Archive Stressfreie Zeitpläne für Co-Parenting+Vorlagen
vierköpfige Familie, die Zeit miteinander beim Lesen und Spielen verbringt

Vorlage für einen Co-Parenting-Zeitplan

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

Als geschiedenes Paar gibt es viele Dinge zu erledigen. Einen Weg zu finden, effektiv Co-Eltern zu sein, kann eine dieser entmutigenden Aufgaben sein. Obwohl es schwierig sein kann, kann das Ausfüllen einer Co-Parenting-Zeitplanvorlage und die Einrichtung eines Kommunikationsrahmens dazu beitragen, den Übergang reibungsloser zu gestalten. Hier sind einige Tipps, wie Sie stressfrei mit einer Zeitplanvorlage zusammenarbeiten können.

 

Was ist Co-Parenting? 

Co-Parenting ist, wenn geschiedene oder getrennte Eltern ihre Kinder trotz ihrer Scheidung weiterhin gemeinsam großziehen. Anstatt dass zwei Eltern vor Gericht um das Sorgerecht für ihre Kinder kämpfen, arbeiten Eltern zusammen, um das Beste für das Kind zu tun. Dies kann die gleiche Zeit mit jedem Elternteil und gleiche Entscheidungsrechte beinhalten, auch wenn das Kind im Haus des anderen Elternteils ist.

 

Vorteile einer Co-Parenting-Zeitplanvorlage 

Die Verwendung einer Vorlage hat viele Vorteile, z. B. die Bereitstellung von Struktur und die Sicherstellung, dass beide Elternteile ordnungsgemäß einbezogen werden. Es ermöglicht Eltern auch, die Aktivitäten ihrer Kinder leicht zu verfolgen und einen einheitlichen Zeitplan zu erstellen. Darüber hinaus kann es helfen, Argumente und Konflikte zu reduzieren, indem Erwartungen im Voraus festgelegt werden.  

 

Zeitplan für Eltern-Kind-Interaktionen 

Sobald Sie sich für Ihre Vorlage entschieden haben, ist es wichtig, Zeit für interaktive Eltern-Kind-Aktivitäten einzuplanen. Auch wenn Technologie Vorteile für die Co-Elternschaft bietet, ist es dennoch wichtig, gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind zu planen. Dies ist ein wichtiger Teil der Co-Elternschaft, da es den Kindern ermöglicht, mit jedem Elternteil die gleiche Zeit zu verbringen. Stellen Sie beim Erstellen und Anpassen des Zeitplans sicher, dass Sie die Aufgaben beider Elternteile, den Zeitplan des Kindes und andere Verpflichtungen berücksichtigen.

Tochter sitzt auf dem Genick ihres Vaters mit Papierflugzeugen

Festlegen von Kontaktzeiten für jeden Elternteil 

Um einen stressfreien Co-Parenting-Zeitplan zu erstellen, ist es wichtig, Kontaktzeiten für jeden Elternteil zu bestimmen. Dies sollte beinhalten, wann die Eltern für Gespräche zur Verfügung stehen und wie oft sie in Kontakt sein werden. Dies wird dazu beitragen, dass beide Elternteile gleichermaßen einbezogen werden und dass die Kommunikation offen und ehrlich ist.

 

Einbeziehung der Kinder 

Es ist auch wichtig, die Kinder in den Co-Parenting-Prozess einzubeziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in den Entscheidungsprozess einbeziehen und ihnen Feedback geben können. Dies wird ihnen helfen, sich einbezogen zu fühlen und wird auch dazu führen, dass sie dem Zeitplan eher folgen. Andere Co-Parenting-Kommunikationsrichtlinien können Ihnen und Ihrem Kind helfen, eine bessere Erfahrung in Bezug auf die Scheidung zu machen. 

Elternteil hält Tochter in der Luft

Vorlagen für einen Zeitplan 

Einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung eines stressfreien Co-Parenting-Zeitplans besteht darin, eine Vorlage zu finden, die für Ihre Familie funktioniert. Sie können leicht eine Vorlage finden, die Sie bearbeiten und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Erwartungen zu organisieren und alle auf dem gleichen Stand zu halten. Wir haben drei verschiedene Vorlagen erstellt, mit denen Sie Ihren Zeitplan planen können.

 

Vorlage 1 

Die erste Möglichkeit besteht darin, Ihren Zeitplan zu planen, indem Sie sich alle 2 Tage abwechseln. Sie sehen Ihr Kind öfter und es wird Ihnen mehr Familiengefühl geben. Dies führt dazu, dass Sie beide monatlich 14 Tage mit Ihrem Kind verbringen. 

Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag  Freitag  Samstag  Sonntag 
           

  

     
                    
                    
                    

  

Vorlage 2 

Die zweite Option, die Sie verwenden können, besteht darin, Ihre Zeitpläne zu planen, indem Sie Ihre Wochen in zwei Hälften teilen. Sie und Ihr Partner sehen Ihr Kind jede Woche. Es wird nur ein Tag Unterschied pro Woche sein, der in der folgenden Woche ausgeglichen wird. Dies führt dazu, dass Sie beide 14 Tage pro Monat mit Ihrem Kind verbringen. 

Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag  Freitag  Samstag  Sonntag 
                    
                    
                    
                    

  

Vorlage 3 

Die letzte Möglichkeit besteht darin, zwischen den Wochen zu wechseln. Sie werden eine ganze Woche Zeit mit Ihrem Kind haben, bevor Ihr Kind seinen anderen Elternteil sehen kann. Dies wird euch beiden schließlich auch 14 Tage geben. 

Montag  Dienstag  Mittwoch  Donnerstag  Freitag  Samstag  Sonntag 
                    
                    
                    
                    

  

Zusätzliche Hilfe 

Es kann für Sie beide schwierig sein, sich gleichermaßen involviert zu fühlen, wenn Sie die Zeit, die Sie mit Ihrem Kind verbringen, teilen müssen. Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie zusätzliche Hilfe gebrauchen könnten. Kindersicherungs-Apps können Ihnen dabei helfen, dies zu erleichtern. Hier sind die besten Kindersicherungs-Apps, um Ihren Teenager zu überwachen. Safes ist eine Kindersicherungs-App, die nicht nur Funktionen zur Kontrolle und Überwachung des Online-Verhaltens Ihres Kindes bietet, sondern auch Funktionen, die Ihnen und Ihrem Ex-Partner helfen. Einige der praktischen Funktionen sind: 

  • Standortverfolgung und Geofencing: Diese Funktion zeigt den Live-Standort Ihres Kindes an und protokolliert jede Bewegung. Eltern können einige Apps in bestimmten Bereichen blockieren, was als Geofence bezeichnet wird, und werden benachrichtigt, wenn ihre Kinder diese Bereiche betreten oder verlassen. Auf diese Weise können Sie bestimmte Berechtigungen in Ihrem Haus festlegen und dem anderen Elternteil den Raum geben, dasselbe zu tun.  
  • Smart Zeitplan: Mit dieser Funktion können Eltern den gesamten Stundenplan ihres Kindes planen und alle Aktivitäten blockieren, die sich mit anderen Veranstaltungen überschneiden. Dies hilft beiden Elternteilen, über Änderungen in den Zeitplänen ihres Kindes informiert zu werden und optimal einbezogen zu werden.  
  • Eltern finden: Auf diese Weise können Eltern ihren Standort auf Anfrage des Kindes und Zustimmung der Eltern in Echtzeit mit ihren Kindern teilen. Dies kann dazu führen, dass sich Ihr Kind jederzeit verbundener fühlt und kann ihm bei der Schwierigkeit der Trennung helfen. 

Safes ist nicht nur für iOS- und Android-Geräte verfügbar, sondern auch als Desktop-Version für Windows und MacOS. 

 

Schlussfolgerung 

Wenn Sie einer dieser Vorlagen folgen, können Sie einen stressfreien Zeitplan für die gemeinsame Elternschaft erstellen, der für alle funktioniert. Mit ein wenig Arbeit und Kommunikation können Sie einen Plan erstellen, der Ihnen und Ihrem Ex-Partner hilft, effektiv Co-Eltern zu werden

Safes Content Team

Safes Content Team

At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

Want to know more about digital parenting?

Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

More from Our Blog

Teacher asking questions and students raising hands
Die Murray-Experimente waren moralisch falsch, aber Lehrer und Schulbeamte können viel aus den Ergebnissen lernen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Safes Content Team

Safes Content Team

A Comprehensive Guide to Setting Up Hulu Parental Controls
Hier sagen wir Ihnen, wie Sie die Hulu-Kindersicherung einrichten, damit Sie Ihre Lieblingssendungen mit Ihrem Kind sehen können.
Safes Content Team

Safes Content Team

should students have more online privacy?
„Sollten Schüler mehr Online-Privatsphäre haben?“ ist eine Frage, die Aufmerksamkeit erregt. Dieser Artikel soll diese Frage beantworten.
Safes Content Team

Safes Content Team

A collage depicting the theme of adult child estrangement, featuring a variety of images such as a broken heart.
Die Entfremdung von Eltern kann in jeder Familie vorkommen. Warum also nicht jetzt die Gründe, Anzeichen und Möglichkeiten entdecken, dies zu verhindern?
Safes Content Team

Safes Content Team

Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

Download Safes Kids for Chrombook

  1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
  2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
  3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
  4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
  5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
  6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

Download Safes Kids for Android

Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

Download Safes Kids App on Play Store

Download Safes Kids App on Play Store

Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.