Archive Prävention und Bekämpfung von sexuellem Fehlverhalten bei Kindern
Sexually maladaptive child

Sexuelles Maladaptionsverhalten bei Kindern

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Sexuelle Neugier und Erkundung sind im Entwicklungszyklus eines Kindes normal. Wenn das Sexualverhalten jedoch ein abnormales Muster annimmt, spricht man von sexuellem unangepasstem Verhalten. Diese Art von Verhalten kann sowohl ein verräterisches Zeichen als auch die Ursache für viele Probleme im Leben und Wohlbefinden eines Kindes sein. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern die Anzeichen von sexuellem unangepasstem Verhalten bei Kindern erkennen und verstehen, was es mit sich bringt. In diesem Blogbeitrag werden wir versuchen, die Definition von sexuellem unangepasstem Verhalten zu beleuchten und Tipps zu geben, wie Eltern ihren Kindern helfen können, sich von den Schäden fernzuhalten. 

     

    Sexuell unangepasstes Verhalten verstehen 

    Sexuell unangepasstes Verhalten bezieht sich auf sexuelle Verhaltensweisen von Kindern, die über ihr Entwicklungsstadium hinausgehen. Diese Verhaltensweisen sind problematisch und stellen Risiken für ihr Wohlbefinden dar. Lassen Sie uns das Konzept anhand eines Beispiels veranschaulichen: Wir alle haben schon einmal davon gehört, „Arzt zu spielen“. Dieses Spiel impliziert nicht unbedingt sexuell unangepasstes Verhalten bei einem Kind, denn Kinder sind neugierig auf ihre Sexualität. Wenn es jedoch einen erheblichen Altersunterschied zwischen den Spielern gibt, kann dies zu Problemen führen und auf das Vorhandensein von sexuell unangepasstem Verhalten hinweisen.  

    Da es einen schmalen Grat zwischen unangemessenem Sexualverhalten und der allgemeinen Neugier in der Kindheit gibt, ist es wichtig, Mythen von Fakten zu unterscheiden. Eine sexuelle Handlung wird oft als unangepasst  bezeichnet, wenn sie gegen gängige soziale Normen verstößt. Außerdem glauben viele Menschen, dass sich diese Verhaltensweisen im Laufe der Zeit auf natürliche Weise auflösen, was ein Irrglaube ist. Anerkennung und rechtzeitiges Eingreifen sind unerlässlich, um dieses Problem bei Kindern anzugehen. Aber zuerst müssen wir die Faktoren kennen, die zur Entwicklung solcher Verhaltensweisen beitragen. 

    Zwei junge Mädchen spielen Ärztin

    Anzeichen von sexuell unangepasstem Verhalten erkennen 

    Die Anzeichen von sexuellem unangepasstem Verhalten können sich auf verschiedene Weise manifestieren. Zu den Verhaltensindikatoren gehören die Missachtung von Regeln und Autoritäten, das Verstecken von Pornografie und das Zeigen unangemessener sexueller Verhaltensweisen, wie z. B. öffentliche Entblößung oder sexuelle Handlungen mit anderen. Es kann auch einige offensichtliche Anzeichen in ihrem emotionalen Zustand geben, wie z. B. Aggression oder mangelnde soziale Fähigkeiten. Die Anzeichen von sexuell unangepasstem Verhalten können sich auch auf Beziehungen und Interaktionen erstrecken. Zu diesen Warnsignalen gehören Zwangsverhalten, sexuelles Mobbing anderer Kinder und Druck auf sie, sexuelle Handlungen mit ihnen vorzunehmen. 

     

    Mögliche Ursachen und Risikofaktoren 

    Der Grund, warum Kinder sexuelles unangepasstes Verhalten entwickeln, ist von Person zu Person unterschiedlich. Manchmal versuchen Kinder, nachzuahmen, was Erwachsene tun, wenn sie von klein auf sexuellen Inhalten ausgesetzt sind. Medien und Online-Plattformen sind heutzutage voll von sexuell aufgeladenen Inhalten. Kinder haben nicht die geistige Kapazität, diese Art von Inhalten zu verarbeiten. Daher werden sie denken, dass dieses Verhalten normal ist. 

    Darüber hinaus wurden Traumata und negative Kindheitserfahrungen mit der Entwicklung von maladaptivem Sexualverhalten in Verbindung gebracht. Zum Beispiel haben Mädchen, die in jungen Jahren missbraucht wurden,  in ihrer Kindheit Muster von sexuell unangepasstem Verhalten gezeigt.  

    Schließlich kann ein Mangel an elterlicher Aufsicht und Grenzen zur Entwicklung von sexuell unangepasstem Verhalten beitragen. Es sollte klare Regeln geben, welches Verhalten akzeptabel ist und welches nicht. Und diese Richtlinien sollten den Kindern regelmäßig vermittelt werden. 

     

    Elterliche Rolle und Unterstützung 

    Eltern spielen eine entscheidende Rolle bei der Prävention und Bekämpfung von sexuell unangepasstem Verhalten ihrer Kinder. Es ist wichtig, eine sichere und offene Umgebung für die Kommunikation zu schaffen,  da sie es Kindern ermöglicht, ihre Fragen und Bedenken zur Sexualität frei zu diskutieren. Eltern sollten sich bemühen, Vertrauen aufzubauen und offene Kommunikationswege mit ihren Kindern aufrechtzuerhalten, indem sie altersgerechte Informationen über Sexualität bereitstellen und Missverständnisse oder Missverständnisse ihrer Kinder ansprechen. 

    Die Förderung einer gesunden sexuellen Entwicklung und Erziehung ist ebenfalls wichtig. Dazu gehört, den Kindern das Einverständnis und angemessene Grenzen beizubringen und die Autonomie und körperliche Unversehrtheit von sich selbst und anderen zu respektieren.  In Fällen, in denen sexuell unangepasstes Verhalten anhaltend ist, ist es wichtig, professionelle Hilfe und Anleitung in Anspruch zu nehmen. Eine geschulte Fachkraft kann eine Beurteilung, Bewertung und geeignete Interventionen durchführen. 

    In der heutigen Zeit verbergen sich viele Symptome von sexuell unangepasstem Verhalten in den Online-Aktivitäten von Kindern. Dabei kann es sich um einen sexuell eindeutigen Kommentar oder den Besuch von Websites für Erwachsene handeln. Die Safes-Kindersicherungs-App hilft Eltern, solche Verhaltensweisen zu überwachen und zu verhindern, indem sie den Zugriff auf explizite Inhalte einschränkt und eine umfassende Überwachung ihrer Online-Aktivitäten bietet. Safes können auf allen Geräten wie iOS, Android,  Windows und mehr installiert werden. 

     

    Interventions- und Behandlungsmöglichkeiten 

    Die Diagnose von sexuell unangepasstem Verhalten scheint auf den ersten Blick ziemlich einfach zu sein. Sie sehen, wie Ihr Kind einmal seine Genitalien berührt, und Sie nehmen sofort an, dass es eine Störung hat. Nicht zertifizierte Personen sollten jedoch keine Annahmen treffen, ohne einen Fachmann zu konsultieren und ihr Kind von ihm beurteilen zu lassen. Sobald dieser Zustand diagnostiziert ist, wird der Arzt einen Behandlungsplan erstellen, der eine Mischung aus Medikamenten und Therapie sein kann. Das bedeutet natürlich nicht, dass Eltern passiv bleiben müssen. Das Eingreifen der Eltern ist auf dem Weg zur Genesung von größter Bedeutung. Durch die Zusammenarbeit mit Schulen, Beratern und Unterstützungsnetzwerken können Eltern eine aktive Rolle dabei spielen, ihren Kindern bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu helfen.  

    Schwarze Tafel mit der Aufschrift Sex Ed

    Präventionsmaßnahmen und Aufklärung 

    Wir haben über die Bedeutung der elterlichen Rolle bei der Genesung gesprochen, aber die Eltern haben eine weitaus größere Rolle bei der Verhinderung dieses Problems. Das fängt schon bei der richtigen Ausbildung an. Eltern müssen ihren Kindern etwas über gesunde Sexualität und das Konzept des Einverständnisses beibringen. Kinder müssen wissen, dass Menschen fragen müssen, bevor sie sie berühren, und dass sie dasselbe tun müssen. 

    Auch ein bisschen feste Hand kann nicht nur schlecht sein. Regeln sollten mit Kindern besprochen werden, ebenso wie die Konsequenzen der Nichtbeachtung dieser Regeln. Es geht nicht darum, grausam oder übermäßig streng zu sein, sondern darum, dass Kinder lernen, bestimmte Grenzen zu respektieren.  

    Um eine noch aktivere Rolle bei der Verhinderung von sexuellem Fehlverhalten bei Kindern zu übernehmen, müssen Eltern ihren Kindern Online-Sicherheit und verantwortungsvolles Verhalten beibringen. Dies schränkt nicht nur die Exposition gegenüber expliziten Inhalten ein, sondern lehrt sie auch, die Grenzen anderer Menschen zu respektieren, auch wenn sie online sind.  

     

    Schlussfolgerung 

    Die Bekämpfung von sexuell unangepasstem Verhalten bei Kindern erfordert proaktives Engagement und die Suche nach Hilfe von Fachleuten und Unterstützungsnetzwerken. Durch das Verständnis der Anzeichen, Ursachen und Risikofaktoren, die mit diesen Verhaltensweisen verbunden sind, können Eltern und Betreuer eine entscheidende Rolle bei der Prävention und Intervention spielen. Kontinuierliche Unterstützung, offene Kommunikation und kontinuierliche Aufklärung über gesunde Sexualität sind der Schlüssel. Es ist wichtig, eine sichere Umgebung zu schaffen, in der sich Kinder wohl fühlen, wenn sie ihre Fragen und Bedenken besprechen. Indem wir diese Schritte unternehmen, können wir das Wohlergehen und die gesunde Entwicklung unserer Kinder sicherstellen und eine Gesellschaft fördern, die eine gesunde Einstellung zu Sexualität und Beziehungen fördert. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    hild sitting behind a desk and pointing at a computer screen.
    Eltern sollten die Einstellungen zur Computersicherheitskontrolle berücksichtigen, um nicht nur ihren Computer, sondern auch ihr Kind zu schützen. 
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    Wie sich Armut auf die Bildung auswirkt, sollten Lehrkräfte und Schulbeamte verstehen, damit sie Lösungen zur Schaffung von Chancengleichheit umsetzen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Ein Gleichgewicht finden: Wie viele Spielsachen sollte ein Kind haben
    Wie viel Spielzeug sollte ein Kind haben? Die Antwort hängt von Ihrem Kind, seinem Alter und den Spielsachen ab, mit denen es spielt. Lesen Sie die vollständige Anleitung in diesem Blog.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Ein Mann, der eine Geste des Schweigens macht und einen Blick hinter eine Wand wirft
    Möchten Sie wissen, wie Sie den Standort Ihres Kindes verfolgen können, ohne dass es es weiß? Fragen Sie sich, ob es in Ordnung ist? Lesen Sie diesen Artikel, um praktische Antworten zu erhalten.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.