Archive Mischrassige Kinder: Umgang mit Identitätsherausforderungen
Ein gemischtrassiges Kind lächelt

Probleme mit der gemischtrassigen Identität bei Kindern

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Jetzt, da Menschen aus der ganzen Welt dank des technologischen Fortschritts miteinander verbunden sind, nehmen die Beziehungen zwischen zwei Menschen unterschiedlicher Rassen zu. Dies hat zu einer Zunahme der Fortpflanzung von Kindern mit gemischter Hautfarbe geführt. Ein Gefühl der Zugehörigkeit ist ein Schlüsselkonzept, wenn es um die Erziehung mit zwei Rassen geht, da die Vielfalt, mit der Kinder mit zwei rassischen Hintergründen umgehen müssen, dazu führen kann, dass sie eine Art Komplexität verkörpern. Die elterliche Rolle ist von größter Bedeutung, um diese Dualität aufzulösen. Aus diesem Grund werden wir in diesem Blogbeitrag Probleme mit der gemischtrassigen Identität von Kindern und Möglichkeiten, sie mit den Eltern zu überwinden, diskutieren.  

     

    Die Komplexität der gemischtrassigen Identität 

    Ein gemischtrassiges Kind ist ein Kind, das in einer Familie geboren und aufgewachsen ist, in der die Eltern aus zwei verschiedenen Rassen stammen. Identität ist nicht von Natur aus ein komplexes Konzept: Sie ist nicht statisch, sondern fließend. Eine Person identifiziert sich in der Regel mit verschiedenen Dingen in ihrem Leben, wie z. B. Nationalität, Familienkultur oder sogar ihrer Nachbarschaft. Daher ist die Identität eines Kindes mehrdimensional und entwickelt sich im Laufe der Zeit. Wenn die primären Bezugspersonen eines Kindes jedoch aus zwei verschiedenen Kulturen stammen, kann dies zu Verwirrung und einer gemischtrassigen Identitätskrise führen. 

    Ein gemischtrassiges Kind und sein Freund umarmen sich und lächeln

    Die Herausforderungen verstehen 

    Während sich einige gemischtrassige Kinder mit ihrer Identität wohl fühlen und mit ihrem beiden Erbe verbunden sind, fühlen sich andere möglicherweise zwischen zwei Welten gefangen und haben Schwierigkeiten, ihren Platz zu finden. Die beiden größten Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Aufwachsen in einem gemischtrassigen Haushalt sind emotionale Herausforderungen und Stereotypen. 

     

    Emotionale Herausforderungen 

    Der emotionale Tribut, gemischtrassig zu sein, kann tiefgreifend sein. Kindern mit diesem Problem fehlt möglicherweise das Zugehörigkeitsgefühl und sie suchen ständig nach etwas, das sie definieren könnte, wer sie sind. Immer auf der Suche zu sein, herauszufinden, wer sie sind, kann sie davon ablenken, sich auf ihre Selbstentwicklung zu konzentrieren, und ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen.  

    Diese emotionalen Herausforderungen können sogar noch schwerwiegender sein. Ein interessanter Artikel zeigt, dass gemischtrassige Individuen, deren Rassen von der Gesellschaft als bedeutungslos oder fließend angesehen werden, eine höhere Rate an Depressionen und Angstzuständen haben. Dies gilt jedoch nicht für alle gemischtrassigen Menschen: Eine validierte gemischtrassige Identität kann sogar als Schutzfaktor für Angstzustände und Depressionen dienen. 

     

    Gesellschaftliche Stereotype 

    Leider gibt es in der Gesellschaft viele rassistische Stereotypen. Gemischtrassige Menschen können das Ziel von Vorurteilen und Diskriminierung sein, da sie unterschiedliche Herkunft haben. Dieses Problem kann bei Kindern noch ernster werden, weil es für sie schwieriger ist, den Grund für Vorurteile zu verstehen. Auf der anderen Seite ist es wahrscheinlicher, dass Kinder blind nachahmen, was Erwachsene über andere Rassen zu sagen haben. Daher können sie sich leicht an Mobbing oder Cybermobbing beteiligen, was einen bleibenden Einfluss auf das Opfer hat. Die Anerkennung dieser Herausforderungen ist von entscheidender Bedeutung, da sie den Weg für eine wirksame Bewältigung ebnet.  

     

    Die Rolle der elterlichen Führung 

    Eltern spielen eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, die Entwicklung der gemischtrassigen Identität ihrer Kinder zu unterstützen. Werte werden zu Hause aufgebaut. Eine Familie, die ihr Erbe zu schätzen weiß, wird Kinder großziehen, die sich nicht für ihre gemischtrassige Identität schämen. Offene Kommunikation und die Aufrechterhaltung eines unterstützenden Umfelds können hilfreich sein, um Kindern zu helfen, ein Gefühl für ihre gemischte Identität zu bekommen. Lassen Sie sie ihre Bedenken mit Ihnen teilen und versuchen Sie, genug von Ihrem Hintergrund zu lernen, damit Sie ihre Fragen beantworten können. 

    Wenn Sie diesen Blog lesen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie ein Kind haben. Wir wissen, dass ein gemeinsames Anliegen der Eltern heute die Sicherheit ihrer Kinder im Internet ist. Sie machen sich vielleicht Sorgen darüber, wie viel Zeit sie in den sozialen Medien verbringen oder dass sie auf unangemessene Inhalte oder einen Kinderschänder stoßen könnten. Sie können sich entspannen, denn Safes kann Ihre Kinder vor Online-Gefahren schützen, indem Sie Grenzen setzen und ihre Aktivitäten überwachen können! Es ist eine Kindersicherungs-App, die Sie herunterladen und auf allen Geräten verwenden können, unabhängig davon, ob Sie iOS, Android oder Windows verwenden. Probieren Sie Safes noch heute aus!  

     

    Kulturelles Bewusstsein vermitteln 

    Kinder müssen lernen, dass ihr kultureller Hintergrund nichts ist, wofür sie sich schämen müssen. Das macht uns einzigartig, und das ist eine schöne Sache. Wenn Sie Ihre Kultur in der Familie feiern, wird Ihr Kind lernen, selbstbewusst zu sein, wer es draußen ist. Sie können dies tun, indem Sie kulturelle Veranstaltungen feiern, Ihre Heimat besuchen und Ihren Kindern interessante Geschichten erzählen. Außerdem können Sie sie mit Hilfe von Büchern, Filmen und Ressourcen, die verschiedene Kulturen feiern, über kulturelles Bewusstsein und Vielfalt aufklären. Hier sind drei Bücher, die Sie mit Ihrem Kind lesen können, um Toleranz zu fördern: 

     

    Navigieren in der Schule und im sozialen Leben 

    Der Schulbesuch kann für Kinder mit gemischtrassigen Identitätsproblemen eine Herausforderung sein. Kinder sind neugierige Kreaturen, und sie können ständig Fragen über die Identität des anderen stellen und Fälle von Diskriminierung schaffen. Wenn Ihr Kind sich seines Hintergrunds nicht sicher genug ist, können diese Fragen es frustrieren. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Eltern ihre Kinder mit dem Wissen ausstatten, diese Fragen mit Zuversicht beantworten zu können.  

    Als Eltern müssen Sie sicherstellen, dass Sie in das soziale Leben Ihres Kindes einbezogen werden. Viele dieser Probleme manifestieren sich in den Online-Interaktionen von Kindern. Zögern Sie also nicht, ihre Aktivitäten in den sozialen Medien zu überwachen, aber denken Sie auch nicht, dass dies bedeutet, dass sie keine Privatsphäre haben sollten. Schaffen Sie außerdem eine sichere Umgebung , in der sie das Gefühl haben, dass sie Ihnen genug vertrauen können, um Bedenken oder Probleme zu teilen.  

    Eine gemischtrassige Kinderzeichnung

    Förderung der Selbsterforschung 

    Eltern sollten Kinder nicht nur über ihre Herkunft informieren, sondern sie auch ermutigen, ihr wahres Selbst zu entdecken, indem sie einen Blick auf sich selbst werfen. Die Wahrheit ist, dass jeder Mensch einzigartig ist und dass Menschen nicht unbedingt durch ihr Aussehen oder ihren kulturellen Hintergrund definiert werden. Bieten Sie ihnen Möglichkeiten zur Selbstdarstellung und befähigen Sie sie, sich auf der Grundlage ihrer Präferenzen und nicht des gesellschaftlichen Drucks zu definieren. 

    Manchmal kann es Kindern helfen, unter Menschen zu sein, die die gleiche Herkunft haben, zu verstehen, woher sie kommen, und zu erkennen, dass es nichts gibt, wofür sie sich schämen müssen. In diesen Gruppen entstehen viele sinnvolle Beziehungen, die ihnen helfen, sich verstanden zu fühlen und Unterstützung zu suchen.  

     

    Schlussfolgerung 

    Die gemischtrassige Identität ist eine Reise, die sowohl von Kindern als auch von Eltern eine aktive Beteiligung erfordert. Indem sie die Komplexität der Identität annehmen, Herausforderungen anerkennen und eine offene Kommunikation fördern, können Eltern ihren Kindern mit gemischter Hautfarbe unschätzbare Unterstützung bieten. In dieser sich ständig weiterentwickelnden Welt kann unser Engagement für Verständnis, Empathie und proaktives Engagement den Unterschied im Leben von Kindern mit gemischter Hautfarbe ausmachen, wenn sie ihre einzigartige Identität annehmen und feiern. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Ist Fotoroulette sicher? Es ist unterhaltsam, aber riskant, da es vollen Zugriff auf die Fotobibliothek Ihres Kindes bietet.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A child playing with a console
    Die Kindersicherung der Wii U umfasst eine Vielzahl von Funktionen, die dazu beitragen können, dass das Gaming-Erlebnis Ihres Kindes gesund und sicher bleibt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A little girl is sitting at a desk looking at a book
    Das Schreiben eines Tagebuchs könnte Spaß machen und für Kinder von Vorteil sein. Wie können Eltern Kinder darüber informieren?
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.