Archive So schützen Sie Ihr Kind vor Spam-Anrufen auf dem iPhone
Blockieren von Spam-Anrufen auf dem iPhone

So deaktivieren Sie Spam-Anrufe auf dem iPhone

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

In der heutigen Welt ist das Beantworten von Anrufen aufgrund von Spam-Anrufen eine frustrierende Aufgabe. Für Eltern geht es jedoch nicht nur um Irritationen, sondern auch darum, ihre Kinder im digitalen Zeitalter zu schützen. Diese unerwünschten Anrufe stören den Alltag und können sogar die Privatsphäre und Sicherheit Ihres Kindes gefährden. In diesem Blog gehen wir auf das Problem von Spam-Anrufen ein und stellen einfache Strategien vor, wie Sie Spam-Anrufe auf dem iPhone deaktivieren und so einen sicheren und friedlichen digitalen Raum für Ihr Kind schaffen können. 

 

Die Drohung 

Bevor wir uns mit den Lösungen befassen, ist es wichtig, die Arten von Spam-Anrufen zu verstehen, die potenziell auf Ihr Kind abzielen könnten. Dazu gehören Telefonmarketing-Anrufe und Phishing Betrügereien, betrügerische Anrufe und unangemessene Inhalte. Durch Telefonmarketing-Anrufe kann versucht werden, Ihrem Kind Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, was möglicherweise zu unerwünschten Kosten führt. Phishing-Anrufe hingegen zielen darauf ab, persönliche Informationen abzugreifen, was Ihr Kind dem Risiko eines Identitätsdiebstahls oder anderer Formen des Betrugs aussetzen kann. Aufrufe mit unangemessenen Inhalten können dazu führen, dass Ihr Kind anstößigen oder verstörenden Inhalten ausgesetzt wird und dadurch emotionalen Stress Scham verursacht.  

Die ständige Flut an Spam-Anrufen kann für Ihr Kind unglaublich irritierend und störend sein. Der Erhalt zahlreicher unerwünschter Anrufe kann zu erhöhtem Stress und verminderter Konzentration führen, insbesondere bei wichtigen Aktivitäten wie Schularbeiten oder Freizeit. Die anhaltende Belästigung und das Eindringen in die Privatsphäre Ihres Kindes kann geistig anstrengend sein und sich auf sein allgemeines Wohlbefinden und seinen Seelenfrieden auswirken. 

Frustriertes junges Mädchen erhält Spam-Anrufe auf dem iPhone

 

Aktivieren der integrierten iPhone-Funktionen 

Wenn Sie Spam-Anrufe stoppen möchten, verfügt das iPhone über eine Reihe integrierter Funktionen, die das Risiko unerwünschter Störungen erheblich reduzieren können. Zwei der effektivsten Funktionen für diesen Zweck sind „Bitte nicht stören“ und „Unbekannte Anrufer stumm schalten“. Schauen wir uns genauer an, wie jede dieser Funktionen Ihnen helfen kann, Spam-Anrufe zu verhindern. 

 

Nicht stören-Modus 

Wie schalte ich Spam-Anrufe auf dem iPhone aus? Die „Bitte nicht stören“-Funktion auf iPhones ist eine integrierte Funktion, die von unschätzbarem Wert sein kann, um zu verhindern, dass Spam-Anrufe den Alltag Ihres Kindes unterbrechen. Durch die Aktivierung dieser Funktion schaffen Sie im Wesentlichen eine Barriere zwischen dem Gerät Ihres Kindes und eingehenden Anrufen, Nachrichten und Benachrichtigungen und sorgen so für eine ruhigere und konzentriertere Umgebung. 

Das Schöne an „Bitte nicht stören“ ist seine Anpassbarkeit. Sie können diesen Modus so einstellen, dass er während der Unterrichts-, Lern- oder Schlafenszeit Ihres Kindes aktiviert wird, um sicherzustellen, dass es in entscheidenden Momenten nicht durch Spam-Anrufe gestört wird. Um „Bitte nicht stören“ zu aktivieren, befolgen Sie diese einfachen Schritte: 

  • Öffnen Sie das Kontrollzentrum, indem Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten wischen (iPhone X und höher) oder vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen (iPhone 8 und früher). 
  • Tippen Sie auf das Halbmondsymbol, um „Bitte nicht stören“ zu aktivieren. 

Sie können „Bitte nicht stören“ auch planen, indem Sie zu „Einstellungen“ > „Fokus“ > „Nicht stören“ > „Zeitplan festlegen“ gehen. 

 

Unbekannte Anrufer stumm schalten 

Ein weiteres leistungsstarkes Tool in Ihrem Arsenal gegen Spam-Anrufe ist die Funktion „Unbekannte Anrufer stummschalten“. Diese Funktion macht genau das, was ihr Name vermuten lässt: Sie unterdrückt Anrufe von Nummern, die nicht in den Kontakten Ihres Kindes gespeichert sind oder mit denen Ihr Kind zuvor noch nicht interagiert hat, und leitet sie direkt an die Voicemail weiter. Dies ist besonders wirksam, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Spam-Anrufe weitergeleitet werden. 

Gehen Sie wie folgt vor, um Spam-Anrufe auf dem iPhone mit „Unbekannte Anrufer stumm schalten“ zu blockieren: 

  • Gehen Sie auf dem iPhone Ihres Kindes zu „Einstellungen“. 
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Telefon. 
  • Aktivieren Sie „Unbekannte Anrufer stumm schalten“. 

 

Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird Ihr Kind nicht mehr durch Anrufe von unbekannten Nummern gestört, was einen zusätzlichen Schutz vor Spam-Anrufen bietet. 

 

Bestimmte Nummern sperren 

Falls eine bestimmte Nummer das Telefon Ihres Kindes spammt, können Sie diese manuell blockieren. Gehen Sie wie folgt vor, um Spam-Anrufe auf dem iPhone zu blockieren: 

  • Öffnen Sie die Telefon-App. 
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Neueste“. 
  • Tippen Sie auf das „i“-Symbol neben der Spam-Nummer. 
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Diesen Anrufer blockieren. 

Diese einfache Aktion verhindert weitere Anrufe, Nachrichten oder FaceTime-Anrufe von der gesperrten Nummer. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, regelmäßig die Liste der gesperrten Nummern Ihres Kindes zu überprüfen, um sicherzustellen, dass hartnäckige Spammer keine Möglichkeit finden, es zu stören. 

 

Überwachung und Festlegung von Regeln 

Zusätzlich zu den integrierten iPhone-Funktionen können Sie Kindersicherungs-Apps erkunden, die das Online-Erlebnis Ihres Kindes schützen sollen. Diese Apps verfügen oft über robuste Funktionen zum Blockieren von Spam-Anrufen sowie andere Kindersicherungen wie Internetfilterung, Überwachung der App-Nutzung und Standortverfolgung. 

In der riesigen Welt der Kindersicherungs-Apps Safes ist eines der beliebtesten, das Ihnen dies ermöglicht Sehen Sie sich die Textnachrichten Ihres Kindes an, greifen Sie auf ihre Kontakt- und Anrufliste zu und blockieren Sie diese Spam-Anrufer. Die Verwendung einer Kindersicherungs-App wie Safes ist im Vergleich zu den zuvor vorgestellten Apps eine bessere Option, da ihre Funktionen weit über das einfache Blockieren von Spam-Anrufern hinausgehen. Laden Sie Safes noch heute herunter und schützen Sie Ihr Kind vor allen möglichen Gefahren besonders Gefahren im Internet! 

Mutter spricht mit Tochter über die Wichtigkeit des Schutzes persönlicher Daten

Bildung priorisieren 

Um Ihr Kind vor lästigen Spam-Anrufen auf seinem iPhone zu schützen, sollten Sie es über die Risiken informieren, die mit der Weitergabe persönlicher Daten an Fremde am Telefon einhergehen.Forschung zeigt sogar, dass Kinder, wenn sie die Gefahren des Internets verstehen, dazu neigen, online auf Nummer sicher zu gehen. 

Setzen Sie sich mit Ihrem Kind zusammen und sagen Sie ihm, warum es seinen Namen, seine Schule oder seine Privatadresse nicht am Telefon mit Fremden teilen sollte. Es ist, als würde man sie mit einem Schutzschild ausrüsten. Ermutigen Sie sie, immer zu Ihnen zu kommen, wenn sie jemals seltsame Anrufe oder Nachrichten erhalten. Sie werden zu ihrem vertrauenswürdigen Begleiter auf dieser digitalen Reise und sie werden wissen, dass sie sich auf Sie verlassen können, wenn es darum geht, Gefahren aus dem Weg zu gehen. 

 

Abschluss 

Wenn Sie und Ihr Kind von unzähligen unerwünschten Anrufen geplagt werden und sich fragen, wie Sie Spam-Anrufe auf dem iPhone verhindern können, können Sie eine der drei oben genannten Methoden wählen: die integrierten iPhone-Funktionen nutzen, Nummern manuell sperren oder Kindersicherungs-Apps verwenden. Indem Sie Ihr Kind über die Gefahren der Weitergabe persönlicher Daten aufklären, können Sie sicherstellen, dass es in kritischen Situationen kluge Entscheidungen trifft. Bleiben Sie wachsam und beteiligen Sie sich aktiv an der digitalen Reise Ihres Kindes, um es vor Spam-Anrufen und anderen potenziellen Bedrohungen zu schützen. 

Safes Content Team

Safes Content Team

At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

Want to know more about digital parenting?

Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

More from Our Blog

A collage depicting the theme of adult child estrangement, featuring a variety of images such as a broken heart.
Die Entfremdung von Eltern kann in jeder Familie vorkommen. Warum also nicht jetzt die Gründe, Anzeichen und Möglichkeiten entdecken, dies zu verhindern?
Safes Content Team

Safes Content Team

Challenging Gender Stereotypes
Das Aufwachsen mit Geschlechterstereotypen kann Kindern auf lange Sicht schaden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihrem Kind helfen können.
Mohammad

Mohammad

Understanding Different Types of Racism: A Comprehensive Guide for Parents
Dieser Leitfaden hilft Ihnen zu verstehen, was Rassismus ist, und wie Sie Ihr Kind darüber aufklären können, damit umzugehen.
Sina

Sina

Middle-aged couple are sad after their child has gone to college
Wir werden die Ursachen und Symptome dieser Depression diskutieren und Lösungen anbieten, wenn das Kind das Haus verlässt.
Reza Ardani

Reza Ardani

Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

Download Safes Kids for Chrombook

  1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
  2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
  3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
  4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
  5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
  6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

Download Safes Kids for Android

Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

Download Safes Kids App on Play Store

Download Safes Kids App on Play Store

Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.