Archive Ist YouTube Shorts sicher für Kinder?
Ist YouTube Shorts sicher für Kinder
Safes Content Team

Safes Content Team

Ist YouTube Shorts sicher für Kinder

Elterliche Bedenken: Ist YouTube Shorts eine sichere Plattform für Kinder?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Seit TikTok aufgrund seines Formats (kurze Videos, die sofort nacheinander abgespielt werden) im Trend liegt, haben andere Plattformen begonnen, das gleiche Format zu integrieren, um mit dem Trend Schritt zu halten. YouTube ist eine dieser Plattformen, und seine neue TikTok-ähnliche Funktion heißt YouTube Shorts. Diese neue Funktion ermöglicht es Benutzern, Videos nicht länger als sechzig Sekunden hochzuladen, was für die meisten YouTube-Nutzer ideal ist. Obwohl YouTube Shorts eine großartige Möglichkeit ist, Videos und Memes anzusehen, könnte es für kleine Kinder gefährlich sein. Shorts ist ein neues und aufregendes Feature, aber es ist überhaupt nicht auf Kinder zugeschnitten, und ehrlich gesagt sind die meisten seiner Inhalte gefährlich für Kinder. Es gibt viele schädliche virale Trends, durch die Kinder körperlich verletzt werden könnten, und dies wirft die Frage auf: „Ist YouTube Shorts sicher für Kinder?“ 

     

    Diese Frage verwirrt viele Menschen, so dass sie sich fragen, ob ihr Kind diese neue Funktion nutzen sollte oder nicht. Und ihre Sorge ist absolut berechtigt, denn YouTube Shorts wurde entwickelt, um süchtig zu machen, um die Nutzer zu beschäftigen und für immer durch Videos zu wischen. Nun, nicht für immer, aber Sie wissen, was wir meinen. Darüber hinaus können diese Videos explizite Inhalte wie Nacktheit, Verwendung starker Sprache oder Gewalt enthalten. Diese Art von Inhalten ist extrem schädlich für die psychische Gesundheit von Kindern, und alle Eltern müssen die notwendigen Schritte unternehmen, um ihre Kinder vor ihnen zu schützen. In diesem Artikel erklären wir, warum der Inhalt von YouTube Shorts schädlich für die psychische Gesundheit von Kindern sein kann und wie Sie ihn auf ihren Geräten blockieren können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. 

     

    Ein Kind hält ein Tablet hinter einem Schreibtisch

    Auswirkungen unangemessener Inhalte auf die psychische Gesundheit von Kindern 

    Bevor wir auf die Details eingehen, wie Sie YouTube Shorts auf dem Telefon Ihres Kindes blockieren können, müssen Sie erfahren, warum Shorts unsicher sein können. Die drei Hauptarten von Inhalten, die der psychischen Gesundheit von Kindern schaden, sind Nacktheit, starke Sprache und Gewalt. In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie sie sich jeweils auf die psychische Gesundheit von Kindern auswirken. 

      

    Gewalt 

    In der Kindheit Gewalt ausgesetzt zu sein , ist mit einer schlechten psychischen Gesundheit im Erwachsenenalter verbunden. Kinder können problematische Verhaltensweisen, Selbstmordgedanken oder psychische Störungen entwickeln. Wenn diese Exposition regelmäßig auftritt, kann dies sogar zu einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit führen. Laut einer Studie, die im American Journal of Community Psychology veröffentlicht wurde, erhöht die Exposition gegenüber Gewalt den wahrgenommenen Stress bei Kindern. Dieser Stress ist der Typ, der unkontrollierbar ist. Es entfernt auch die emotionalen Ressourcen, die Kinder brauchen, um hoffnungsvoll über ihre Zukunft nachzudenken. 

      

    Starke Sprache 

    Die Exposition gegenüber starker Sprache bei Kindern ist eine häufige Sache, und ihre Auswirkungen werden oft übersehen. Laut den Studien, die zu diesem Thema durchgeführt wurden, sind Kinder, die starker Sprache ausgesetzt sind, sei es im Fernsehen oder in sozialen Medien, anfälliger für körperliche, verbale und relationale Aggressionen. Forscher wie Sarah Coyne glauben, dass die Korrelation zwischen Obszönität und aggressivem Verhalten stark ist und dass es alarmierend ist, wie übersehen sie übersehen wird. Diese Studie ergab auch, dass Kinder, die Obszönitäten ausgesetzt sind und aggressives Verhalten haben, eher zu Mobbern werden. 

      

    Nacktheit 

    In jungen Jahren Nacktheit ausgesetzt zu sein, führt Kinder in Konzepte ein, die sie nicht verarbeiten können. Laut einer Studie von Chia-Hua Liu ist die Exposition gegenüber Nacktheit während der frühen Adoleszenz mit riskantem Sexualverhalten im Erwachsenenalter von Kindern verbunden. Die Studie fand substanzielle Beweise für den Zusammenhang zwischen riskantem Sexualverhalten im frühen Erwachsenenalter und übermäßiger Exposition gegenüber sexuell expliziten Medien. Darüber hinaus ergab diese Studie, dass Kinder, die sexuell expliziten Medien ausgesetzt waren, mit etwa 17 Jahren anfingen, Sex zu haben. Diese Kinder hatten im Alter von 23 Jahren auch mehr als drei Sexualpartner, was ihre Chance erhöht, sexuell übertragbare Krankheiten zu bekommen. Schließlich ist unsicherer Sex bei diesen Kindern sehr verbreitet, was sehr besorgniserregend ist, wenn man bedenkt, wie schädlich es für ihre Gesundheit ist. 

      

    Dies ist nur ein Bruchteil der Studien, die zu diesen Themen durchgeführt wurden, und es zeigt, wie schädlich es sein kann, wenn Ihr Kind versehentlich unangemessenen Medien auf YouTube Shorts ausgesetzt wird. Informationen dazu, wie Sie den Zugriff von Kindern auf YouTube Shorts blockieren oder einschränken können, lesen Sie die folgenden Abschnitte. 

    Ein Kleinkind legt sich hinter einen Laptop

    So verhindern Sie, dass Kinder YouTube-Kurzfilme verwenden 

    Sie können YouTube Shorts auf verschiedene Weise einschränken, z. B.:   

    • Eigene Einstellungen von YouTube 
    • Herabstufung der YouTube App 
    • Shorts „nicht interessiert“ machen 
    • Verwenden von Kindersicherungs-Apps 
    • YouTube Kids verwenden 

      

    Mal sehen, wie jede Methode verwendet werden kann. 

      

    Anpassen der YouTube-Einstellungen 

    Obwohl es keine gute Idee ist, dass Kinder Zugang zu YouTube haben, ist das Entfernen von YouTube Shorts von ihren Geräten sicherlich ein guter Anfang. Beachten Sie, dass sich diese Funktion in der BETA-Phase befindet und einige Benutzer sie möglicherweise nicht verwenden können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um YouTube Shorts vom Gerät Ihres Kindes zu entfernen. 

     

    • Klicken Sie auf das Profil Ihres Kindes. 
    • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Einstellungen 
    • Wählen Sie Allgemein 
    • Klicken Sie auf Shorts und schalten Sie es aus 
    • YouTube App neu starten 

      

    Downgrade der YouTube-App auf dem Smartphone Ihres Kindes 

    Wie bereits erwähnt, ist Shorts eine völlig neue Funktion, die mit allen YouTube-Versionen nach dem 14.12.54 geliefert wird. Das bedeutet, dass ein Downgrade Ihrer YouTube-App definitiv dazu beiträgt, Shorts vom Gerät Ihres Kindes zu entfernen. Führe die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie du deine YouTube App herabstufen kannst. 

      

    • Gehen Sie zu den Einstellungen des Telefons Ihres Kindes. 
    • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Apps 
    • Gehe zu Alle Apps und wähle YouTube aus. 
    • Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie Updates deinstallieren aus. 

      

    Alternativ können Sie die YouTube-App vollständig deinstallieren und die Version 14.12.56 installieren, die kurz vor dem Start von YouTube Shorts war. 

      

    YouTube-Kurzfilme „nicht interessiert“ machen 

    Obwohl diese Methode nicht so beliebt ist wie die anderen Methoden, können Sie sie dennoch verwenden, um Shorts vom Gerät Ihres Kindes zu entfernen. Es ist ein ziemlich einfacher Prozess, also lasst uns gleich loslegen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um YouTube Shorts mit dieser Methode zu deaktivieren. 

      

    1. Tippe auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke eines beliebigen Shorts-Videos 
    2. Tippen Sie auf die Option Nicht interessiert 

    Wiederholen Sie dies für jedes Shorts-Video, und Sie werden nie ein Shorts-Video auf dem Telefon Ihres Kindes sehen. Danach versteht der YouTube-Algorithmus, dass dieses Konto (das Konto Ihres Kindes) nicht an Shorts interessiert ist, und wird sie nicht mehr anzeigen. 

      

    Verwenden von Kindersicherungs-Apps 

    Die effektivste Methode zum Blockieren von YouTube Shorts auf dem Telefon Ihres Kindes ist die Verwendung von Kindersicherungs-Apps wie Safes. Diese Apps geben Ihnen die vollständige Kontrolle über das Telefon Ihres Kindes und helfen dabei, jede App, einschließlich YouTube, zu blockieren oder einzuschränken. Mit Safes können Sie Bildschirmzeitlimits festlegen, Apps blockieren und eine PIN zum Öffnen anfordern und benachrichtigt werden, wenn Ihr Kind unangemessenen Inhalten ausgesetzt ist. Kindersicherungs-Apps ermöglichen es Eltern, zu überwachen, was ihre Kinder online tun, und so schnell wie möglich die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. 

      

    Indem Sie Safes verwenden, um die Bildschirmzeit Ihres Kindes zu begrenzen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass es unangemessenen Inhalten ausgesetzt wird, sei es auf YouTube oder einer anderen App. Sie können auch Apps blockieren, von denen Sie glauben, dass sie unangemessene Inhalte enthalten, denen Ihr Kind ausgesetzt sein kann, einschließlich YouTube. 

      

    YouTube Kids verwenden 

    YouTube Kids ist eine App von, Sie haben es erraten, YouTube, die Ihrem Kind eine kinderfreundliche Erfahrung bietet. Diese App erleichtert die Arbeit der Eltern, da Sie sie nicht mehr benötigen, um die Aktivitäten von Kindern zu überwachen, und Kinder YouTube selbst erkunden können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um YouTube Kids auf dem Smartphone Ihres Kindes einzurichten. 

      

    1. Gehen Sie zum Google Play Store 
    2. Tippen Sie auf die Suchleiste und geben Sie „YouTube Kids“ ein 
    3. Installieren Sie die App 
    4. Melden Sie sich mit dem Gmail-Konto Ihres Kindes an, und Sie sind bereit 

      

    Wenn du YouTube Kids auf dem iPhone deines Kindes installieren möchtest, führe dieselben Schritte aus, mit der Ausnahme, dass du YouTube Kids über den App Store herunterladen musst. 

     

    Zusammenfassung

    Ist YouTube Shorts sicher für Kinder? 

    YouTube hat kürzlich seine neue Funktion namens YouTube Shorts eingeführt und ist sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern sehr beliebt geworden. Was Sie beachten müssen, ist, dass Shorts Ihr Kind alterswidrigen Inhalten (Gewalt, Nacktheit und starke Sprache) aussetzen können. Wenn Sie diesen Arten von Inhalten ausgesetzt sind, hat dies die folgenden Auswirkungen auf Ihr Kind. 

      

    • Erhöhte Wahrscheinlichkeit von riskantem Sexualverhalten 
    • Erhöhter Stress 
    • Erhöhte Wahrscheinlichkeit, körperliche, verbale oder relationale Aggression zu zeigen 

      

    Aber keine Sorge. Sie können ihren Zugriff auf YouTube Shorts durch verschiedene Methoden einschränken. Die eigenen Einstellungen von YouTube helfen Ihnen, Shorts von der Startseite zu entfernen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind die Einstellungen zurücksetzen und die Shorts-Funktion wiederherstellen kann, können Sie die Version der App einfach auf 14.12.56 herunterstufen. Darüber hinaus können Sie Kindersicherungs-Apps wie Safes verwenden, die viel mehr bieten, als nur Shorts zu blockieren. Sie können Safes verwenden, um jede gewünschte App zu blockieren oder Bildschirmzeitlimits auf dem Telefon Ihres Kindes festzulegen. Schließlich können Sie YouTube Kids verwenden, um alle unangemessenen Medien auf YouTube vollständig vom Gerät Ihres Kindes zu blockieren.  

    Was die Frage betrifft: „Ist YouTube Shorts sicher für Kinder?“ Wenn man sich die negativen Auswirkungen ansieht, könnte man sagen, dass nein, das ist es nicht. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Im Folgenden erläutern wir die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die Textnachrichten Ihres Kindes auf seinen Android- oder iOS-Telefonen überwachen können , und die besten Apps, die Sie dafür verwenden können.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    5 Kinder stehen und benutzen elektronische Geräte
    JedenTag entwickelt sich die Technologie mehr. Erfahren Sie mehr über die positiven Auswirkungen der Technologie auf die Entwicklung der Kinder.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Is VSCO Safe for Kids? Exploring App Risks & Safety Measures
    Ist VSCO für Kinder sicher? Hier besprechen wir die Risiken, die mit der VSCO-App kommen, und die Maßnahmen, die Sie zum Schutz Ihres Kindes bekommen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Den Kreislauf durchbrechen: Wie man die 4 Arten von Mobbing stoppt, bevor sie beginnen
    In diesem Blogbeitrag werden wir also die 4 Arten von Mobbing besprechen sowie Möglichkeiten, sie zu stoppen, bevor sie beginnen.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.