Archive Schülern das Urheberrecht mit Beispielen erklären
How to Explain Copyright to Students with Examples

Beispiele für Urheberrechtsverletzungen und Unterrichten von Schülern über das Urheberrecht

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Da Texte, Töne, Bilder und Videos im Internet so leicht zugänglich sind, übersieht man schnell die Urheberrechtsgesetze und Urheberrechte. Wir alle neigen dazu, Inhalte zu verwenden und zu teilen, die nicht uns gehören, und gegen Urheberrechtsgesetze zu verstoßen. Urheberrechtsverletzungen sind unethisch und können schwerwiegende rechtliche Folgen haben. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Schüler über das Urheberrecht und die Folgen von Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Wir müssen den Schülern zeigen, wie wichtig es ist, geistiges Eigentum zu respektieren. In diesem Leitfaden untersuchen wir Beispiele für Urheberrechtsverletzungen und diskutieren Strategien, um Schülern Urheberrecht und faire Nutzung beizubringen. 

     

    Was ist eine Urheberrechtsverletzung? 

    Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn jemand urheberrechtlich geschütztes Material verwendet, ohne die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers einzuholen oder ohne eine gültige Rechtsverteidigung. Nur weil das Material online verfügbar ist, heißt das nicht, dass die Nutzung kostenlos ist. Auch wenn Sie Lehrer oder Schüler sind, müssen Sie die Rechte der Urheber respektieren und entsprechende Genehmigungen einholen oder Materialien verwenden, die unter eine Ausnahme fallen, wie etwa die faire Nutzung. 

    Urheberrecht und Kreativität: „Das Urheberrecht wird zu einem wesentlichen Element der digitalen Kompetenz – denn mittlerweile ist jeder ein Verleger:“ 

     

    Examples of Copyright Infringement

    What is an example of copyright? To better understand copyright infringement, let’s explore some common examples:

    Using Images Without Permission: Suppose a student includes an image found online in their presentation without obtaining permission or verifying the image’s copyright status. This act constitutes copyright infringement.

    Using Music in Videos Without Permission: Let’s say a teacher creates a video for classroom use and includes popular music tracks without obtaining the necessary licenses or permissions. This action violates copyright laws.

    Copying Texts from Books or Websites: If a student copies and pastes paragraphs or sections from a book or website without proper citation or permission, they are infringing on the copyright of the original author.

    Using Videos or Clips Without Permission: Imagine a student creating a video project and including clips from movies or TV shows without obtaining the necessary permissions. This act constitutes copyright infringement.

    These examples highlight the importance of teaching students about copyright laws and the potential consequences of copyright infringement.

    Check out these 5 copyright rules to remember, curated by The Edu Blogger:

     

    Urheberrechtsregeln, die Sie beachten sollten. Von https://www.theedublogger.com/

     

    Teaching Students About Copyright

    Educating students about copyright is crucial to support responsible digital citizenship. By teaching them about copyright, fair use, and respecting intellectual property, we can empower them to make informed decisions when using and creating digital content.

    Here are some strategies for teaching students about copyright:

     

    1. Introduce the Concept of Copyright

    Introduce your students or your child to the concept of copyright. Explain that copyright laws are, in fact, beneficial to society because they support creators of original works, such as books, music, and artwork. Discuss how copyright gives creators exclusive rights to reproduce, distribute, and display their work.

     

    1. Explain Fair Use

    Fair use allows limited use of copyrighted material without permission for criticism, commentary, news reporting, teaching, scholarship, or research. Discuss the four factors of fair use:

    • The purpose and character of the use
    • The nature of the copyrighted work
    • The amount and substantiality of the portion used
    • The effect on the market for the original work

     

    1. Explore Public Domain and Creative Commons

    Introduce students to the public domain, where works are no longer protected by copyright and can be freely used. Discuss examples of works in the public domain, such as classical literature or historical documents.

    Also, explain Creative Commons licenses, which allow creators to share their work with specific permissions and restrictions. There are different types of Creative Commons licenses. Encourage students to look for these signs in the table below, curated by Kathleen Morris, when searching for content to use in their projects:

     

    Creative Commons-Lizenzen zum Merken. Von https://www.kathleenamorris.com/

    1. Beteiligen Sie sich an Diskussionen und Fallstudien

    Ermutigen Sie die Schüler, reale Fälle von Urheberrechtsverletzungen zu analysieren und zu diskutieren. Lassen Sie sie die Handlungen der beteiligten Personen bewerten und die möglichen Konsequenzen ihrer Handlungen besprechen. Die Bewertungs- und Diskussionsstrategie wird den Schülern helfen, die Auswirkungen von Urheberrechtsverletzungen auf Urheber und die Gesellschaft besser zu verstehen. 

     

    1. Erstellen Sie Projekte, die die Einhaltung des Urheberrechts fördern

    Weisen Sie Projekte zu, bei denen die Schüler ihre eigenen Originalinhalte erstellen oder Materialien mit den entsprechenden Berechtigungen verwenden müssen. Dies kann das Erstellen von Originalkunstwerken, das Komponieren von Musik oder das Entwerfen von Websites unter Verwendung von Creative-Commons-lizenziertem Material umfassen. Betonen Sie die Bedeutung einer korrekten Namensnennung und Zitierung. 

     

    1. Kindersicherungs-App: Safes

    Eine wirksame Möglichkeit, Kinder vor unbeabsichtigten Urheberrechtsverletzungen zu schützen, ist die Verwendung von Kindersicherungs-Apps wie Safes. Mit Safes können Sie die Online-Aktivitäten Ihres Kindes überwachen und verwalten und so sicherstellen, dass es nicht unwissentlich urheberrechtlich geschütztes Material ohne Erlaubnis verwendet. Durch die Verwendung von Safes können Sie Ihr Kind lehren  mögliche Entscheidungen abzuwägen wenn es um die Nutzung digitaler Inhalte geht. 

    Fazit: Beispiele für Urheberrechtsverletzungen 

    In der heutigen digitalen Welt ist es von entscheidender Bedeutung, Schüler über das Urheberrecht und die möglichen Folgen von Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Indem wir Urheberrechtsgesetze und faire Nutzung erläutern und Konzepte wie Public Domain und Creative Commons vorstellen, können wir Schüler dazu befähigen, verantwortungsbewusste digitale Bürger zu werden. Durch die Teilnahme an Diskussionen, die Analyse von Fallstudien und die Erstellung von Projekten, die die Einhaltung des Urheberrechts fördern, können wir Schüler dabei unterstützen, geistiges Eigentum zu respektieren und ethische Entscheidungen bei der Nutzung und Erstellung digitaler Inhalte zu treffen. 

    Mit der Kindersicherungs-App von Safes können Sie Ihr Kind vor Urheberrechtsverletzungen schützen, indem Sie dessen Aktivitäten online überwachen und verwalten. Safes bieten Funktionen wie Inhaltsfilterung,Bildschirmzeit-Alters einschränkung, Und aktivitäts Überwachung um ein sicheres und verantwortungsvolles digitales Erlebnis für Kinder zu gewährleisten. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Woman having an X taped on her mouth and having a hamburger in her hand.
    Essstörungen können durch soziale Medien beeinflusst werden; Die Statistiken sind beängstigend. Wir haben in diesem Blog Statistiken zu sozialen Medien und Essstörungen zusammengestellt.
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    Der ultimative Leitfaden zum hybriden Lernansatz für Schulen] [Der ultimative Leitfaden zum hybriden Lernansatz für Schulen
    Dieser Artikel ist ein Leitfaden zum hybriden Lernansatz, seinen Vor- und Nachteilen, und vieles mehr.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Erziehung im Zeitalter von Smart Toys und IoT-Geräten
    Dieser Artikel befasst sich mit dem Aufstieg intelligenter Spielzeuge, und wie man digitale und reale Spielzeit in Einklang bringt
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A collage depicting the theme of Facebook parental controls, featuring a variety of images such as its logo.
    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.