Archive So können Lehrer einem Kind mit Dyskalkulie helfen?
A collage depicting the theme of [Main Theme], featuring a variety of images such as [Key Images].

Wie kann man einem Kind mit Dyskalkulie in seiner Schulzeit helfen?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Für jedes Kind kann der Unterricht hart sein und die Schultage können rau verlaufen. Diese können jedoch für Kinder, die an Dyskalkulie leiden, einer Lernschwäche, die die mathematischen Fähigkeiten beeinträchtigt, doppelt so schwierig sein. Diese Schüler stehen vor einzigartigen Herausforderungen, wenn es darum geht, mit Zahlen zu arbeiten und die Symbole zu erkennen. Daher müssen Eltern und Lehrer Maßnahmen ergreifen, um herauszufinden, wie sie einem Kind mit Dyskalkulie effektiv helfen können. 

      

    Dyskalkulie ist eine spezifische Lernschwäche, die die Fähigkeit einer Person beeinträchtigt, Zahlen zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten. Kinder mit Dyskalkulie können Schwierigkeiten haben, mathematische Konzepte zu verstehen, mathematische Operationen durchzuführen und Zahlen im Alltag zu verwenden. Einige Faktoren wie Genetik, ADHS und Hirnschäden können bei jüngeren Kindern zu diesem Problem führen. Es gibt zwar keine bestimmten Dyskalkulie-Behandlungen, aber Eltern und Lehrer können dennoch eine wichtige Rolle dabei spielen, Kindern zu helfen, diese Herausforderung zu meistern. 

      

    In diesem Blog untersuchen wir die Ursachen von Dyskalkulie und diskutieren Strategien, die Kindern helfen, in der Schule erfolgreich zu sein. Um jedoch die besten Lösungen zu finden, ist es wichtig, zunächst die zugrunde liegenden Ursachen dieser Störung zu verstehen, mit dem Ziel der Vorbeugung. 

     

    Was verursacht Dyskalkulie bei Kindern? 

    Um die verschiedenen Ursachen von Dyskalkulie bei Kindern zu verstehen, verweisen wir auf eine Studie einer Gruppe von Fachleuten, darunter Muhammad Sofwan Mahmud aus dem Jahr 2022. Basierend auf diesem Artikel, Dyskalkulie: Was müssen wir über die Lernbehinderung von Schülern in Mathematik wissen? können Probleme wie Legasthenie und Schwierigkeiten bei der visuellen oder auditiven Verarbeitung die mathematischen Fähigkeiten eines Kindes beeinträchtigen, insbesondere in Bereichen wie Rechnen. Kinder mit Dyskalkulie können auch andere Lernprobleme wie ADHS haben. Bis zu 60% der Menschen mit ADHS haben auch Probleme mit Mathematik wie Dyskalkulie. Einige Experten weisen jedoch darauf hin, dass eine reine Dyskalkulie bei anderen Störungen wie ADHS oder Legasthenie nicht immer auftritt. 

      

    Ein weiterer Faktor, der Dyskalkulie verursacht, kann die Genetik sein. Eltern mit Dyskalkulie haben wahrscheinlich Kinder, die mit der gleichen Störung geboren werden. Darüber hinaus kann auch eine Hirnschädigung ein Faktor sein, der die Fähigkeit des Gehirns, Zahlen korrekt zu verarbeiten, beeinträchtigt. Das Arbeitsgedächtnis, die visuell-räumliche Verarbeitung und die Aufmerksamkeit können sich ebenfalls auf die mathematischen Fähigkeiten eines Kindes auswirken. Allerdings ist die primäre Dyskalkulie tendenziell schwerwiegender und hängt weniger mit Problemen des Arbeitsgedächtnisses zusammen. Außerdem haben Kinder mit visuell-räumlichen Problemen oft Schwierigkeiten, Zahlenkonzepte und Symbole zu verstehen. 

      

    Ein kleiner Junge, der an Dyskalkulie leidet, steht mit seinen Eltern neben einer Tafel und hat Schwierigkeiten, grundlegende mathematische Operationen auszuführen.

     

    Was sind die Anzeichen von Dyskalkulie bei kleinen Kindern? 

    Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre Kinder oder Schüler in Mathematik oft nicht gut abschneiden. Um herauszufinden, ob sie tatsächlich an mathematischen Behinderungen leiden, finden Sie hier einige Beispiele für Dyskalkulie bei Schülern: 

     

    • Schwierigkeiten beim Erkennen und Erinnern von Zahlen 
    • Schwierigkeiten bei der Durchführung genauer Berechnungen 
    • Schwierigkeiten beim Zählen und Verfolgen 
    • Unfähigkeit, Zahlensymbole mit ihren Werten zu verknüpfen 
    • Schwierigkeiten mit Mustern und Sequenzierung 

      

    Dyskalkulie wirkt sich auch auf das tägliche Leben außerhalb des Klassenzimmers aus. Diese Kinder können Schwierigkeiten haben, sich Telefonnummern, Adressen, Punktzahlen zu merken, mit Geld umzugehen, Entfernungen einzuschätzen, Zeit zu verstehen und sich räumlich zu orientieren. Diese Herausforderungen können sich erheblich auf ihre Fähigkeit auswirken, alltägliche Aufgaben und Interaktionen zu erledigen. 

     

    Wie kann man Schülern mit Dyskalkulie helfen? 

    Wie andere Lernbehinderungen kann auch Dyskalkulie unterschiedlich stark ausgeprägt sein und erfordert möglicherweise spezielle Lehrmethoden und Unterstützung. Derzeit gibt es keine Medikamente, die speziell zur Behandlung von Dyskalkulie entwickelt wurden. Dyskalkulie-Schulungen für Lehrkräfte sind jedoch unerlässlich, um das Verständnis und die Unterstützung von Schülern zu fördern, die mit mathematischen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.  

    Glücklicherweise gibt es einige Strategien, um Schüler mit Lernschwierigkeiten in jeder Phase zu unterrichten. Vergessen Sie nicht, dass es wichtig ist, Dyskalkulie frühzeitig anzugehen, um mögliche Herausforderungen im späteren Leben zu vermeiden. 

     

    Mathe-Spiele 

    Ein effektives Dyskalkulie-Training für Lehrer besteht darin, verschiedene Spiele zu spielen, um sich auf grundlegende mathematische Konzepte zu konzentrieren. Bei diesen Spielen lernen die Schüler, wie Zahlen funktionieren, vergleichen sie und üben einfache mathematische Fakten. Diese Spiele zielen darauf ab, eine solide Grundlage in Mathematik für Schüler mit Dyskalkulie zu schaffen und ihnen zu helfen, mentale Verbindungen zwischen mathematischen Elementen zu entwickeln. 

     

    Multisensorische Werkzeuge 

    Lehrer und Eltern spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Schülern mit Dyskalkulie. Sie können ihr Verständnis und ihr Gedächtnis verbessern, indem sie verschiedene Lehrstrategien anwenden, darunter praktische Aktivitäten und bunte Objekte. Multisensorische Methoden, die Sehen, Hören, Tasten und Bewegungen einbeziehen, haben sich als wirksam erwiesen, um Schülern zu helfen, mathematische Konzepte zu verstehen. Die Verwendung konkreter Objekte wie Würfel oder farbiger Würfel ermöglicht es den Schülern beispielsweise, auf greifbare Weise mit mathematischen Konzepten zu interagieren. Mit diesen Tools in den Schulen können Lehrer ein dyskalkuliefreundliches Klassenzimmer schaffen, in dem alle Schüler mit unterschiedlichen Lernschwierigkeiten die Möglichkeit haben, sich zu verbessern. 

     

    Technologie 

    Technologie kann auch ein wertvolles Werkzeug bei der Bekämpfung von Dyskalkulie sein. Grafikwerkzeuge, mathematische Notationssoftware wie die Photomath-App und Bildungsanwendungen scheinen hilfreich zu sein. Sie können den Schülern sowohl in der Schule als auch zu Hause zusätzliche Unterstützung und Übungsmöglichkeiten bieten. Mit Hilfe von Technologie können wir unseren Kindern helfen, Lernmotivation zu gewinnen und ihre mathematischen Fähigkeiten zu verbessern. 

    eine Mutter, die ihrer Tochter mit Dyskalkulie hilft, Mathematik mit bunten Gegenständen zu lernen

     

    Schlusswort 

    Die Unterstützung von Kindern mit Dyskalkulie in der Schulzeit erfordert die Hilfe von Erziehungsberechtigten. Mit einem Ansatz, der Verständnis, Geduld und effektive Strategien kombiniert, können Kinder mit dieser Störung akademisch und darüber hinaus erfolgreich erfolgreich sein. Der Umgang mit den Herausforderungen der Dyskalkulie ist jedoch nur ein Aspekt der Erziehung und des Unterrichts von Schülern im digitalen Zeitalter. Da die Technologie nach wie vor eine wichtige Rolle im Leben von Kindern spielt, ist die Gewährleistung ihrer Online-Sicherheit und ihres Wohlbefindens von größter Bedeutung. Hier kommt Safes, unsere Kindersicherungs-App, ins Spiel. 

      

    Safes bietet Erziehungsberechtigten die Tools, die sie benötigen, um die Online-Aktivitäten ihrer Kinder effektiv zu überwachen und zu verwalten. Das Festlegen von Bildschirmzeitbeschränkungen, das Blockieren unangemessener Inhalte, das Überwachen der Nutzung sozialer Medien und das Verfolgen des Standorts sind alles Safes-Funktionen, die die digitalen Erfahrungen von Kindern schützen. 

      

    Sie können die App für Android und iOS herunterladen, um eine neue Erfahrung beim Schutz von Kindern in der digitalen Welt zu machen, die sich von dem unterscheidet, was Sie möglicherweise mit der Windows-Kindersicherung erlebt haben. Mit Safes können Eltern beruhigt sein, weil sie wissen, dass ihre Kinder online geschützt sind. Übrigens können Sie zuerst unsere kostenlose Testversion nutzen, um zu sehen, wie die App funktioniert! 

      

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    15 Spooky Halloween Games the Whole Family Can Enjoy
    Wir haben 15 Halloween-Spiele zusammengestellt, die Ihre Kinder in dieser -Saison mit Sicherheit erschrecken und begeistern werden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Eine Mutter muss wissen, wie viele Arten von Kindersicherung es gibt, um ihr Kind zu schützen
    In recent years, the demand for parental control settings has increased, such that many app developers have started to integrate such settings into their products. The increase in demand is directly related to the increased availability of the internet. Nowadays, children can easily access the web from a range of devices. This has changed the methods of parenting, though the goal has remained the same; to ensure your child grows in a healthy environment. So let’s take a look at how many types of parental controls there are and how you can use them to your advantage. 
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.