erfahrungen in der realen Welt. 

    Darüber hinaus zeigt eine weitere Studie von Liam Essig über die Auswirkungen sexueller Inhalte in Videospielen auf Kinder, dass das frühe Spielen sexueller Videospiele dazu führen kann, dass man früher mit dem Sex beginnt. Laut dieser Studie benutzten Jungen, die mehr sexuelle Videospiele spielten, später seltener Kondome. Außerdem hatten Mädchen, die mehr von diesen Spielen spielten, später weniger sexuelle Begegnungen. 

    Um alle Auswirkungen zusammenzufassen, die Die Sims 4 mit unangemessenen Inhalten auf Kinder haben kann, sehen Sie sich die folgende Liste an. 

     

    • Missverständnisse von Beziehungen: Das Spiel beinhaltet simulierte Beziehungen, Interaktionen und manchmal romantische Begegnungen. Dies kann zu Verwirrung oder Missverständnissen über Beziehungen im wirklichen Leben führen. 
    • Kontakt mit nicht jugendfreien Themen: Die Sims 4 kann gelegentlich nicht jugendfreie Themen wie Tod und Gewalt enthalten, die bei Kindern Unbehagen, Verwirrung oder unangemessenes Verhalten hervorrufen. 
    • Auswirkungen auf Verhalten und Werte: Kinder können Verhaltensweisen nachahmen, die sie im Spiel beobachten, wie z. B. die Vernachlässigung von Verantwortung, die Teilnahme an riskanten Aktivitäten oder die Priorisierung von Materialismus. 
    • Desensibilisierung: Wenn Kinder in Die Sims 4 ständig nicht jugendfreien Inhalten ausgesetzt sind, können sie möglicherweise für bestimmte Themen oder Verhaltensweisen desensibilisiert werden. 

     

    zwei Mädchen, die Die Sims 4 spielen und schockiert sind über die unangemessenen Inhalte, die sie darin sehen

     

    Was ist die Kinderversion von Die Sims 4? 

    Es gibt keine spezielle „Kinderversion“ der Die Sims-Reihe. Es gibt jedoch Spin-off-Spiele und Erweiterungen, die für jüngere Spieler geeignet sind oder kindgerechtere Inhalte bieten. Ein Beispiel ist die Erweiterung „Die Sims 4: Elternschaft“, die sich auf die Familiendynamik konzentriert und Aktivitäten wie Hausaufgabenhilfe und Manieren enthält, die für Familien geeignet sind, die zusammen spielen. 

      

    Darüber hinaus sind „Die Sims FreePlay“ und „Die Sims Mobile“ mobile Versionen des Spiels, die ein vereinfachtes Gameplay bieten. Sie sind oft für ein jüngeres Publikum zugänglicher. Basierend auf dem Leitfaden für mobile Eltern von Sims gilt diese Version als sicher für Kinder, um sicherzustellen, dass die Inhalte für das Alter ihrer Kinder geeignet sind. Es gibt zwar kein spezielles Sims für Kinder, aber es gibt Optionen, die ein kinderfreundlicheres Erlebnis bieten oder es Eltern ermöglichen, das Gameplay an die Vorlieben und den Reifegrad ihrer Kinder anzupassen. 

     

    Schlusswort 

    Es ist wichtig, dass Eltern die Inhalte von Die Sims 4 kennen und sich aktiv mit ihren Kindern über das Spiel austauschen. Sie müssen Orientierung geben, Grenzen setzen und auf alle Bedenken oder Fragen eingehen, die auftreten können. Die Forschung zeigt, dass die Exposition gegenüber sexuellen Inhalten in Videospielen die sexuellen Einstellungen und Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen beeinflussen kann. Dies unterstreicht, wie wichtig elterliche Aufsicht und Anleitung sind und wie wichtig es ist, dass sie in jungen Jahren nicht unangemessenen Inhalten ausgesetzt werden. 

      

    Haben Sie schon einmal die Kindersicherung auf Android oder anderen Geräten verwendet, um die Spielaktivitäten Ihres Kindes zu verfolgen? Wir haben noch etwas Spannenderes zu bieten! Um Eltern dabei zu helfen, die digitalen Erfahrungen ihrer Kinder zu verwalten und zu überwachen, sind wir stolz darauf, Safes vorzustellen, unsere Kindersicherungs-App, die für Sicherheit sorgt. Mit Safes können Eltern benutzerdefinierte Filter einrichten, um unangemessene Inhalte zu blockieren, die Bildschirmzeit zu begrenzen und die Spielaktivitäten ihres Kindes zu verfolgen.  

    Unsere App ermöglicht es Eltern, eine sichere und gesunde digitale Umgebung für ihre Kinder zu schaffen, in der sie verantwortungsbewusst spielen und gleichzeitig die Exposition gegenüber schädlichen Inhalten minimieren können. Laden Sie die App für Android und iOS noch heute herunter und schützen Sie das Online-Erlebnis Ihres Kindes. Vergessen Sie nicht, unsere kostenlose Testversion zu nutzen und sich zuerst mit den Funktionen der App vertraut zu machen. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Wer sind Gaslighting-Eltern? Wenn Eltern Gaslight: Emotionalen Missbrauch erkennen und bekämpfen
    Lesen Sie, wie man Gaslighting der Eltern erkennt, welche Auswirkungen Gaslighting auf Kinder hat sowie Strategien dagegen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    The Queen's Gambit Parents Guide: Altersfreigabe & Inhaltsüberprüfung
    Ein umfassender Leitfaden für Eltern vom Damengambit, in dem die Altersfreigabe, der Inhalt und die Eignung für verschiedene Altersgruppen erläutert werden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Wie man einem Kind mit Trennungsangst in der Schule hilft] [Lösungen für Trennungsangst: Wie man einem Kind in der Schule hilft
    Lassen Sie uns die häufigsten Anzeichen von Trennungsangst besprechen und praktische Tipps geben, wie Sie mit Trennungsangst in der Schule helfen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    a group of kids having fun in nature, running together and enjoying sunny weather
    Lernen Sie, wie Sie das Beste aus dieser Jahreszeit machen können, indem Sie im Frühling mit Ihren Kindern lustige Aktivitäten unternehmen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.