Archive Tipps für den Umgang mit dem Spielerdaumen bei kleinen Kindern

Spielerdaumen in kleinen Kindern

Mahsa Naseri

Mahsa Naseri

Table of contents:

    Gamer’s Daumen ist eine Art Repetitive Strapaze (RSI), die durch längeres Spielen verursacht wird. Es ist ein häufiges Problem bei Spielern jeden Alters, aber es ist besonders ärgerlich für kleine Kinder. In diesem Blogbeitrag werden wir uns die Symptome und Behandlungen des Daumens des Spielers ansehen und wie man ihn überhaupt vermeiden kann. 

    Haftungsausschluss: Dieser Artikel zielt darauf ab, Spielerdaumen zu erklären, warum es passiert und wie man es behandelt und verhindert. Es ist jedoch kein Ersatz für die Diagnose eines Arztes. Wenn Sie den Verdacht haben, diese Erkrankung zu haben, suchen Sie einen Arzt auf, um die richtige Behandlung zu erhalten. 

    Was ist Spielerdaumen? 

    De Quervains Tenosynovitis, auch bekannt als Gamer’s Daumen, ist eine Entzündung der Sehnen im Daumen, die Schmerzen, Schwellungen und Steifheit verursachen kann. Der Zustand ist besonders häufig bei Spielern, die häufig ihre Daumen benutzen, um Videospiele zu spielen. Laut CasinoSource ist die vierthäufigste Spielverletzung der Daumen des Spielers. 

    Infograph showing the five most common gaming injuries

    Ursache von Spielerdaumen 

    Übermäßiger Gebrauch des Daumens, oft aufgrund längerer und intensiver Videospielsitzungen, ist die häufigste Ursache für den Daumen des Spielers. Dies kann dazu führen, dass sich die Sehnen im Daumen entzünden und reizen, was zu Schmerzen und Schwierigkeiten bei grundlegenden Aufgaben wie Greifen oder Kneifen führt. Schwellungen können in schweren Fällen sogar dazu führen, dass der Daumen in einer gebeugten Position blockiert wird. 

    Zu den Daumensymptomen des Spielers gehören: 

    1. Schmerzen an der Basis des Daumens in der Nähe des Handgelenks 
    2. Schwellung 
    3. Zärtlichkeit beim Versuch, den Daumen oder das Handgelenk zu bewegen 
    4. In schweren Fällen Schwierigkeiten beim Greifen oder Halten von Gegenständen 

    Sich wiederholende Bewegungen wie das Drücken von Tasten auf einem Gamecontroller oder Joystick, das Tippen auf einer Tastatur oder das Spielen eines Musikinstruments können den Daumen des Spielers verursachen. Es kann auch durch zu enges Greifen oder schlechte Haltung beim Spielen verursacht werden. Diese Aktivitäten können im Laufe der Zeit Entzündungen und Schmerzen in den Sehnen und Bändern um die Daumenbasis verursachen. 

    Eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Ihr Kind Spielerdaumen hat, besteht darin, den Finkelstein-Test machen zu lassen. Lassen Sie Ihr Kind eine Faust um den Daumen auf die betroffene Hand machen. Danach sagen Sie ihnen, dass sie ihre Hand am Handgelenk zur kleinen Seite bewegen sollen. Wenn sie übermäßige Schmerzen haben, gibt es Grund zur Sorge. Denken Sie daran, dass der Finkelstein-Test ein orthopädischer Eingriff ist und am besten von einem Arzt durchgeführt wird. 

    Hand performing Finkelstein Test

    Wie behandelt man Spielerdaumen? 

    Sich wiederholende Bewegungen wie das Drücken von Tasten auf einem Gamecontroller oder Joystick, das Tippen auf einer Tastatur oder das Spielen eines Musikinstruments können den Daumen des Spielers verursachen. Es kann auch durch zu enges Greifen oder schlechte Haltung beim Spielen verursacht werden. Diese Aktivitäten können im Laufe der Zeit Entzündungen und Schmerzen in den Sehnen und Bändern um die Daumenbasis verursachen. 

    Massagen, Dehnungen und Kräftigungsübungen können von Ihrem Arzt empfohlen werden, um Beschwerden zu lindern und weitere Verletzungen zu verhindern. Es kann auch von Vorteil sein, in Produkte zu investieren, die eine ergonomische Daumenstütze bieten, wie Handschuhe oder Griffe für Gaming-Controller. Die Verwendung der Daumenstütze eines Spielers, um die Bewegung Ihres Daumens einzuschränken, kann ebenfalls helfen. 

    Darüber hinaus kann Ihr Arzt entzündungshemmende Medikamente verschreiben, um bei Schmerzen und Schwellungen zu helfen. Wenn die Erstlinienbehandlung die Situation nicht verbessert, kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein. Wenn Sie diese Maßnahmen befolgen und eng mit Ihrem Arzt zusammenarbeiten, kann Ihr Kind mit weniger Schwierigkeiten und mehr Selbstvertrauen zum Spielen zurückkehren. 

    Hier sind ein paar Übungen, die helfen können, die Daumenschmerzen Ihres Kindes zu behandeln: 

    • Geben Sie Ihrem Kind eine kleine Schaumstoffrolle, um über schmerzhafte Bereiche zu rollen 
    • Sagen Sie Ihrem Kind, dass es seine Hand öffnen und 15 Mal kleine Kreise mit dem Daumen machen soll 
    • Ihr Kind sollte die beiden mittleren Daumengelenke 15 Mal biegen 
    • Ihr Kind sollte etwa 15 Mal zwischen einer offenen Hand und einer Faust wechseln 

    Wenn ein schwerer Fall von Spielerdaumen zu lange unbehandelt bleibt, kann dies zu einem Zustand führen, der als Abzugsfinger bezeichnet wird. Die Sehne wird zu steif und das Beugen des Fingers wird zu schmerzhaft und praktisch unmöglich. Der Zustand wird auch als stenosierende Tenosynovitis bezeichnet. 

     

    Risiko, Spielerdaumen zu bekommen 

    Jeder, der viel Zeit damit verbringt, seinen Daumen für Spiele oder andere Aktivitäten wie SMS zu verwenden, läuft Gefahr, den Daumen des Spielers zu bekommen. Dieses Problem kann sowohl Kinder und Erwachsene als auch diejenigen betreffen, die Jobs haben, bei denen sie ihre Daumen häufig benutzen müssen. 

    Manche Menschen sind möglicherweise anfälliger als andere, je nachdem, wie sie ihre Daumen verwenden. Zum Beispiel erwerben Personen, die beim Spielen ihre Daumen auf die Kante des Controllers legen, eher den Daumen des Spielers als diejenigen, die ihre Daumen in der Mitte des Controllers halten. Obwohl PC-Spieler immer noch anfällig für den Daumen des Spielers sind, sind die Risiken im Vergleich zu Konsolenspielern geringer. Furthermore, people who play for extended periods of time without taking frequent breaks are at a higher risk. 

    Es ist wichtig zu beachten, dass jeder unter dem Daumen des Spielers leiden kann, unabhängig von Alter oder Beruf. Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu verhindern, ist der beste Weg, um die Entwicklung dieser Erkrankung zu vermeiden. 

    A gaming controller is on top if a keyboard

    So verhindern Sie Spielerdaumen 

    Glücklicherweise gibt es mehrere Schritte, die Spieler ergreifen können, um Spielerdaumen vorzubeugen und zu behandeln. 

    Aufwärmen vor dem Spielen 

    Da sich Spieler für die meisten Spiele hinsetzen müssen, scheint es unintuitiv, sich vor einer Spielsitzung aufzuwärmen. Aber es gibt Gamer-Aufwärmübungen,  die helfen können, viele häufige Gaming-Verletzungen zu verhindern. Abgesehen vom Aufwärmen vor einer Gaming-Session ist es auch wichtig, sich danach zu dehnen. Gamer-Dehnungen sollten durchgeführt werden, nachdem eine Gaming-Session vollständig beendet ist, nicht während einer Pause. 

    Mit der richtigen Spielhaltung 

    Beim Spielen ist eine angemessene Haltung unerlässlich. Aufrechtes Sitzen und die richtige Ergonomie können dazu beitragen, die Belastung der Daumen zu reduzieren und die Entwicklung des Zustands zu verhindern. 

    Sie sollten darauf achten, dass die Handgelenke Ihres Kindes beim Spielen nicht in einem unnatürlichen Winkel gebeugt werden. Dies kann dazu beitragen, die Spannung an den Sehnen in der Hand zu verringern, was zum Daumen des Spielers führen kann. Darüber hinaus kann es gut sein, wenn Ihr Kind einen ergonomischeren Griff für seinen Gaming-Controller verwendet, um die Spannung der Hände zu lösen. 

    Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind bereits einen Gamer-Daumen hat, ist es wichtig, ärztlichen Rat einzuholen. Ihr Arzt kann Ihnen einen Behandlungsplan empfehlen und Ratschläge geben, wie Sie weitere Schäden verhindern können. 

    Regelmäßige Pausen vom Spielen einlegen 

    Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Kind beim Spielen regelmäßig Pausen einlegt. Eine Pause alle 20 Minuten oder so kann helfen, die Belastung des Daumens zu reduzieren und ihm zu ermöglichen, sich auszuruhen und zu erholen. 

    Der beste Ansatz, um den Daumen des Spielers zu vermeiden, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Kind nicht zu viel spielt. Es ist wichtig, Ihr Kind zu drängen, regelmäßige Pausen vom Spielen zu machen und seine Hände zu trainieren. Das Strecken der Hände und Finger kann dazu beitragen, die Muskeln geschmeidig zu halten und zu verhindern, dass sie sich übermäßig anspannen. 

    Wenn Ihr Kind keine regelmäßigen Spielpausen einlegt oder dies vergisst, ist es eine gute Idee, es daran zu erinnern. Wenn Sie nicht selbst bei ihnen sind, ist die Automatisierung der Erinnerungen mit Bildschirmzeitlimits und Zeitplänen ebenfalls eine gute Option. Um dies zu tun, müssen Sie nur eine Kindersicherungs-App auf dem Telefon Ihres Kindes installieren. 

    Safes können Spielverletzungen verhindern 

    Safes können https://www.safes.so/download/ auf  Android, iOS, Windows und macOS heruntergeladen werden und können Ihr Kind auf all diesen Plattformen schützen. Spiele, egal ob mit Controller, Maus und Tastatur oder Touchscreen, können Spielerdaumen verursachen. Mit Safes können Sie: 

    1. Bildschirmzeit begrenzen 
    1. Zeitpläne für jede einzelne App festlegen 
    1. Blockieren Sie sofort alle Apps 

    Safes können Ihnen helfen, die Spielsitzungen Ihres Kindes zu seinem eigenen Besten zu kontrollieren. Aber die Funktionen hören hier nicht auf. Um mehr über die Funktionen und Preise von Safes zu erfahren, können Sie die App selbst ausprobieren. 

    Schlussfolgerung 

    Insgesamt ist der Daumen des Spielers ein Zustand, den viele Spieler ertragen, aber er kann vermieden und mit ein paar einfachen Techniken behandelt werden. Gamer können ihre Lieblingsspiele schmerzfrei genießen, wenn sie regelmäßig Pausen einlegen, geeignete Ergonomie anwenden und eine geeignete Therapie suchen. Die Verwendung einer Kindersicherungs-App, um die Spielsitzung Ihres Kindes einzuschränken und es zu einer Pause zu zwingen, kann Wunder wirken. 

    Häufig gestellte Fragen zu Spielerdaumen 

    F: Wie lange hält Spielerdaumen ? 

    Je nach Schweregrad der Erkrankung kann Spielerdaumen zwischen einigen Stunden und einigen Tagen anhalten. In extremen Fällen kann es einige Wochen dauern, bis es geheilt ist. Die von einem Arzt verschriebenen Behandlungen können den Prozess beschleunigen. 

    F: Wie wird man Spielerdaumen los? 

    Spielerdaumen kann mit einer Mischung aus Medikamenten, spezifischen Übungen und vor allem Ruhe behandelt werden. Die Verwendung der Kontrasttherapie als Hausmittel kann helfen, Entzündungen zu reduzieren. Für die Kontrasttherapie erhitzen Sie den schmerzenden Bereich für 10-15 Minuten und legen Sie anschließend für die gleiche Zeit Eis darauf. 

    F: Warum sollte ich mich vor einer Gaming-Session aufwärmen? 

    Das Aufwärmen vor einer Spielsitzung kann sowohl das Verletzungsrisiko verringern als auch die Spielfähigkeiten verbessern. Ein richtiges Gaming-Warm-up zielt auf alle Gelenke und Arten von Bewegungen ab, die während Ihrer Gaming-Session verwendet werden, und spiegelt sie wider. 

    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Der Prozess des Spracherwerbs bei Kindern ist faszinierend. Lesen Sie diesen Blogbeitrag, um diese Frage zu beantworten: Wie lernen Kinder Sprache?
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Arten von antisozialem Verhalten
    Wir haben den Zusammenhang zwischen sozialen Medien und Arten von asozialem Verhalten bei Kindern behandelt, lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren!
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Child oversharing on social media
    In diesem Blogbeitrag Lernen Sie die Risiken und Konsequenzen des übermäßigen Teilens in sozialen Medien für Kinder kennen.
    Tannaz

    Tannaz

    beste Online-Kursplattform] [Kinder nutzen Online-Kursplattform
    Suchen Sie die beste Online-Kursplattform für Ihre Schüler? Wir helfen Ihnen, die für Sie am besten geeignete zu finden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.