Archive Was sind die verschiedenen Arten von Disziplin?

Die Arten von Disziplin, die jeder Elternteil kennen sollte

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Obwohl es ein schwieriges und heikles Unterfangen sein kann, ist die Disziplinierung von Kindern ein wesentlicher Bestandteil der Elternschaft. Da jedes Kind anders ist, passt das, was dem einen passt, möglicherweise nicht zum anderen. In diesem Blogbeitrag werden wir uns mit verschiedenen Arten von Disziplin befassen, um Eltern bei der Bewältigung dieses herausfordernden Umfelds zu unterstützen. Sie können die Methode auswählen, die am besten zu Ihrem Erziehungsstil und der Persönlichkeit Ihres Kindes passt, indem Sie sich der verschiedenen Techniken bewusst sind. 

     

    Positive Disziplin 

    Ein umfassend disziplinierter Erziehungsstil, das sogenannte positive Disziplin Bringt Kindern die Werkzeuge bei, die sie benötigen, um ihr Verhalten zu kontrollieren und bessere Entscheidungen zu treffen. Es legt großen Wert auf Kommunikation, Verständnis und Empathie, um eine starke Eltern-Kind-Bindung zu fördern, statt zu bestrafen. 

    Die klare und ermutigende Festlegung von Grenzen und Erwartungen ist die Grundlage positiver Disziplin. Eltern nutzen die Fehler ihrer Kinder als Gelegenheit, sie zu betreuen, zu unterrichten und über Optionen zu sprechen. Diese Methode hilft Kindern, Empathie, Verantwortung und Selbstbeherrschung zu entwickeln. 

    Vater ist wegen mangelnder Disziplin frustriert über das Kind

    Sanfte Disziplin 

    Positive Disziplin wird erweitert durch sanfte Disziplin, das Empathie und Respekt betont. Es geht darum, das Verhalten der Kinder auf nicht strafende Weise anzuleiten. Anstatt Bestrafung als letztes Mittel einzusetzen, zielt sanfte Disziplin darauf ab, den emotionalen Bedürfnissen von Kindern gerecht zu werden. 

    Die Aufmerksamkeit des Kindes auf geeignetere Aktivitäten zu lenken und Zeiträume einzuführen, in denen Eltern und Kind Zeit miteinander verbringen und das Verhalten besprechen, sind gängige Methoden, die Eltern dazu verwenden wirksame Disziplin zu praktizieren . Ziel ist es, Kindern dabei zu helfen, Selbstbeherrschung und die Konsequenzen ihres Verhaltens zu erlernen, ohne Gewalt oder Terror anzuwenden. 

     

    Grenzbasierte Disziplin 

    Die Festlegung und Aufrechterhaltung expliziter Grenzen und Erwartungen für das Verhalten von Kindern ist die Grundlage von grenzbasierte Disziplin. Diese Methode wird häufig mit autoritative Erziehung ergänzt, bei dem Eltern strenge Kontrolle ausüben und gleichzeitig auf die Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen. 

    Zu grenzbasierter Disziplin gehört, dass Eltern klare Richtlinien festlegen und bei Regelverstößen beharrlich Strafen durchsetzen. Ziel ist es, bei Kindern ein Verantwortungsgefühl und ein Verständnis für die Auswirkungen ihres Handelns zu fördern. Das Wachstum von Kindern kann durch diese Strategie erleichtert werden, indem ihnen eine sichere und geordnete Umgebung geboten wird. 

    Mutter wendet verschiedene Arten von Disziplinierung gegenüber dem Kind an

    Verhaltensänderung 

    Eine systematischere Art der Disziplin namens Verhaltensänderung nutzt Belohnungen und Strafen, um das Verhalten eines Kindes zu formen. Es wird häufig zur Behandlung bestimmter Verhaltensprobleme oder -schwierigkeiten eingesetzt. Wenn es um Verhaltensänderungen geht, richten Eltern ein System von Anreizen und Sanktionen ein, um gutes Verhalten zu fördern und schlechtes Verhalten zu unterbinden. 

    Dieser Erziehungsdisziplinierungsstil könnte für eine vorübergehende Verhaltensänderung gut geeignet sein, löst aber möglicherweise nicht die zugrunde liegenden Probleme aus, die zu diesem Verhalten geführt haben. Das Erreichen eines Gleichgewichts zwischen Anreizen und Konsequenzen ist von entscheidender Bedeutung, um zu vermeiden, dass man sich zu sehr auf extrinsische Motivation verlässt. 

     

    Verwendung von Kindersicherungs-Apps zur Disziplinierung 

    Kindersicherungsanwendungen sind ein leistungsstarkes Werkzeug, das Eltern im modernen digitalen Zeitalter zur Verfügung steht. Mit Hilfe dieser Anwendungen können Eltern die Internetaktivitäten, die Bildschirmzeit und den Zugriff ihrer Kinder auf bestimmte Materialien im Auge behalten und regulieren. Sie können ein wirksames Instrument sein, um Eltern dabei zu helfen, mit dem Verhalten ihrer Kinder umzugehen, Sie müssen sie jedoch mit Bedacht einsetzen und die Kommunikation mit Ihrem Kind offen halten. 

    Mithilfe von Kindersicherungsanwendungen können Sie das Online-Verhalten Ihres Kindes überwachen, die Bildschirmzeit begrenzen und anstößige Informationen blockieren. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, ein Gleichgewicht zwischen der Überwachung der Dinge und dem Schutz der Privatsphäre Ihrer Kinder zu finden, da zu viel Überwachung die Bindung zwischen Eltern und Kindern belasten kann. Führen Sie offene Gespräche mit Ihren Kindern über die Verwendung dieser Anwendungen, um sicherzustellen, dass sie die Gründe für ihre Verwendung verstehen. 

    Eine der derzeit besten Kindersicherungs-Apps ist Safes, verfügbar auf mehreren Plattformen, einschließlich iOS und Android. Mit Safes können Sie Ihr Kind mithilfe der folgenden Funktionen disziplinieren: 

    • Verwalten Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes 
    • Legen Sie einen Zeitplan für die Disziplinierung der App-Nutzung fest 
    • Filtern unangemessener Schlüsselwörter aus Websuchen 
    • Blockieren unangemessener URLs 
    • Verfolgen Sie den Standort Ihres Kindes 

     

    Abschluss 

    Es gibt keinen einheitlichen Ansatz für eine wirksame Bestrafung, und was für ein Kind funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für ein anderes. Für Eltern ist es von entscheidender Bedeutung, anpassungsfähig zu sein und ihre Methoden an die individuellen Anforderungen und Persönlichkeiten ihrer Kinder anzupassen. Während grenzbasierte Disziplin mehr Wert darauf legt, klare Erwartungen und Normen festzulegen, konzentrieren sich positive und sanfte Disziplintechniken auf die Stärkung der Bindung zwischen Eltern und Kindern. Apps zur Kindersicherung und Verhaltensänderung können bei der Bewältigung bestimmter Probleme nützliche Hilfsmittel sein, sollten aber zusätzlich zu anderen Formen der Bestrafung eingesetzt werden. Letztendlich sind die Aufrechterhaltung offener Kommunikationswege und die Förderung von Empathie und Verständnis innerhalb Ihrer Familie entscheidend für eine wirksame Disziplin. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    طفل ينظر إلى جهاز الكمبيوتر الخاص به مع عرض الأمن السيبراني
    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Eltern, die ein Familienbrettspiel mit einem Kind spielen
    Brettspiele sind eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Familienmitgliedern zu verbringen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Top 10 Familienbrettspiele zu erfahren, von denen wir denken, dass Sie sie spielen sollten.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Ein Kind schreit hinter Gittern
    Da eine neue Generation buchstäblich während ihrer gesamten Kindheit mit den sozialen Medien aufgewachsen ist, haben verantwortungsbewusste Eltern versucht, die Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen. Die Antwort war die Erfindung von Kindersicherungs-Apps. Einige Eltern und ihre Kinder haben jedoch Fragen zur Rechtmäßigkeit von Anwendungen zur elterlichen Kontrolle im Allgemeinen gestellt. Sind Anwendungen zur elterlichen Kontrolle illegal? Das werden wir in diesem Artikel herausfinden.
    Mohammad

    Mohammad

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.