Archive Wie sieht es aus, eine Ernährerin zu sein?
A collage depicting the theme of [Main Theme], featuring a variety of images such as [Key Images].

Wie meistert man die Herausforderungen, die es mit sich bringt, eine Ernährerin zu sein?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Wenn Sie die Ernährerin der ganzen Familie sind, ist dieser Blog Ihr Leitfaden, um die Herausforderungen zu meistern, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, und sowohl in Ihrer Karriere als auch in Ihrem Privatleben erfolgreich zu sein. Diese Rolle kann sowohl befähigend als auch schwierig zu bewältigen sein. Da Frauen weiterhin Barrieren in der Arbeitswelt überwinden und die Rolle des Hauptverdieners für ihre Familien übernehmen, sind sie in der Regel mit Hindernissen und Druck konfrontiert. 

    In diesem Blog gehen wir auf die häufigsten Herausforderungen von Ernährerinnen ein und geben praktische Tipps und Strategien, um sie zu überwinden. Wir werden auch besprechen, wie Sie Ihre Beziehung zum Laufen bringen können, wenn Sie der Hauptverdiener sind. Schauen wir uns also zunächst an, was es genau bedeutet, als Frau Ernährerin zu sein. 

     

    Was bedeutet es, eine Ehefrau zu sein, die den Lebensunterhalt verdient? 

    Aus verschiedenen Gründen können sich Frauen dafür entscheiden, entweder freiwillig oder aus Zwang die einzige oder teilweise Verdienerin der Familie zu sein. In dieser Dynamik übernimmt die Frau die Rolle, die traditionell von Männern als Haupteinkommensquelle für die Familie eingenommen wird. Gleichzeitig kann es sein, dass ihr Ehepartner Teilzeit oder gar keinen Job hat und die Pflege oder den Haushalt übernimmt. Alleinerziehende Familien, in denen die Frau nur für die Bereitstellung von Ressourcen zuständig ist, haben ebenfalls mit ähnlichen Problemen zu kämpfen.  

     

    Kann eine Beziehung funktionieren, wenn die Frau die Ernährerin ist? 

    Als Ehefrau der einzige Ernährer der Familie zu sein, bringt einige Hindernisse mit sich, die beide Partner besprechen und bewältigen müssen. Aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs innerhalb eines Landes haben viele moderne Paare festgestellt, dass eine Ernährerin zu finanzieller Stabilität führen und mehr Ressourcen für die Familie bringen kann. Das klappt aber nur, wenn beide Partner einen Job und ein Einkommen haben. Tatsächlich spielt der Arbeitsstatus des Mannes eine Rolle, wenn es um die Herausforderungen einer Beziehung geht, wenn die Frau die Ernährerin ist. 

      

    In Anlehnung an eine Studie von Helen Kowalewska und Agnese Vitali, The Female-Breadwinner Well-being ‚Penalty‘, sind beide Partner weniger glücklich, wenn die Frau mehr verdient und der Mann nicht arbeitet. Wenn der Mann jedoch Teilzeit arbeitet, ist der Glücksabfall geringer. Das könnte daran liegen, dass selbst ein Teilzeitjob ihm verschiedene Möglichkeiten wie Geselligkeit und Unabhängigkeit bietet. Es kann auch dazu beitragen, dass sich die Frau weniger vom Stress überwältigt fühlt, Geld zu bringen. 

      

    Die Studie ergab auch, dass Paare mit einem arbeitslosen Mann und einer berufstätigen Frau oft mit anderen Herausforderungen konfrontiert sind, wie z. B. niedrigem Einkommen und gesundheitlichen Problemen. Dies zeigt sich vor allem in Ländern, in denen es gesellschaftlich nicht akzeptiert ist, dass Frauen die einzige Ernährerin sind. 

      

    Alles in allem zeigt diese Studie, dass, wenn Frauen die einzigen Verdiener der Familie sind. Das Glück beider Partner kann beeinträchtigt werden, was ihre Beziehung gefährden kann. Wenn die Ehefrau und der Ehemann der Familie Einkommen bringen, führt diese Dynamik zu einer glücklicheren Beziehung und einer gesünderen Familie. 

     

    Was sind die Herausforderungen, eine Ernährerin zu sein? 

    Aufgrund einiger Faktoren, wie z. B. sozialer Erwartungen und Geschlechterstereotypen, muss sich eine Frau, die die Hauptverdienerin ist, möglicherweise mit Urteilen und Vorurteilen am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft auseinandersetzen. Darüber hinaus kann es sich auf das geistige und emotionale Wohlbefinden von Frauen auswirken, wenn sie das Gewicht spüren, für die finanziellen Bedürfnisse ihrer Familie zu sorgen, während sie Schwierigkeiten haben, Zeit für sich selbst und ihre Familie zu finden. 

      

    Wie bereits erwähnt, kann die Abhängigkeit von nur einem Einkommen die Familie anfälliger für finanzielle Instabilität machen. Basierend auf einem Bericht in Statista über die Anzahl der Alleinverdiener-Paarfamilien in Kanada im Jahr 2020 hatten etwa 96.960 kanadische Ernährerinnen nach Anzahl der Kinder zwei Kinder. Allein diese Statistiken zeigen, dass eine beträchtliche Anzahl dieser Frauen Kinder hat, für die sie Ressourcen bereitstellen müssen. Daher neigen Frauen, deren Partner arbeitslos sind, dazu, in Wirtschaftskrisen mehr Ängste zu haben und mit höherem elterlichem Stress zu kämpfen. 

      

    Trotz dieser Herausforderungen finden viele Ernährerinnen Erfüllung und Erfolg in ihrer Rolle. Mit Resilienz, Unterstützung und Strategien, um diese Hindernisse zu überwinden, können sie diese Herausforderungen meistern und sowohl in ihrer Karriere als auch im Privatleben erfolgreich sein. 

     

    eine Mutter, die Schwierigkeiten hat, von zu Hause aus zu arbeiten und Anrufe entgegenzunehmen, während sie sich um ihr Kind kümmert

     

    Wie geht man erfolgreich damit um, eine Ernährerin der Familie zu sein? 

    Um als Frau die Rolle der Familienernährerin erfolgreich zu bewältigen, bedarf es einer Kombination aus praktischen Strategien und Mentalitätsänderungen. Hier sind einige Vorschläge, die diesen Frauen helfen können, diese große Herausforderung in ihrem Leben zu meistern. 

     

    Geteilte Verantwortlichkeiten 

    Zögern Sie nicht, offen über die gerechte Aufteilung von Haushalts- und Pflegeaufgaben zwischen Familienmitgliedern zu sprechen. Eine faire Arbeitsteilung führt zum Erhalt des Wohlergehens der Familie. Dadurch wird auch der Ernährer entlastet. 

     

    Finanzplanung 

    Es zahlt sich immer aus, einen soliden Finanzplan zu entwickeln, der das Sparen, Budgetieren und Investieren berücksichtigt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es nicht alleine bewältigen können, ist es besser, einen Finanzberater zu konsultieren. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die finanzielle Zukunft Ihrer Familie gesichert ist und mit Ihren Zielen übereinstimmt. 

     

    Selbstfürsorge 

    Ihre Familie braucht nicht nur einen aktiven Ernährer, sondern auch eine gesunde und starke Ehefrau und Mutter. Deshalb ist es wichtig, der Selbstfürsorge Priorität einzuräumen, um Ihr körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden zu erhalten. Sie können sich Zeit für Aktivitäten nehmen, die Ihren Stress lindern und lindern, wie z. B. Sport, Hobbys oder Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen. Dies wird Ihnen auch helfen, achtsame Erziehungsfähigkeiten zu üben, die dazu führen, dass Sie Ihren Kindern eine gute Mutter sind. 

     

    Holen Sie sich Unterstützung 

    Als Ernährer der Familie sollten Sie wissen, dass Sie es mit einer schweren Last auf Ihren Schultern zu tun haben. Daher ist es in Ordnung, andere um Hilfe zu bitten. Sie können sich mit einem unterstützenden Netzwerk von Freunden, Familie oder anderen Ernährerinnen umgeben, von denen Sie bequem Hilfe erhalten können. Es fühlt sich auch beruhigend an, Menschen um sich zu haben, die deine Erfahrungen verstehen und dir Rat und Ermutigung geben können. 

    Tipps zur Überwindung von Ressentiments gegenüber weiblichen Ernährern 

    Abgesehen von den oben vorgeschlagenen Aktivitäten haben wir 7 Tipps für Ernährerinnen zusammengestellt, die die Belastung spüren, die auf Forbes veröffentlicht wurde. Mit diesen Lösungen können Sie sicherstellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um Ihre Familie zu unterstützen und sich vor Ressentiments zu schützen.  

    1. Seien Sie stolz auf Ihre Leistungen als Ernährer des Hauses und machen Sie sich nie die Mühe, sich dafür zu entschuldigen, dass Sie mehr verdienen. 
    2. Verstehe deine Gefühle über die Situation und akzeptiere sie, um zu verhindern, dass Ressentiments wachsen. 
    3. Kommuniziere offen mit deinem Partner, um Wut oder Groll anzusprechen, die du vielleicht fühlst. 
    4. Sprich ständig mit deinem Partner darüber, wie die Dinge laufen und welche Pläne du für die Zukunft hast. 
    5. Respektiere immer den Beitrag des anderen zur Beziehung, sowohl finanziell als auch emotional. Die Klärung der Erwartungen trägt dazu bei, diese gesunde Dynamik aufrechtzuerhalten. 
    6. Lassen Sie sich von anderen Paaren beraten, die ähnliche Situationen erlebt haben, und meistern Sie die Herausforderung erfolgreich. 
    7. Nehmen Sie sich immer Zeit, um Zeit miteinander zu verbringen und Aktivitäten zu unternehmen, die Ihnen beiden Spaß machen. 

     

    eine Ernährerin, die von zu Hause aus arbeitet, während ihr Mann sich um ihre Kinder kümmert

     

    Schlusswort 

    Eine Ernährerin zu sein, bringt Herausforderungen mit sich, vom Umgang mit gesellschaftlichen Erwartungen bis hin zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie können diese Hindernisse jedoch bewältigen, indem Sie die Aufgaben im Haushalt teilen, Hilfe suchen, transparent mit Ihrem Partner umgehen und sich Zeit für Ihre Selbstfürsorge nehmen. 

    Neben den Problemen und Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen Eltern immer noch vor einer zusätzlichen Herausforderung: die Sicherheit und das Wohlergehen ihrer Kinder in einer zunehmend digitalen Welt zu gewährleisten. Deshalb sind wir stolz darauf, Safes, unsere Kindersicherungs-App, vorstellen zu können. Safes gibt Eltern Sicherheit, indem es Überwachungs- und Verwaltungsfunktionen bietet, um die Online-Erfahrungen ihrer Kinder zu schützen. Vom Filtern unangemessener Inhalte bis hin zum Festlegen von Bildschirmzeitlimits ermöglicht Safes es Eltern, ihre Kinder in der Online-Welt zu schützen.  

    Möglicherweise haben Sie die integrierten Einstellungen Ihrer Geräte ausprobiert, z. B. die Kindersicherung auf Android, um die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder zu verfolgen. Safes ist jedoch eine unschätzbare Ressource, die alle praktischen Funktionen bietet, die Eltern zum Schutz ihrer Kinder benötigen, und das alles in einer App! Diese App ermöglicht es Eltern, in einem sich ständig weiterentwickelnden digitalen Zeitalter ein Gleichgewicht zwischen Arbeit, Familie und der Sicherheit ihrer Kinder zu finden. Mit Safes können Eltern ihre Rolle als Ernährer und Erziehungsberechtigte selbstbewusst annehmen und ein sicheres und fürsorgliches Umfeld schaffen, in dem ihre Familien gedeihen können. Sie können die App für Android und iOS herunterladen und von unserer kostenlosen Testversion profitieren, um zu testen, wie sie funktioniert. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Is VSCO Safe for Kids? Exploring App Risks & Safety Measures
    Ist VSCO für Kinder sicher? Hier besprechen wir die Risiken, die mit der VSCO-App kommen, und die Maßnahmen, die Sie zum Schutz Ihres Kindes bekommen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Your Child and Deinfluencers: A New Era of Role Models
    In diesem Blog werden wir die Frage „Was ist ein Deinfluencer?“ untersuchen, und welche Auswirkungen dieser Trend auf Kinder hat.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Understanding Adoption Expenses: A Complete Guide
    Ein Kind zu adoptieren ist eine edle Tat, bringt aber Herausforderungen. Wie viel kostet es beispielsweise, ein Kind zu adoptieren?
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    why do students hate school
    Enträtseln, warum Schüler die Schule hassen und wie Pädagogen die Bildungserfahrung neu gestalten können, um zu inspirieren und zu engagieren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.