Home » Archive » Ist Tumblr sicher für Kinder? 

Table of contents:

Obwohl Tumblr in letzter Zeit etwas an Popularität verloren hat, ist es unter Teenagern immer noch im Trend. Nachdem Tumblr jedoch angekündigt hatte, dass es keine nicht mehr jugendfreien Inhalte blockieren wird, die von Nutzern auf dieser Plattform geteilt werden, fragten sich viele Eltern: „Ist Tumblr sicher für Kinder?“ Hier werden wir diskutieren, was Tumblr unter Sozialmedia und Blogging-Plattformen auszeichnet, warum es für Kinder generell unsicher ist, wie Eltern es für ihre Kinder relativ sicherer machen können und ob es sichere Blogging-Alternativen für Kinder gibt.  

 

Was zeichnet Tumblr aus? 

Tumblr ist eine Fusion aus einer Blogging-Plattform wie WordPress oder Blogger und sozialen Medien wie Facebook oder Instagram. Was Tumblr zwischen diesen beiden Plattformen auszeichnet, ist die Möglichkeit, lange Beiträge mit allen Arten von Multimedia-Inhalten zu erstellen, auf die jeder auf Tumblr zugreifen kann. Während Twitter und Instagram maximal 280 bzw. 2200 Zeichen erlauben, können Sie auf Tumblr bis zu 500000 Zeichen pro Beitrag schreiben. Im Gegensatz zu Blogger und WordPress, deren Benutzer nicht viel Interaktion miteinander haben und nur über Suchmaschinen auf die Beiträge des anderen zugreifen können, können Tumblr-Blogger den Blogs der anderen folgen und neue Beiträge in ihren Feeds erhalten oder Tausende von Beiträgen über Hashtags sehen. 

Die Leute scheinen Tumblr mit anderen Absichten zu nutzen als die Art und Weise, wie sie soziale Medien nutzen. Während Twitter- und Instagram-Nutzer dazu neigen, sofortige Momente ihres Lebens durch schnelle Posts und Geschichten zu teilen, neigen Tumbler-Nutzer dazu, mehr auf ihre Beiträge einzugehen und oft Gedanken zu teilen, über die sie seit einiger Zeit nachgedacht haben. 

 

Warum die Verwendung von Tumblr eine schlechte Idee für Kinder ist 

Tumblr schränkt in den meisten Ländern die Teilnahme von Kindern unter 13 Jahren an der Plattform ein. In der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich ist die Einschränkung strenger und erlaubt keine Kinder unter 16 Jahren. Dafür gibt es einen überzeugenden Grund: Einige Inhalte und Aktivitäten auf Tumblr sind nicht für Jugendliche geeignet. 

Tumblr hat Phasen durchlaufen, in denen strenge und nachsichtigere Beschränkungen für von Nutzern geteilte Inhalte angewendet wurden. Im Jahr 2022 kündigte Tumblr jedoch an, explizite Inhalte nicht mehr zu verbieten, obwohl es Nutzern erlaubt, Themen zu filtern, die sie für unangemessen halten. Lesen Sie einen Teil ihrer neuen Richtlinie, die in ihrem Hilfecenter veröffentlicht wurde: 

„Während diese Art von Inhalten – einschließlich Text, Bildern und Videos, die Nacktheit, beleidigende Sprache, sexuelle Themen oder nicht jugendfreie Themen enthalten – auf Tumblr erlaubt ist, wissen wir auch, dass es nicht jedermanns Sache ist. Daher müssen Beiträge, die nicht jugendfreie Inhalte enthalten, mit einem Community-Label versehen sein, und es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre Inhalte entsprechend zu kennzeichnen.“ 

Leider gibt es trotz der Optionen von Tumblr, unangemessene Inhalte zu blockieren und zu kennzeichnen, keine Garantie dafür, dass Ihr Kind keine expliziten Inhalte erhält. Im Folgenden erklären wir mehr. 

 

Explizite Bilder & Videos 

Selbst wenn die Inhaltsfilter aktiviert sind, können Kinder leicht über sexuell explizite Inhalte stolpern oder danach suchen. Obwohl einige erotische Hashtags auf Tumblr blockiert sind, ist es immer noch möglich, Quellen für sexuell explizite Beiträge aufzudecken, indem man den Hashtags eine Variation hinzufügt. Manchmal können Hashtags, die harmlos aussehen, üble Bedeutungen vermitteln. Suchen Sie beispielsweise nach „Daddys Toy“ auf Tumblr. 

 

Unangemessener Text 

Es sind nicht nur explizite Bilder und Videos; Manchmal können Texte Kindern schaden. Tumblr verbietet es nicht, über erwachsene Themen wie Selbstmord oder Drogenmissbrauch zu sprechen. Manchmal teilen Menschen in ihre Erfahrungen mit Depressionen oder anderen psychischen Problemen. Nicht nur das Lesen solcher Beiträge wird nicht empfohlen, sondern auch die rücksichtslosen Kommentare, die einige Leute unter diesen Beiträgen hinterlassen, können jungen Köpfen falsche Vorstellungen vermitteln. 

In einem Beitrag, auf den wir auf Tumblr gestoßen sind, klang der Autor deprimiert und schlug vor, Alkohol zu missbrauchen, um Schmerzen zu lindern. Das ist schrecklich genug, aber um das Problem noch schlimmer zu machen, hatte ein Benutzer einen Kommentar hinterlassen, der nicht nur Alkoholmissbrauch rügte, sondern auch den Autor ermutigte, weiterzumachen. Das sollte für uns eine Glocke läuten lassen. Stellen Sie sich vor, Ihr Kind postet einen verzweifelten Beitrag und erhält solch schädliche Ratschläge. 

 

Datenschutz- und Sicherheitsrisiken 

Tumblr bietet viele Social-Media-Funktionen wie privates Messaging, Kommentieren und Folgen. Darüber hinaus neigen Nutzer dazu, viele persönliche Informationen auf Tumblr zu teilen. Daher können Kinder auf Tumblr unter einigen der Sicherheitsrisiken von Social-Media-Aktivitäten leiden. Zu diesen Risiken gehören: 

  • Phishing 
  • Hackend 
  • Sexuelle Belästigung 
  • Grooming  
  • Cybermobbing 
  • Stalking 

Empfohlene Lektüre: 

 

Psychische Gesundheitsrisiken 

Aufgrund der Ähnlichkeiten, die Tumblr mit sozialen Medien hat, sind Kinder anfällig für psychische Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung sozialer Medien. Hier haben Sie einige davon: 

  • Erhalt von Urteilen 
  • Falsches Körperbild 
  • Falsches Lebenskonzept 
  • Konsumerismus 
  • Stress & Angst 

Empfohlene Lektüre: 

 

Probleme mit der Bildschirmzeit 

Kinder neigen dazu, die Zeit aus den Augen zu verlieren, wenn sie etwas Unterhaltsames zu tun haben. Und Unterhaltung geht auf einer Plattform wie Tumblr nie aus. Es gibt mehr als eine halbe Milliarde Blogs auf Tumblr. Stellen Sie sich vor, auf wie viele Beiträge Ihr Kind Zugriff hat. Wenn Ihr Kind ungestört bleibt, kann es Stunden damit verbringen, durch Tumblr-Beiträge zu surfen. 

Das heißt, OSF Healthcare schlägt maximal 2 Stunden Bildschirmzeit für Unterhaltung vor. Zu viel Bildschirmzeit kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Bildschirmsuchthttps://www.safes.so/blogs/protect-child-from-screen-addiction, Ess- und Schlafstörungen und Leistungsschwäche in der Schule und im Fitnessstudio führen. Später in den folgenden Abschnitten erklären wir, wie Sie die Bildschirmzeit von Kindern auf Tumblr steuern können. 

 

Ist es möglich, Tumblr für Kinder sicher zu machen? 

Wenn Sie diesen Artikel bisher gelesen haben, können Sie zustimmen, dass Tumblr nicht grundsätzlich sicher für Kinder ist. Jugendliche über 13 können Tumblr jedoch in den meisten Ländern kostenlos beitreten und nutzen. Dies wirft die Frage auf: „Ist Tumblr sicher für Jugendliche über 13 Jahre?“ Ohne deine Aufsicht als ihre Eltern, vielleicht nicht. Aber die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie Sie Tumblr für Kinder sicher machen können. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, wie. 

 

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Risiken von Tumblr 

Wenn Sie einen Teenager zu Hause haben, der Tumblr verwenden möchte, müssen Sie als Erstes die Sicherheits- und Gesundheitsrisiken erklären, die Tumblr verursachen kann. Wenn sie wissen, welchen Gefahren sie ausgesetzt sind, können sie sich besser schützen. Ältere Kinder neigen dazu, bei der Verwaltung ihrer Internetnutzung kooperativer zu sein. 

 

Setzen Sie die Kindersicherung auf das Tumblr-Konto Ihres Kindes 

Es gibt so etwas wie Kindersicherung oder abgesicherten Modus auf Tumblr. Durch die Aktivierung wird Tumblr „sein Bestes geben“, um Ihrem Kind keine expliziten Inhalte zu zeigen. Es ist ironisch, aber trotz der großen Bemühungen von Tumblr ist es einfach, explizite Ergebnisse zu erhalten, wenn Sie Beiträge durchsuchen. In der Tat, mit der Kindersicherung haben wir Ergebnisse erhalten, wie sie nur auf berüchtigten pornografischen Websites zu finden waren. Aber noch einmal, wenn Sie diese Optionen verwenden möchten, hier ist, wie: 

  • Gehen Sie zu „Tumblr.com“ und melden Sie sich beim Konto Ihres Kindes an 
  • Klicken Sie auf das Symbol „Konto“ (👤) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms 
  • Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf „Einstellungen“ 
  • Scrollen Sie nach unten zu „Inhalt, den Sie sehen“ 

 

Hier haben Sie „Filtered Tags“ und „Filtered Post Content“. 

Aktivieren Sie den abgesicherten Tumblr-Modus im Konto Ihres Kindes

Ein Balken wird angezeigt, wenn Sie auf das Bleistiftsymbol neben jedem Titel klicken. Verwenden Sie den ersten, um schädliche Hashtags einzugeben, die Sie aus der Suche Ihres Kindes entfernen möchten. Verwenden Sie die zweite, um unangemessene Ausdrücke einzugeben, die blockiert werden sollen. Beiträge, die diese Hashtags und Phrasen enthalten, werden nicht in den Suchergebnissen Ihres Kindes angezeigt. 

Filtern Sie Tags und posten Sie Inhalte auf Tumblr, um es für Kinder sicherer zu machen

Wenn Sie nun ein wenig weiter nach unten scrollen, gelangen Sie zu „Community-Labels“. Hier bietet Tumblr Ihnen Optionen, um zu kontrollieren, welche Beiträge Ihr Kind auf Tumblr sehen kann. Sie können Beiträge mit den Begriffen „Erwachsen“, „Drogen- und Alkoholsucht“, „Gewalt“ und „Sexuelle Themen“ anzeigen, unkenntlich machen oder ausblenden. Diese Optionen sind standardmäßig auf „Ausblenden“ eingestellt. Wenn Ihr Kind sich jedoch daran zu schaffen gemacht hat, stellen Sie sicher, dass Sie sie wieder auf „Ausblenden“ stellen.  

Setzen Sie die Kindersicherung auf Tumblr

Schalten Sie unten „Zusätzliche potenziell nicht jugendfreie Inhalte ausblenden“ um, um die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken. 

 

Bringen Sie Ihrem Kind bei, unangemessene Inhalte zu melden und zu blockieren 

Auf Tumblr können Nutzer missbräuchliche Nutzer und Inhalte blockieren oder melden. Durch das Blockieren von Benutzern, die unangemessene Nachrichten senden, kann Ihr Kind verhindern, dass schädliche Inhalte in seinen Nachrichtenfeldern angezeigt werden. Wenn Ihr Kind nicht weiß, wie man Benutzer blockiert oder meldet, bringen Sie ihm bei, wie. Es ist sehr einfach; Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit den drei Punkten (…) in der oberen linken Ecke jedes Beitrags. Dann können Sie „Blockieren“ oder „Melden“ auswählen. 

 

Bitten Sie Ihr Kind, Ihnen ungewöhnliche Aktivitäten zu melden 

Es ist notwendig, Ihrem Kind beizubringen, dass es Ihnen diese melden muss, wenn es wiederholte, missbräuchliche Nachrichten von einem Benutzer oder anderen Konten erhält. Sagen Sie ihnen, dass sie, anstatt auf Cybermobbing zu reagieren oder ein Gespräch mit den Mobbern zu beginnen, Sie informieren sollten, damit Sie sich um das Problem kümmern können. 

Empfohlene Lektüre: 

 

Überwachen Sie die Tumblr-Aktivitäten Ihres Kindes 

Wenn Ihr Kind daran interessiert ist, einen Blog auf Tumblr zu haben, warum nicht der Plattform beitreten und ihre Aktivitäten verfolgen? Auf diese Weise können Sie verstehen, ob sie online riskantes Verhalten haben. Zum Beispiel würden Sie wissen, wenn sie zu viele persönliche Informationen auf ihren Konten oder Beiträgen preisgeben. 

 

Kontrollieren Sie die Tumblr-Nutzung Ihres Kindes 

Und was ist, wenn Ihr Kind riskante Aktivitäten auf Tumblr hat oder zu viel Zeit auf dieser Plattform verbringt? Was wäre, wenn Sie zu dem Schluss kämen, dass Tumblr tatsächlich kein geeigneter Bereich für Ihr Kind ist? In diesem Fall solltest du die Tumblr-Nutzung deines Kindes kontrollieren oder bei Bedarf den Zugang zu Tumblr sperren. 

Natürlich ist es unmöglich zu verfolgen, wie viel Zeit Ihr Kind auf Tumblr verbringt, es sei denn, Sie verwenden Kindersicherungs-Apps  wie Safes. Mit Safes erhalten Sie Berichte darüber, wie viel Zeit Ihr Kind täglich, wöchentlich und monatlich mit jeder App verbringt. Wenn du glaubst, dass sie zu viel Zeit mit der Tumblr-App verbringen, kannst du ein Bildschirmzeitlimit für Tumblr festlegen oder es auf allen ihren Geräten blockieren. Um den Zugriff Ihres Kindes auf das Web-Panel von Tumblr zu unterbinden, können Sie Tumblr.com mit Safes blockieren. 

 

Gibt es eine sichere Alternative für Tumblr? 

Vielleicht hat Ihr Kind Talent zum Schreiben oder Kuratieren von Inhalten, aber Sie sind besorgt, dass Tumblr für sie zu unsicher ist. In diesem Fall können Sie diese sicheren Blogging-Plattformen für Kinder ausprobieren: 

  • Kinderblog 
  • Edublog 

Diese Kinder-Safe-Blogging-Plattformen haben strengere Datenschutzregeln und Aktivitätsmoderation. Außerdem sind sie nur für Lehrer und Klassenkameraden sichtbar. Lehrer können die Bemühungen der Schüler überwachen, ihre Schreibfähigkeiten aufzubauen. 

 

Abschließende Worte: Ist Tumblr sicher für Jugendliche? 

Infolgedessen , was wir in diesem Artikel besprochen haben, glauben wir, dass Tumblr im Allgemeinen nicht sicher für Kinder ist. Obwohl Tumblr Kindern über 13 Jahren erlaubt, ihre Dienste zu nutzen, empfehlen wir nicht, selbst Ihre Teenager Tumblr nutzen zu lassen, es sei denn, Sie sind sich sicher über die Reife Ihres Kindes. Als Alternative empfehlen wir sichere Blogging-Plattformen für Kinder. 

Wir empfehlen Ihnen, die Safes-Kindersicherungs-App zu verwenden, um zu verhindern, dass Ihr Kind zu viel Zeit auf Tumblr verbringt oder den Zugriff auf diese Plattform vollständig unterbricht. Wenn Sie Safes ausprobieren möchten, können Sie es https://www.safes.so/download/parent-appsgerne selbst laden und eine 14-tägige kostenlose Testversion mit Premium-Funktionen nutzen, ohne Ihre Kreditkarteninformationen eingeben zu müssen. 

Sina G.

Sina G.

At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

Related Posts

Kid using a computer
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
Safes Content Team

Safes Content Team

a pile of Instagram Logos
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
Reza Ardani

Reza Ardani

Gefahren von Instagram
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
Reza Ardani

Reza Ardani

Sending Rude or Mean Messages-safes.so
Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
Reza Ardani

Reza Ardani