Archive Ein Leitfaden für emotional nicht verfügbare Eltern
Emotionally Unavailable Parents

Emotional nicht verfügbare Eltern

Baharan

Baharan

Table of contents:

    Emotional nicht verfügbare Eltern sind Eltern, die physisch anwesend sind, aber ihren Kindern keine emotionale Unterstützung bieten oder Empathie ausdrücken können. Dies kann sich destruktiv auf die Entwicklung und das Wohlbefinden von Kindern auswirken und wirkt sich auch negativ auf das zukünftige Leben der Kinder aus, obwohl jeder Elternteil einen besonderen Erziehungsstil hat.

    Einige der negativen Auswirkungen emotional abwesender Eltern auf Kinder sind der Verlust von Hoffnung und Freude, Depressionen und Egoismus. Einige dieser Auswirkungen sind langfristig und können bei Kindern zu ernsthaften psychischen Problemen führen.

    In diesem Blog erklären wir die Bedeutung der emotionalen Bindung in Eltern-Kind-Beziehungen, Symptome von emotional nicht verfügbaren Eltern und einige praktische Tipps für Eltern, die ihre eigene emotionale Unverfügbarkeit erkennen.

    Emotionale Unverfügbarkeit erkennen

    Es gibt keine eindeutigen Hinweise darauf, wie sich emotional unerreichbare Eltern verhalten, aber einige der häufigsten Anzeichen sind:

    • Sie haben Schwierigkeiten, ihre Gefühle auszudrücken
    • Sie reagieren ungeduldig auf die Emotionen der Kinder
    • Sie ignorieren die Grundbedürfnisse ihrer Kinder
    • Sie können sich nicht auf irgendwelche Gefühle einlassen

    Wie wir gerade erwähnt haben, ist es schwierig, emotionale Unverfügbarkeit zu erkennen, da einige Eltern ihre Liebe und Fürsorge auf andere Weise zeigen können. Es wird jedoch empfohlen, auf die oben genannten subtilen Hinweise zu achten.

     

    Angry parents are covering their ears because of their children’s acting.

     

    Theorien wie das Kalte-Mutter-Syndrom entlarven

    Während einige Theorien die Bedeutung früher Beziehungen für die Entwicklung von Kindern hervorheben, hat das Konzept einer „kalten Mutter kann psychische Störungen verursachen“ viel Kritik erhalten. Es gibt sicherlich keine Beweise dafür, dass abweisende oder emotional abwesende Eltern Entwicklungsstörungen bei Kindern verursachen.

    Hier sind einige Gründe, die zeigen, warum das Konzept der „kalten Mutter“ auf erhebliche Kritik gestoßen ist:

    Mangel an empirischer Evidenz

    Kritiker argumentieren, dass es nicht genügend empirische Beweise gibt, um die Idee zu unterstützen, dass ein bestimmter Erziehungsstil, z. B. Kälte, direkt bestimmte psychische Syndrome oder Störungen bei Kindern verursacht.

    Kulturelle und kontextuelle Unterschiede

    Unterschiedliche kulturelle und umweltbedingte Kontexte haben einen erheblichen Einfluss auf Erziehungsstile und Familiendynamiken auf der ganzen Welt. Diese Variationen zeigen, wie Traditionen, kulturelle Normen und soziale Situationen die Erziehung von Kindern beeinflussen.

    Einigen Studien zufolge sind weiße amerikanische Familien unterstützende Eltern. Sie haben eine herzliche Kommunikation mit ihren Kindern und setzen ihnen moderate Grenzen. Aber im Gegensatz dazu ist die Art und Weise asiatisch-amerikanischer Familien nicht allzu freundlich, und sie sind strenger in ihrem Erziehungsstil.

     

    Evolution der Bindungstheorie

    Nach der Bindungstheorie von John Bowlby ist es nicht zulässig, Mütter als „kalt“ oder „warm“ zu bezeichnen. Wichtiger ist die emotionale Bindung des Kindes zu seiner Bezugsperson oder seinen Eltern. Mit anderen Worten, er konzentriert sich auf sichere Bindungen zwischen Kindern und Eltern und nicht auf andere Faktoren.

     

    Das Wohlergehen der Eltern

    Es ist wichtig, auf die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden der Eltern zu achten, da sie aufgrund der emotionalen Herausforderungen, mit denen sie in der Vergangenheit konfrontiert waren, möglicherweise Unterstützung benötigen. In einigen Fällen kann das Erkennen der psychischen Probleme bei den Eltern und deren Heilung die Eltern-Kind-Beziehung verbessern.

    Auswirkungen von emotional nicht verfügbaren Eltern auf Kinder

    Von einem emotional distanzierten Elternteil aufgezogen zu werden, kann zu einem Leben mit instabilen Freundschaften, geringem Selbstwertgefühl und emotionaler Bedürftigkeit führen. Kinder, deren Eltern emotional nicht verfügbar sind, vermeiden es möglicherweise unbewusst, sich jemandem zu nähern, weil sie Angst haben, verletzt oder wieder verlassen zu werden.

    Hier sind einige der Auswirkungen, wenn ein emotional nicht verfügbarer Elternteil dabei ist:

    • Schwierigkeiten, ihre Gefühle auszudrücken
    • Schwierigkeiten, anderen zu vertrauen
    • Schwache soziale Kompetenzen
    • Umgang mit psychischen Problemen

     

    An upset little girl is sitting with her mom

     

    Ursachen und Faktoren

    Die emotionale Nichtverfügbarkeit der Eltern kann verschiedene grundlegende Ursachen haben. Es ist wichtig, die Ursachen zu erkennen; Sie können von Person zu Person unterschiedlich sein. Emotionale Unverfügbarkeit bei Eltern kann durch folgende Faktoren verursacht werden:

    • Kindheitserfahrungen: Eltern, die in einem Umfeld aufgewachsen sind, in dem Emotionen entmutigt wurden, können Schwierigkeiten haben, ihre Kinder emotional zu unterstützen.
    • Psychische Probleme: Wenn Eltern psychisch nicht gesund sind, können sie ihren Kindern keine emotionale Unterstützung bieten
    • Mangelndes Bewusstsein: Einige Eltern sind sich möglicherweise nicht bewusst, wie wichtig emotionale Unterstützung für Kinder ist.

     

    Strategien für den Umgang mit emotionaler Nichtverfügbarkeit

    Emotionale Nichtverfügbarkeit muss nicht von Dauer sein. Es kann durch die Implementierung einiger Strategien gelöst werden, obwohl es sich um ein komplexes Problem handelt, das proaktive Strategien erfordert, um es zu verbessern.

    Wenn Eltern bereit sind, ihr Verhalten gegenüber ihren Kindern zu ändern, oder wenn sie verstehen, dass Kinder die Unterstützung der Eltern brauchen, können sie verfügbarere und unterstützendere Eltern werden.

    Sie können diese Strategien ausprobieren, um der emotionalen Nichtverfügbarkeit zu begegnen:

    • Erhöhen Sie Ihre Informationen über die Eltern-Kind-Beziehung.
    • Bauen Sie Ihre emotionale Intelligenz auf, indem Sie Ihre Gefühle erkennen und ausdrücken.
    • Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihren Kindern, indem Sie einige Hobbys wie Filme schauen oder Spiele spielen.

    Elterliche Selbstfürsorge

    Die elterliche Selbstfürsorge hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern. Eltern, die sich Zeit für sich selbst nehmen, sind geistig gesünder und daher erfolgreicher in ihrer Erziehung.

    Kinder, die Eltern haben, die sich um sich selbst kümmern, sind geduldiger, können Probleme besser bewältigen und haben bessere Kommunikationsfähigkeiten.

     

    Die Rolle der Kindersicherungs-App

    Emotional nicht verfügbare Eltern können die Hilfe der Kindersicherung nutzen, um ihre Kinder zu überwachen. Da sie ihre Gefühle nicht direkt ausdrücken können, können sie die Kindersicherung nutzen, um sich stärker in das Leben ihrer Kinder einzubringen.

     

    Eltern können die Standard-Kindersicherung auf dem Gerät ihres Kindes verwenden, z. B. die Android-Kindersicherung oder die iPhone-Kindersicherung. Das Festlegen von Grenzen und Einschränkungen für die Nutzung von Geräten und Social-Media-Anwendungen kann durch die Verwendung von Safes erfolgen. Safes ist eine Kindersicherungs-App, die für iOS und Android verfügbar ist und mit der Sie:

    • Bildschirmzeit begrenzen
    • Sofort alle Apps blockieren
    • Und Zeitplänen für einzelne Apps festlegen können

     

    Schlussfolgerung

    Insgesamt haben wir erklärt, wie sich emotional abwesende Eltern auf ein Kind auswirken und welche Ursachen es hat. Außerdem haben wir einige Tipps für Eltern erwähnt, die sich mit diesem Problem befassen. Die Tipps sind, das Bewusstsein zu schärfen, mehr Zeit mit Kindern zu verbringen und gemeinsam Hobbys zu machen.

    Baharan

    Baharan

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Child oversharing on social media
    In diesem Blogbeitrag Lernen Sie die Risiken und Konsequenzen des übermäßigen Teilens in sozialen Medien für Kinder kennen.
    Tannaz

    Tannaz

    طفلة تمسك جهاز آيفون
    Wie man den Download einer bestimmten App blockiert, ist heute eine wichtige Information für Eltern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Teenager chatting on Tinder
    Online-Dating-Apps sind populär geworden. Eine dieser Apps ist Tinder. Aber ist Tinder sicher für Kinder? In diesem Blog werden wir es besprechen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    In diesem Artikel werden wir versuchen, im Detail darauf einzugehen, was Reddit genau ist, wie Reddit-Nutzer es nutzen, um mit anderen Leuten in Kontakt zu treten.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.