Archive Erkennen und Behandeln von Lernschwierigkeiten bei Kindern

Spezialisierte Schulen für Lernschwierigkeiten

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Die Verwaltung eines Klassenzimmers voller Schüler kann eine Handvoll sein. Jeder dieser Schüler hat unterschiedliche Persönlichkeiten, Hintergründe und Probleme, die Lehrer berücksichtigen müssen. Lernschwierigkeiten sind heute eines der am weitesten verbreiteten Probleme unter Schülern. Diese Behinderungen beeinträchtigen nicht nur den akademischen Erfolg eines Schülers, sondern können sich auch negativ auf sein zukünftiges Leben auswirken. Eine Lernbehinderung ist nichts, was man einfach durch die Interaktion mit einer Person herausfinden kann – sie neigt oft dazu, versteckt zu sein – und ein Klassenzimmer könnte der beste Ort sein, um ein solches Problem zu erkennen. Aus diesem Grund haben wir in vielen Schulen Programme für Lernbehinderungen, die Unterstützung bieten, um Schülern zu helfen, akademisch erfolgreich zu sein. In diesem Blogbeitrag werden wir über verschiedene Arten von Lernschwierigkeiten sprechen und darüber, was Schulen tun können, um dieses Problem anzugehen. 

     

    Lernschwierigkeiten verstehen 

    Unter Lernbehinderung versteht man eine Beeinträchtigung der kognitiven Fähigkeiten einer Person. Menschen mit dieser Erkrankung können in bestimmten Bereichen Probleme haben, die ihren Lernprozess beeinträchtigen könnten. Beispiele für Lernbehinderungen können Schwierigkeiten beim Verstehen oder Verwenden von Sprache, beim Rechnen, bei der Konzentration oder beim Planen sein. Studien zeigen auch, dass diese Menschen ein schlechteres Gedächtnis haben als Menschen, die dies nicht tun. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es Menschen mit Lernschwierigkeiten an intellektuellen Fähigkeiten mangelt. Viele von ihnen verfügen über eine Intelligenz, die der durchschnittlichen Individuen entspricht oder diese übertrifft. 

    Legastheniker hält ein Buch auf dem Kopf

    Arten von Lernbehinderungen 

     Laut der Learning Disabilities Association of America gibt es 8 Arten von Lernbehinderungen: 

    • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS): Eine Störung, die die Fähigkeit einer Person beeinträchtigt, sich zu konzentrieren, ihr Verhalten zu kontrollieren und Entscheidungen zu treffen. 
    • Dyskalkulie: Diese Störung führt dazu, dass Menschen Schwierigkeiten haben, Zahlen zu verstehen und Mathematik zu lernen. 
    •  Dysgraphie: Sie beeinträchtigt die Fähigkeit einer Person, richtig zu schreiben. Eine Person mit Dysgraphie hat eine ungewöhnliche und falsche Handschrift. 
    • Legasthenie: Diese Störung verursacht Probleme mit den Lesefähigkeiten einer Person und hindert sie daran, schnell und richtig lesen zu können. 
    • Dyspraxie: Eine Störung, die die Koordinations- und Bewegungsfähigkeiten einer Person beeinträchtigt. Eine Person, die an Dyspraxie leidet, wirkt in der Regel „tollpatschig“, weil sie aufgrund ihres Alters bestimmte Bewegungen nicht ausführen kann. 
    • Nonverbale Lernbehinderungen: Dieser Zustand erschwert es den Menschen, soziale Hinweise zu interpretieren, was zu Problemen beim Verständnis abstrakter Konzepte und bei Interaktionen im wirklichen Leben führt. 
    • Exekutive Funktionen: Sie beeinflussen die Fähigkeit einer Person, ihre Gedanken, Emotionen und Handlungen zu steuern. Menschen mit dieser Störung können keinen Plan machen, ihre Aufmerksamkeit lenken oder ihre Zeit einfach organisieren. Lesen Sie auch: Wie man Kindern exekutive Funktionsfähigkeiten beibringt. 
    • Störung der mündlichen/schriftlichen Sprache und spezifisches Leseverständnisdefizit: Diese Menschen haben Probleme mit Wörtern; sie können nicht leicht schreiben, geschriebene Wörter verstehen oder sich mündlich ausdrücken. 

     

    Diagnose: Rolle von Schulen für Lernschwierigkeiten 

    Die Schule ist in der Regel der beste Ort, um Lernschwierigkeiten zu diagnostizieren. Es erfordert eine genaue Beobachtung des Fortschritts der Schüler und die Bewertung ihrer Lernherausforderungen. Die Schulen, die Schüler mit Lernschwierigkeiten erkennen möchten, sollten einen Prozess namens „Reaktion auf Intervention“ verwenden, ein Programm zur Unterstützung von Schülern, die in der Schule Schwierigkeiten haben. Die Reaktion auf die Intervention wird von einem Lehrer durchgeführt, der die Lernherausforderungen der Schüler bewertet, Gruppen von Schülern mit ähnlichen Problemen bildet und seine Lehrmethode auf die spezifischen Bedürfnisse verschiedener Gruppen zuschneidet. 

    Schulpsychologen können auch eine wichtige Rolle bei der Diagnose von Lernschwierigkeiten bei Schülern spielen. Sie können medizinische Untersuchungen durchführen, mit der Familie jedes Schülers sprechen und seine akademischen Leistungen verfolgen, um festzustellen, ob ein Schüler mit einer Lernbehinderung zu kämpfen hat oder ob er andere zugrunde liegende Probleme hat, wie z. B. den Umgang mit körperlicher Misshandlung. 

    Lächelnder Lehrer, der mit einem Schüler ein High-Five macht

    Herausforderungen meistern 

    Um Schülern mit Lernschwierigkeiten zu helfen, müssen Pädagogen bestimmte Strategien umsetzen, um ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren und ihnen das Verständnis der Themen zu erleichtern. Es kann viel Zeit und Mühe kosten, und die Mentoren sollten über das Thema richtig aufgeklärt werden. Zum Beispiel sollten Lehrer wissen, dass jeder Schüler ein anderes Problem und andere Lernanforderungen haben kann. Wenn sich Schüler mit Lernschwierigkeiten im Klassenzimmer befinden, sollte daher besondere Vorsicht geboten sein. Ein interessanter Artikel legt zum Beispiel nahe, dass legasthene Schüler dazu neigen, effizienter zu lernen, wenn sie zuerst die Möglichkeit erhalten, eine Aufgabe auszuführen, indem sie sie einfach erledigen und sehen, was falsch und richtig ist, und dann die erforderlichen Anweisungen erhalten. 

    Darüber hinaus sollten Lehrer wissen, dass sich eine langsame Lernbehinderung von einer Lernbehinderung unterscheidet: Einige Schüler sind möglicherweise nur langsame Lerner und benötigen mehr Zeit und Mühe, um ein Thema zu verstehen. Schüler mit Lernschwierigkeiten hingegen sind möglicherweise äußerst talentiert und lernen schnell, wenn es um andere Bereiche geht, haben aber Schwierigkeiten, wenn ihre Behinderung betroffen ist. 

    Außerdem kann Technologie ein gutes Lehrmittel sein. Zum Beispiel kann die Verwendung von Multimedia-Ressourcen wie Videos oder grafischen Darstellungen dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich zu ziehen und das Lernen zu fördern. Außerdem kann Microlearning, eine Lehrmethode, bei der die Fächer in kleine Portionen zerlegt werden, von Vorteil sein. Auch die Lehrer selbst könnten von der Technologie profitieren, da es schwierig sein kann, ein Klassenzimmer voller Schüler mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu verwalten. Safes School ist eine digitale Sicherheits-App für Schulen, die Ihnen hilft, alle Ihre Klassenmanagementprozesse mit einer einzigen App zu rationalisieren und Ihnen mehr Sicherheit und Zeit zu geben, sich auf Ihren Unterricht zu konzentrieren. 

     

    Schlussfolgerung 

    Es mag schwierig oder sogar unmöglich erscheinen, einen Schüler zu unterrichten, der an einer bestimmten Lernbehinderung leidet. Glücklicherweise wurde in letzter Zeit so viel über dieses Problem geforscht, und jetzt können wir mit Zuversicht sagen, dass diese Schüler zu einem sehr erfolgreichen und wichtigen Teil der Gesellschaft heranwachsen können. Es liegt in unserer Verantwortung, Lehrer und Schulbeamte, ein Umfeld zu schaffen, das diese Probleme erkennt und fundierte Pläne anbietet, um ihnen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu helfen. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Eltern, die ein Familienbrettspiel mit einem Kind spielen
    Brettspiele sind eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Familienmitgliedern zu verbringen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Top 10 Familienbrettspiele zu erfahren, von denen wir denken, dass Sie sie spielen sollten.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    How Guilt Trip Parents Harm Their Children - How Guilt Tripping as a Parent Affects Your Child's Development
    Untersuchen wir, wie sich Schuldgefühle auf das Wachstum ihrer Kinder auswirken und warum es wichtig ist, dieses Verhalten zu erkennen und zu vermeiden.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    Wie und warum macht ein Vitamin-D-Mangel müde? Bildschirmzeit vs. Vitamin D: Entlarvung des Müdigkeitsfaktors
    Lassen Sie uns den Müdigkeitsfaktor entlarven und den Zusammenhang zwischen Bildschirmzeit und Vitamin-D-Mangel bei Kindern untersuchen.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    A collage depicting the theme of overwhelmed parents, featuring a variety of images such as an exhausted mother.
    Elternschaft kann Sie überfordern und gestresst machen. Wir stellen Strategien zur Verfügung, um den Druck für überforderte Eltern zu bewältigen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.