Archive So messen Sie emotionale Intelligenz
How to Measure Emotional Intelligence
Safes Content Team

Safes Content Team

How to Measure Emotional Intelligence

Wie man emotionale Intelligenz bei Kindern misst

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Die emotionale Intelligenz eines Kindes zu verstehen und zu fördern ist ein grundlegender Bestandteil guter Elternschaft. Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, die eigenen Emotionen zu verstehen und zu steuern, mit anderen zu sympathisieren und sinnvolle Verbindungen herzustellen. Dieser Blogbeitrag befasst sich mit den entscheidenden Faktoren zur Messung der emotionalen Intelligenz bei Kindern. Von der Erkennung von Indikatoren bis hin zur entscheidenden Rolle, die Eltern spielen, hoffen wir, Eltern Einblicke und Lösungen zu bieten, wie sie ihren Kindern diese wichtige Fähigkeit vermitteln können. 

     

    Was ist emotionale Intelligenz? 

    Die Fähigkeit, die eigenen Emotionen wahrzunehmen, zu interpretieren und zu regulieren sowie mit anderen zu sympathisieren und zwischenmenschliche Interaktionen zu bewältigen, wird als emotionale Intelligenz bezeichnet. Dabei geht es darum, das emotionale Bewusstsein und die Regulierung sowohl bei sich selbst als auch bei den Kindern im Rahmen der Elternschaft zu fördern. 

    Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Ein Jugendlicher ist wegen einer schwierigen Hausaufgabe frustriert. Ein Elternteil mit hoher emotionaler Intelligenz würde den emotionalen Zustand des Kindes erkennen und auf eine Weise reagieren, die diese Gefühle anerkennt und behandelt. Dies kann die Bereitstellung von Unterstützung und Ratschlägen sowie die Vermittlung von Bewältigungsmethoden für den Umgang mit akademischem Stress umfassen. 

    Eltern können ihren Kindern helfen, emotionale Belastbarkeit, soziale Fähigkeiten und allgemeines Wohlbefinden zu entwickeln, indem sie die emotionale Intelligenz innerhalb der Familiendynamik fördern. Es legt den Grundstein für erfolgreiche Kommunikation, Konfliktlösung und den Aufbau starker, vertrauenswürdiger Bindungen zwischen Eltern und Kindern.Emotionen sind zu wichtig dass wir ihre Entwicklung ignorieren.,Studien haben zum Beispiel herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen emotionaler Intelligenz und schulischen Leistungen in der Grundschule gibt. 

    Junge zeigt mithilfe von Aufklebern verschiedene Emotionen

    Methoden zur Messung der emotionalen Intelligenz bei Kindern 

    Aus zwei Gründen möchten wir hier nicht auf den wissenschaftlichen Jargon der Messung emotionaler Intelligenz eingehen. Erstens gibt es in der Psychologie immer noch keine ultimative Methode zur Messung der emotionalen Intelligenz. Zweitens ist es nicht erforderlich, dass andere Personen als Psychologen über diese spezifischen Methoden Bescheid wissen. Stattdessen sollten Eltern in der Lage sein, mehrere Anzeichen zu beobachten, um ein Gefühl für die emotionale Intelligenz ihres Kindes zu bekommen. Betrachten Sie diese als Instrumente zur Messung der emotionalen Intelligenz: 

    1. Selbstdarstellung:Ein Kind mit starker emotionaler Intelligenz kann seine Gefühle effektiv artikulieren. Sie verwenden möglicherweise eine Vielzahl von Wörtern, um ihre Emotionen zu beschreiben, anstatt auf allgemeine Begriffe wie „gut“ oder „schlecht“ zurückzugreifen. 
    2. Empathie: Wenn ein Kind Verständnis und Sorge für die Gefühle anderer zeigt, deutet dies auf ein erhöhtes Maß an Empathie hin. Dies könnte sich in ihren Reaktionen auf die emotionalen Erfahrungen von Freunden oder Familienmitgliedern zeigen. 
    3. Selbstregulierung: Kinder mit ausgeprägter emotionaler Intelligenz können ihre Emotionen angemessen verwalten. Sie nutzen möglicherweise Bewältigungsmechanismen, wenn sie mit Herausforderungen konfrontiert werden, anstatt impulsiv zu reagieren oder sich überfordert zu fühlen. 
    4. Soziale Fähigkeiten: Achten Sie auf Anzeichen einer guten sozialen Interaktion. Kinder mit hoher emotionaler Intelligenz neigen dazu, soziale Situationen gut zu meistern, positive Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzubauen und effektive Kommunikationsfähigkeiten zu demonstrieren. 
    5. Bewusstsein für die Emotionen anderer: Ein Kind, das die Emotionen seiner Mitmenschen genau wahrnehmen kann, verfügt wahrscheinlich über eine starke emotionale Intelligenz. Dieses Bewusstsein lässt sich an ihren Reaktionen auf nonverbale Hinweise und Veränderungen im Gesichtsausdruck anderer beobachten. 
    6. Anpassungsfähigkeit: Emotionale Intelligenz umfasst die Fähigkeit, sich an neue Situationen anzupassen und mit Veränderungen umzugehen. Ein Kind, das sich relativ leicht an unterschiedliche Umgebungen oder unerwartete Ereignisse anpassen kann, kann eine ausgeprägte emotionale Intelligenz aufweisen. 

    Kleines Mädchen macht sich Sorgen darüber, dass ihre emotionale Intelligenz herausgefordert wird

    Rolle der Eltern bei der Förderung und Verbesserung der emotionalen Intelligenz 

    Eltern spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung der emotionalen Intelligenz ihres Kindes Emotionscoaching heißt es . So tragen sie bei: 

    1. Modellierung der Emotionsregulation:Kinder werden häufig durch Vorbilder unterrichtet. Wenn Eltern mit ihren eigenen Emotionen richtig umgehen, dient dies ihnen als Vorbild Kindern, mit Emotionen umzugehen . Durch die Demonstration geeigneter Bewältigungsmethoden für den Umgang mit Stress, Frustration und Enttäuschung wird die Grundlage dafür gelegt, dass das Kind vergleichbare Bewältigungsprozesse erlernt.
    2. Förderung des emotionalen Ausdrucks:Es ist von entscheidender Bedeutung, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Kinder sicher fühlen und ihre Gefühle ausdrücken können, ohne Angst davor zu haben, beurteilt zu werden. Eltern können eine offene Kommunikation fördern, indem sie aktiv auf die Gefühle ihres Kindes hören und diese Gefühle bestätigen.
    3. Empathie lehren:Eltern können die Empathie ihrer Kinder aktiv erziehen und fördern, indem sie ihnen dabei helfen, die Gefühle anderer zu verstehen und zu teilen. Dazu könnte gehören, andere Standpunkte zu erklären, Mitgefühl zu fördern und den Einfluss von Handlungen auf die Emotionen anderer hervorzuheben.
    4. Anleitung zur Problemlösung:Wenn Eltern vor einem Dilemma stehen, können sie ihren Kindern helfen, es zu lösen und dabei die Emotionen im Hinterkopf behalten. Dazu gehört es, sie bei der Suche nach Lösungen zu unterstützen, die nicht nur die intellektuellen, sondern auch die emotionalen Komponenten eines Problems berücksichtigen.
    5. Förderung des Selbstbewusstseins:Die Einbeziehung von Jugendlichen in emotionale Gespräche und die Förderung der Selbstreflexion hilft ihnen, sich ihrer eigenen emotionalen Zustände bewusster zu werden. Dieses Selbstbewusstsein ist für emotionale Intelligenz notwendig.
    6. Grenzen setzen:Das Setzen klarer und konsistenter Grenzen vermittelt Kindern die Konsequenzen ihres Verhaltens für sich selbst und andere. Es hilft bei der Entwicklung von Selbstkontrolle und emotionalem Management. Mit einer Kindersicherungs-App wie z. B. können Grenzen leicht festgelegt werdenTresore. Diese Kindersicherungs-App ist verfügbar unteriOSUndAndroid,gibt Eltern die Werkzeuge an die Hand, mit denen sie das digitale Leben ihrer Kinder effektiv verwalten können.
    7. Eine unterstützende Umgebung schaffen:Emotionale Sicherheit wird durch ein fürsorgliches und unterstützendes familiäres Umfeld gefördert. Kinder neigen eher dazu, ihre Gefühle zu erforschen und auszudrücken, wenn sie sich unterstützt fühlen, was zur Entwicklung emotionaler Intelligenz beiträgt.

     

    Abschluss 

    Die Förderung der emotionalen Intelligenz erweist sich als eine entscheidende Rolle im Elternerlebnis. Wir können die nächste Generation mit wichtigen Lebenskompetenzen ausstatten, indem wir uns auf die Indikatoren emotionaler Intelligenz bei Kindern konzentrieren und die entscheidende Rolle der Eltern anerkennen. Die Fähigkeit, Emotionen zu kommunizieren, soziale Beziehungen auszuhandeln und sich an unterschiedliche Bedingungen anzupassen, bereitet Menschen darauf vor, belastbar, einfühlsam und sozial kompetent zu sein. Die Investition in die emotionale Intelligenz unserer Kinder ist eine Investition in ihr allgemeines Wohlbefinden und ihren Erfolg als Eltern. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    riskante Sexting-Apps, die Eltern wissen müssen
    Was ist Sexting? Sexting verursacht Sicherheits- und Gesundheitsrisiken für Kinder. Hier sind 6 Sexting-Apps, die Eltern kennen müssen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Die PBS Kids Games App ermöglicht es Kindern, Spiele zu spielen und zu lernen, während sie spielen. Aber Sie können es noch kinderfreundlicher machen, indem Sie eine Kindersicherungs-App verwenden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A smiling girl writing in a notebook with a laptop in front of her.
    Hat Ihr Kind Schwierigkeiten, sich auf die Schule zu konzentrieren? Verwenden Sie diese 5 intelligenten Möglichkeiten, um Ihrem  Kind zu helfen, sich auf sein Lernen zu konzentrieren, ohne abgelenkt zu werden.
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    A child playing with a console
    Die Kindersicherung der Wii U umfasst eine Vielzahl von Funktionen, die dazu beitragen können, dass das Gaming-Erlebnis Ihres Kindes gesund und sicher bleibt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.