Archive Breaking Bad: Ist es für ein junges Publikum geeignet?

Der Breaking Bad-Leitfaden für Eltern

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Im Reich der Fernsehdramen haben nur wenige Serien so unauslöschliche Spuren hinterlassen wie „Breaking Bad“. Die von Vince Gilligan kreierte Show nahm die Zuschauer mit auf eine packende Reise. Wie bei jedem wirkungsvollen Unterhaltungsfilm wie Peaky Blinders stellt sich jedoch die Frage: Ist „Breaking Bad“ für ein jüngeres Publikum geeignet? In diesem Blogbeitrag befassen wir uns mit den thematischen Elementen, Altersfreigaben und den möglichen Auswirkungen auf beeinflussbare Köpfe. Während wir die komplizierte Erzählung und Charakterentwicklung der Serie analysieren, möchten wir einen Leitfaden für Eltern von Breaking Bad bereitstellen. 

     

    Worum geht es in Breaking Bad? 

    Breaking Bad erzählt die Geschichte eines Chemielehrers, der früher Teil eines Unternehmens war, aber ausstieg, bevor das Unternehmen zu einem erfolgreichen Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen wurde. Walter White, der Chemielehrer, erfährt an seinem 50. Geburtstag, dass er Krebs hat, und beschließt, einen Haufen Geld aufzubauen, um seiner Familie zu hinterlassen, die finanziell zu kämpfen hat. Da er ein Chemie-Genie ist, beschließt er, mehr Geld zu verdienen, indem er Methamphetamin herstellt. 

    Ja, die Serie handelt von einem Chemielehrer, der sich im Laufe von fünf Staffeln in einen der besten Meth-Köche der Welt verwandelt. Aufgrund der kriminellen Welt, in der sich Walter befindet, hat er ständig mit Drogendealern, organisierten Verbrecherringen und unmoralischen Menschen zu tun. Im Laufe der Geschichte verwandelt sich Walter White von einem Gutmensch in einen ungerechtfertigt schlechten Menschen, der leicht tötet. 

     

    Wie wird Breaking Bad bewertet? 

    Die Altersfreigabe von Breaking Bad ist TV-MA, was bedeutet, dass es für ein erwachsenes Publikum gedacht ist. Diese Einstufung entspricht einer R-Einstufung in Filmen. Laut dem Elternratgeber von IMDB unterscheidet sich diese Altersfreigabe jedoch in anderen Ländern, manchmal sogar für bestimmte Episoden. Zum Beispiel werden einige Episoden in Irland als angemessen für 15-Jährige angesehen. 

    CommonSenseMedia sagt, dass die „intensiven, moralisch zweideutigen Charaktere und Handlungsstränge von Breaking Bad für ein erwachsenes Publikum gedacht sind“. Die Website gibt der Show eine Altersfreigabe von +17 Jahren und sagt in ihrer Beschreibung, dass es sich um eine „moralisch zweideutige Show mit Verbrechen, Drogen und Latino-Stereotypen“ handelt. 

     

    Paar schaut Breaking Bad

     

    Was wir über Breaking Bad denken 

    Breaking Bad hat moralisch komplexe Charaktere, weshalb die Serie so beliebt ist. Aber auch wenn moralisch zweideutige Charaktere eine gute Geschichte ausmachen, sind sie nicht für Kinder geeignet, die normalerweise die „Guten“ und die „Bösen“ brauchen, um zu wissen, wen sie anfeuern und wen sie verachten sollen. 

    Breaking Bad hat auch viele Schimpfwörter, zeigt Szenen der Drogenherstellung und kann den Prozess für ein junges Publikum leicht verherrlichen. Außerdem dient Breaking Bad als warnendes Beispiel für ein erwachsenes Publikum, da es merkt, dass Walter White kein guter Kerl mehr ist, aber es könnte für Kinder schwierig sein, ihre Loyalität mitten in der Show zu ändern. Tatsächlich ist es für ein erwachsenes Publikum manchmal schwer, Walter White nach seinen verabscheuungswürdigen Entscheidungen nicht zu unterstützen, aber das ist Breaking Bad. In der Serie gibt es auch viel Gewalt, was immer die Frage aufwirft, ob Gewalt in den Medien Kinder betrifft oder nicht. 

    Zum Thema Latino-Stereotypen, die sowohl von einigen Leuten als auch von CommonSenseMedia erwähnt werden, sollten wir sagen, dass wir in der Serie keine rassistischen Ansichten über Latinos wahrgenommen haben. Die Serie verwendet zu Beginn Latino-Stereotypen der Charakterbildung, entfernt sich aber schnell davon, wenn die Charaktere nuancierter werden. Tatsächlich ist einer der wenigen wirklich guten Jungs der Serie bis zum Schluss ein mexikanischer DEA-Agent. Obwohl viele der „bösen Jungs“ tatsächlich Latinos sind, liegt das daran, dass sie Teil eines mexikanischen Drogenkartells sind. Tatsächlich sind die wohl bösesten Charaktere der Serie ein weißes Neonazi-Kartell, das in der letzten Staffel der Serie eine wichtige Rolle spielt. In einem Artikel wird ein interessantes Argument angeführt, dass „Breaking Bad zwar auf Latinx-Stereotypen bei der Charakterkonstruktion angewiesen ist, diese aber letztendlich nutzt, um amerikanische Rassenkategorien und Eroberungsmythologie zu problematisieren“. 

    Auch wenn Sie vielleicht entscheiden, dass Breaking Bad für Ihr Kind nicht geeignet ist, kann es dennoch versuchen, es mit Streaming-Apps und anderen Methoden anzusehen. Es gibt Möglichkeiten, das digitale Leben Ihres Kindes zu verwalten. Einer davon ist Safes. Safes ist eine Kindersicherungs-App, die in der Lage ist, die Bildschirmzeit Ihres Kindes im Laufe des Tages zu begrenzen, Apps vollständig zu blockieren, URLs zu blockieren, Schlüsselwörter aus der Websuche zu filtern und vieles mehr. Safes ist für iOS und Android verfügbar. 

     

    Schlussfolgerung 

    Insgesamt ist Breaking Bad eine ausgezeichnete Serie mit einem hervorragenden Drehbuch, das sich mit Charakteren beschäftigt, die zwischen einem Felsen und einem harten Ort gezwungen sind und versuchen, Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Wünsche und Bedürfnisse zu treffen, wobei sie normalerweise die Moral der Situation nicht berücksichtigen. Aber was die Show so hervorragend macht, ist genau das, was sie für Kinder ungeeignet macht. Breaking Bad ist eine zu komplexe Serie, als dass sie auch nur als warnendes Beispiel dienen könnte. Hoffentlich hat Ihnen dieser Leitfaden geholfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob Breaking Bad für Ihr Kind geeignet ist oder nicht.

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Close-up of stationeries on a desk with a note that reads “Study Time!”
    In diesem Blog diskutieren wir effektive Strategien, mit denen Eltern und Lehrer ihre Kinder motivieren können, Hausaufgaben zu machen und ihren Erfolg im Klassenzimmer sicherzustellen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A collage depicting the theme of successful parenting, featuring a variety of images such as [Key Images]
    Fühlen Sie sich von den Herausforderungen der Elternschaft überwältigt? Hier ist unser Leitfaden, um die Grundlagen der Elternschaft zu meistern.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A collage depicting the theme of geocaching, featuring a variety of images such as the
    Geocaching für Kinder ist ein lehrreiches Abenteuer, das die körperliche Gesundheit, das kritische Denken und den Familienzusammenhalt fördert.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Junge, der eine gefälschte Daily Times-Zeitung mit FAKE NEWS darauf hält
    Fehlinformationen scheinen überall zu sein; Wir helfen Ihnen, Kinder über zuverlässige Quellen und Websites zu unterrichten.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.