Archive Überfürsorgliche Eltern und soziales Wachstum der Kinder
Eltern sind überfürsorglich gegenüber Eltern

Sind Sie und Ihr Partner überfürsorgliche Eltern?

Mahsa Naseri

Mahsa Naseri

Table of contents:

    Eltern, die sich übermäßig um die Sicherheit ihrer Kinder kümmern, um sie vor Leiden auf jeder Ebene zu schützen – körperlich, geistig oder emotional – gelten als überfürsorglich. Sie bemühen sich, das Verhalten und die Erziehung ihrer Kinder zu steuern, Barrieren zu beseitigen und die Schocks des täglichen Lebens zu mildern. Sie handeln auf diese Weise aus Liebe und Sorge, aber wenn sie über die tatsächlichen Risikogrenzen hinausgehen und in ihre Entwicklung eingreifen, können sie ihren Kindern langfristigen Schaden zufügen. In diesem Blog werden wir mehr auf die negativen Auswirkungen einer überfürsorglichen Erziehung auf soziale Fähigkeiten, Beispiele für überfürsorgliches Erziehungsverhalten und die Vermeidung einer überfürsorglichen Erziehung eingehen. 

     

    Sind Sie und Ihr Partner überfürsorgliche Eltern? 

    Anzeichen von überfürsorglichen Eltern 

    Nun, da klar ist, was überfürsorgliche Eltern sind, schauen wir uns einige der Anzeichen an, die darauf hindeuten, ob Sie ein überfürsorglicher Elternteil sind. 

    • Kontrollieren Sie die Entscheidungen Ihres Kindes 
    • Überreaktion auf Misserfolge 
    • Angst vor Verletzungen des Kindes 
    • Ein übermäßiger Fokus auf die Leistung des Kindes 
    • Strenge Regeln 

    Andere Anzeichen für eine überfürsorgliche Erziehung sind die Verweigerung der Freiheit des Kindes und die Aufrechterhaltung einer strengen Kontrolle über sie, die Verwandlung des Kindes in ein abhängiges Individuum, indem es sich um alles für sie kümmert, und die ständige Sorge, dass dem Kind etwas Schlimmes zustoßen wird, und diese Sorgen auf sie zu projizieren.

    Vater schreit Kinder mit Büchern in der Hand an und Kinder, die ein Telefon und ein Notizbuch halten

    Auswirkungen einer überfürsorglichen Erziehung 

    Um mehr Bewusstsein für die Schäden einer überfürsorglichen Erziehung zu bekommen, wollen wir sehen, wie Eltern das Leben ihrer Kinder beeinflussen, indem sie überfürsorglich sind. Wir haben die Auswirkungen auf psychologische und soziale Fähigkeiten unterschieden. 

     

    Negative Auswirkungen überfürsorglicher Elternschaft auf soziale Fähigkeiten 

    Fragen Sie sich, ob überfürsorgliche Eltern soziale Ängste verursachen können? Schauen wir uns einige der negativen Auswirkungen überfürsorglicher Eltern auf die sozialen Fähigkeiten eines Kindes an: 

    • Schwierigkeiten, Freunde zu finden 
    • Mangelndes soziales Selbstvertrauen 
    • Unfähigkeit, Probleme zu lösen und selbstständig Entscheidungen zu treffen 
    • Begrenzte Exposition gegenüber unterschiedlichen sozialen Situationen 
    • Entwicklung von sozialer Angst und Angst vor neuen Erfahrungen 

     

    Die psychologischen Auswirkungen strenger und überfürsorglicher Eltern 

    Elterliche Überbehütung kann eine Vielzahl von Auswirkungen auf Kinder haben, wenn sie erwachsen werden. Das Selbstwertgefühl und das Temperament eines Kindes können leiden, wenn es ständig unter übermäßigem Erfolgsdruck steht. Aus diesem Grund können Kinder unter psychischen Problemen wie Depressionen, Angstzuständen, Co-Abhängigkeit, Essstörungen und Drogenmissbrauch leiden.  

    Studien zufolge kann eine überfürsorgliche Erziehung zu einer Gefahrenempfindlichkeit eines Kindes, einer Abhängigkeit von den Eltern, einem erhöhten Risiko für psychische Probleme, einem Mangel an effektiven Bewältigungsfähigkeiten und anhaltender Angst führen. 

    drei Kinder, die mit dem Rücken zum anderen auf ein Mädchen zeigen und es verspotten

    Beispiele für überfürsorgliches Erziehungsverhalten 

    Einige Beispiele für überfürsorgliche Eltern sind Helikopter-, Rasenmäher- und Tigereltern. Lassen Sie uns tiefer in jeden einzelnen von ihnen eintauchen. 

     

    Helikopter-Elternschaft 

    Eltern, die in jeden Aspekt des Lebens ihrer Kinder involviert sind, manchmal zum Nachteil der Kinder, werden als „Helikopter-Elternschaft“ bezeichnet, was ein überfürsorglicher und sehr engagierter Erziehungsstil ist  . Die Idee, dass diese Eltern über ihren Kindern „schweben“ und sie dann bei Bedarf retten, ist der Ursprung des Namens „Helikopter-Elternschaft“.  

    Zu den negativen Folgen der Helikopter-Elternschaft gehören mangelnde Unabhängigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Angstzustände, Traurigkeit und schlechte Entscheidungsfähigkeiten bei Kindern.

     

    Rasenmäher-Elternschaft 

    Eine Variante der Helikopter-Elternschaft wird als „Rasenmäher-Elternschaft“ bezeichnet. Eltern tun alles, um ihren Kindern das Leben so einfach wie möglich zu machen. Sie legen Wert darauf, ihr Kind vor jeglichem Leiden oder Schwierigkeiten zu schützen, indem sie Barrieren beseitigen, bevor ihre Kinder ihnen begegnen können. Sie setzen ihren Weg fort, mikromanagen, intervenieren und organisieren. Ihr Ziel ist es, sie vor Widrigkeiten, Unbehagen, Misserfolgen und Enttäuschungen zu schützen. 

    Die Erziehung mit einem Rasenmäher kann sowohl für Eltern als auch für Kinder schädlich sein. Aufgeblähte Egos, unterentwickelte emotionale Fähigkeiten, verminderte Problemlösungsfähigkeiten, unentwickeltes Selbstwertgefühl, erhöhte Angstzustände, geringe Stresstoleranz, Hilflosigkeit und körperliche und geistige Gesundheitsprobleme wie Depressionen und Angstzustände sind einige nachteilige Folgen. 

     

    Tiger Elternschaft 

    Tiger Parenting ist ein Erziehungsstil, der hervorragende akademische Leistungen und Exzellenz bei hochrangigen außerschulischen Aktivitäten wie Musik oder Leichtathletik betont. Tigereltern üben viel Druck auf ihre Kinder aus, in der Schule gute Leistungen zu erbringen. Diese Eltern verwalten das Leben ihrer Kinder im Mikromanagement, um sicherzustellen, dass sie ihren hohen Standards gerecht werden.  

    Die Elternschaft von Tigern kann nachteilige Auswirkungen haben, darunter hoher Erfolgsdruck, eine Zunahme von Angstzuständen und Depressionen, schlechte soziale Fähigkeiten, schlechte kognitive und emotionale Entwicklung sowie Einschränkungen der Kreativität und des Wachstums von Kindern.  

     

    Wie man überfürsorgliche Elternschaft vermeidet 

    Sind Sie aufgrund der oben genannten Anzeichen zu dem Schluss gekommen, dass Sie ein überfürsorglicher Elternteil sind, und machen Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes? Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, überfürsorgliche Elternschaft zu vermeiden und mit den folgenden Empfehlungen zu lernen, wie Sie gesund erziehen können: 

    • Fördern Sie die Unabhängigkeit und Entscheidungsfindung Ihres Kindes 
    • Erhöhen Sie allmählich die Exposition gegenüber neuen sozialen Situationen 
    • Fördern Sie eine gesunde Risikobereitschaft 
    • Problemlösungskompetenz vermitteln  
    • Suchen Sie Hilfe, wenn nötig 

    Wenn Sie besorgt und überfürsorglich sind, um Ihre Kinder vor sozialen Medien zu schützen, können Sie Kindersicherungen wie Safes verwenden. Safes bietet zahlreiche Funktionen, um Ihre Kinder aus der Ferne zu überwachen, darunter sichere Suche, Live-Standort, sofortige Blockierung und App-Regeln. Um die App auf iOS oder Android herunterzuladen, klicken Sie auf den jeweiligen Link. Für weitere Informationen können Sie die folgenden Ressourcen lesen, indem Sie auf die entsprechenden Links klicken: 

     

    Schlussfolgerung 

    Eltern möchten ihre Kinder vor jeglichem Schaden schützen, der ihnen in den Weg kommt. Wenn dieser Beschützerinstinkt jedoch auf die Spitze getrieben wird, kann dies negative Folgen für die Entwicklung ihrer Kinder haben. Überfürsorgliche Eltern neigen dazu, ihre Kinder vor Risiken oder Herausforderungen zu schützen, die die Entwicklung sozialer Fähigkeiten behindern könnten, die für den langfristigen Erfolg notwendig sind. Obwohl eine überfürsorgliche Erziehung wie ein Schutz vor Schaden erscheinen kann, müssen Eltern die langfristigen Auswirkungen ihres Erziehungsstils auf die sozialen Fähigkeiten berücksichtigen.   

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine überfürsorgliche Erziehung negative Auswirkungen auf die sozialen Fähigkeiten von Kindern haben kann, indem sie ihre Fähigkeit einschränken, mit anderen zu interagieren und die sozialen Komplexitäten des Lebens zu bewältigen. Eltern müssen auf ihren Erziehungsstil achten und  Unabhängigkeit, Autonomie und soziale Interaktionen fördern, um eine optimale Entwicklung sozialer Fähigkeiten zu gewährleisten. 

    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    So setzen Sie die Kindersicherung auf Roku?
    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A collage depicting the theme of how to stop love bombing, featuring a variety of images such as a bomb with heart emoji on it.
    Ihrem Kind Zuneigung zu zeigen, ist entscheidend. Aber überschütten Sie sie nicht mit unnötigem Lob. Erfahren Sie hier mehr.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    explaining crypto to kids
    lernen, wie man Kindern Krypto erklärt, kann für Eltern ein schwieriger Prozess sein. Lesen Sie diesen Blog, um mehr zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Fragen Sie sich, was zu tun ist, wenn Ihr Kind im Internet gemobbt wird? Hier sind die Anzeichen, dass Ihr Kind im Internet gemobbt wird und wie Sie helfen können.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.