Archive Ist BTS sicher für Kinder? Rezension der berühmten Kpop-Band

Ist BTS sicher für Studenten? Was sind die möglichen Einflüsse auf sie?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Mit dem weltweiten Aufstieg von BTS, einer beliebten K-Pop-Band, fragen sich viele Eltern: „Ist BTS überhaupt sicher?“ und auch, ob ihre Musik und Inhalte für Kinder geeignet sind. In diesem Blog werfen wir einen genauen Blick auf BTS und untersuchen ihre Songs, Texte und ihr Gesamtbild, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob sie gut zu Ihrer Familie passen. 

      

    BTS, auch bekannt als die Bangtan Boys, haben mit ihren eingängigen Melodien, beeindruckenden Choreografien und einnehmenden Persönlichkeiten die Herzen von Millionen Menschen weltweit erobert. Ihr Einfluss ist unbestreitbar, und Kinder und Jugendliche gehören zu ihren leidenschaftlichsten Fans. Im Allgemeinen ist BTS für Kinder sicher, da sich seine Inhalte hauptsächlich auf positive Botschaften konzentrieren. Möglicherweise haben Sie jedoch unterschiedliche Familienwerte oder spezifische Bedenken. Lesen Sie daher weiter, um mehr über diese beliebte Boyband zu erfahren. 

     

    Ist BTS eine K-Pop-Marke? 

    Ja, BTS ist eine prominente K-Pop-Band, und sie werden oft als die einflussreichste Gruppe des Genres angesehen. BTS wurde 2013 von Big Hit Entertainment (jetzt HYBE Corporation) gegründet und besteht aus sieben Mitgliedern: RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook. Ihre Musik umfasst eine Vielzahl von Genres, aber sie sind vor allem für ihre Beiträge zum K-Pop bekannt. 

      

    K-Pop, kurz für koreanische Popmusik, hat mehrere einzelne Elemente: melodische Songs, Choreografien und visuell ansprechende Musikvideos. BTS hat all diese Elemente gemeistert, eine riesige globale Fangemeinde gewonnen und als K-Pop-Gruppe Erfolg erzielt. Sie haben internationale Musikcharts angeführt, sind bei großen globalen Veranstaltungen aufgetreten und haben eine Fangemeinde geschaffen, die als ARMY bekannt ist. 

      

    Laut einem Artikel über die Gründe für die weltweite Popularität von BTS hat diese Band ausgeklügelte Strategien wie Internationalisierung und Digitalisierung eingesetzt, um Herausforderungen zu meistern und ein globales Publikum anzusprechen. Im Gegensatz zu einigen Künstlern, die sich der Globalisierung widersetzen, integriert BTS aktiv verschiedene Einflüsse, um Musik zu schaffen, die weltweit Anklang findet. 

     

    alle 7 Mitglieder von BTS in einem Bild, während sie lächeln

     

    Ab welchem Alter ist BTS für Kinder geeignet? 

    Unter Berücksichtigung aller zuvor genannten Punkte ist BTS im Allgemeinen für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Jüngere Kinder können BTS auch unter elterlicher Anleitung genießen, insbesondere wenn es darum geht, die Themen ihrer Songs zu verstehen und ihre Online-Interaktionen zu überwachen. 

      

    Die Musik von BTS deckt eine breite Palette von altersgerechten Inhalten und Themen ab. Viele ihrer Songs vermitteln positive Botschaften über Selbstliebe, Ausdauer und psychische Gesundheit. Einige Tracks berühren jedoch reifere Themen wie gesellschaftliche Themen und persönliche Kämpfe. Die meisten ihrer Texte sind sauber und positiv, aber es ist eine gute Idee für Eltern, die Texte bestimmter Lieder zu überprüfen. 

     

    Ist BTS sicher für Studenten? 

    Ja, BTS gilt im Allgemeinen als sicher für Studenten und bietet eine Reihe positiver Einflüsse durch ihre Musik, Botschaften und ihr öffentliches Verhalten. Wenn Sie also sehen, dass Ihr Kind BTS-Songs hört oder seine Musikvideos ansieht, können Sie sicher sein, dass es von schädlichen Online-Inhalten ferngehalten wird. Darüber hinaus kann das Hören von BTS die Schüler verschiedenen Kulturen und Sprachen aussetzen. Dies kann kulturelles Bewusstsein und Vielfalt fördern. Diese K-Pop-Idole enthalten oft Elemente der koreanischen Kultur in ihrer Musik und ihren Auftritten, was lehrreich und bereichernd sein kann.  

      

    Wenn Sie sich also fragen: „Ist BTS ein guter Einfluss auf Kinder?“, lautet die Antwort: Ja, das kann es sein! Sie müssen jedoch die Zeit kontrollieren, die Ihr Kind damit verbringt, die Inhalte von BTS zu hören und anzusehen, um sicherzustellen, dass es das Bildschirmzeitlimit nicht überschreitet.  

     

    Alle BTS-Mitglieder machen ein Foto miteinander auf ihrer Konzertbühne und zeigen Liebesgesten

     

    Schlusswort 

    BTS bietet einen allgemein positiven und inspirierenden Einfluss auf Kinder und Schüler. Ihre Musik fördert Botschaften der Selbstliebe und des sozialen Bewusstseins und macht sie zu einer nützlichen Präsenz im Leben junger Fans. Obwohl ihr Inhalt weitgehend angemessen ist, ist es für Eltern und Pädagogen wichtig, sich zu engagieren und sicherzustellen, dass die Themen und Botschaften mit ihren Werten und dem Reifegrad ihrer Kinder übereinstimmen. 

      

    Um eine sichere und kontrollierte Medienumgebung für Ihre Kinder zu erhalten, ist Safes, unsere Kindersicherungs-App, hier, um zu helfen! Mit Safes können Sie die Inhalte, denen Ihre Kinder ausgesetzt sind, überwachen und verwalten, um sicherzustellen, dass sie die positiven Aspekte von Medien genießen und gleichzeitig vor unangemessenem Material geschützt sind. Ähnlich wie die Macbook-Kindersicherung bietet unsere App Funktionen wie Bildschirmzeitverwaltung, Inhaltsfilterung und Echtzeitwarnungen, damit Sie beruhigt sein können. 

      

    Laden Sie Safes für Android und iOS noch heute herunter und nutzen Sie unsere kostenlose Testversion, um den vollen Funktionsumfang zu erleben, den wir anbieten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder mit Hilfe von Safes ein sicheres und bereicherndes Medienerlebnis haben. Probieren Sie jetzt unsere kostenlose Testversion aus und schaffen Sie eine sicherere digitale Welt für Ihre Kinder. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Technologie-Tools für den Unterricht] [Einsatz von Technologie im Klassenzimmer
    Möchten Sie Technologie-Tools für den Unterricht in Ihren Lehrplan integrieren? Lesen Sie weiter über die verschiedenen Tools und ihre Vorteile.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Junge trägt schwarze Brille mit schwarzer Schnurrbartstütze
    Die Pubertät kann für einen jungen schwierig sein und Eltern müssen sich vorbereiten. Dieser Artikel zeigt, wie Sie mit der Pubertät bei einem Jungen umgehen können.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Woman having an X taped on her mouth and having a hamburger in her hand.
    Essstörungen können durch soziale Medien beeinflusst werden; Die Statistiken sind beängstigend. Wir haben in diesem Blog Statistiken zu sozialen Medien und Essstörungen zusammengestellt.
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    Privates Surfen verhindert, dass Eltern wissen, ob Kinder unangemessene Inhalte sehen. Lesen Sie diesen Artikel, um darüber mehr zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.