Archive Die Serie Wednesday: Altersfreigaben und Inhaltsüberprüfungen
Leitfaden für Eltern am Wednesday: Altersfreigaben und Inhaltsrezensionen

Wednesday-Leitfaden für Eltern: Ist die Wednesday-Serie für Kinder geeignet?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Als Elternteil ist es nur natürlich, sich Gedanken über die Inhalte zu machen, die Ihre Kinder konsumieren, insbesondere wenn es um beliebte TV-Serien wie „Wednesday“ von Netflix geht. Ein übernatürliches, Gothic-Teenie-Drama, das auf der Teenager-Tochter der Addams Family, Wednesday Addams, basiert, und es ist wichtig zu wissen, was die Serie bietet und ob sie für Ihr Kind geeignet ist. Wir haben Ihnen einen ausführlichen Leitfaden für Eltern über Wednesday zur Verfügung gestellt, in dem die Altersfreigabe, der Inhalt und mögliche Diskussionen, die Sie mit Ihrem Kind über die Serie führen können, besprochen werden. 

      

    Worum geht es in Wednesday? 

    Wednesday ist eine Netflix-Serie, die sich um das Leben von Wednesday Addams dreht, einer beliebten Figur aus dem klassischen Addams Family-Franchise. Die Serie folgt ihrer Reise an der Nevermore Academy, einem Internat für Ausgestoßene, zu dem auch Werwölfe und Gorgonen gehören. Es fügt einen Krimi-Twist hinzu und verwandelt Wednesday in einen Gothic-Detektiv. 

    Die Wednesday-Serie ist vielleicht nicht die am höchsten bewertete Serie im Adams Family-Franchise, da die erste Staffel  von den zugelassenen Kritikern auf Rotten Tomatoes eine moderate Fresh-Bewertung von 72 % erhielt. Es hat jedoch eine höhere Zielgruppenbewertung auf dieser Website: 85% Fresh. Darüber hinaus haben Kinderrezensenten auf Common Sense Media der Serie eine volle 5-Sterne-Bewertung gegeben, was bedeutet, dass sie zu den beliebtesten Sendungen bei Kindern gehört. 

    Die Serie enthält Elemente des schwarzen Humors, des Teenager-Dramas und des Makabren, was sie zu einer faszinierenden Uhr macht. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, ob es für Ihr Kind geeignet ist. 

    Ist die Wednesdaysserie für Kinder geeignet?

     

    Ist Wednesday beängstigend? 

    Wednesday könnte für einige Zuschauer als beängstigend empfunden werden, vor allem wegen seiner übernatürlichen Elemente und der Krimi-Handlung. Die Serie bietet häufig beängstigende und gewalttätige Szenen, darunter Blut, Blut, abgetrennte Körperteile und ein furchterregendes Monster. Trotzdem hat die Serie eine fesselnde Handlung, die auch ältere Kinder in ihren Bann ziehen kann. 

    Der Ton der Serie ist auch stark von der Gothic- und Düster-Atmosphäre beeinflusst, schafft es jedoch, eine harmlos gruselige Atmosphäre aufrechtzuerhalten. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das, was für einige gruselig und lustig sein mag, für andere verstörend sein kann. 

    1. Verwandte Artikel: 

      

    Wednesday Netflix-Altersfreigabe 

    Wednesday ist wegen Gewalt, Angst und Obszönitäten als TV-14 eingestuft, was darauf hindeutet, dass es möglicherweise nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet ist. Altersfreigaben sollten jedoch als Empfehlungen und nicht als strenge Regeln betrachtet werden. Einige Kinder können den Inhalt der Sendung vor dem 14. Lebensjahr verarbeiten, während andere, die älter als 14 Jahre sind, ihn möglicherweise zu beängstigend finden. Zum Beispiel sind die Rezensenten von Common Sense der Meinung, dass die Show für 11+ geeignet ist. Eine umfassende Liste der Wednesday-Altersfreigaben in verschiedenen Ländern finden Sie auf IMDB. 

    Verwandter Artikel: Alles, was Sie über den Leitfaden für die Altersfreigabe von Filmen wissen

     

    Netflix-Altersfreigabe am Wednesday

     

    Elterliche Anleitung und Gespräche 

    Wie immer steht die elterliche Führung an erster Stelle. Bevor Sie Ihrem Kind erlauben, eine neue Sendung zu sehen, ist es ratsam, sich zuerst selbst einen Teil davon anzusehen. Auf diese Weise haben Sie ein klares Verständnis der Inhalte und Themen, die in der Serie behandelt werden. 

    Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich nach jeder Episode bei Ihrem Kind melden. Beantworten Sie ihre Fragen, besprechen Sie beunruhigende oder verwirrende Szenen und nutzen Sie den Inhalt als Gelegenheit, wichtige Gespräche zu beginnen. 

      

    Safes Kindersicherungs-App 

    Ein Tool, das Ihnen dabei helfen kann, Ihr Kind vor schädlichen Inhalten zu schützen, auf die es im Internet stoßen könnte, ist die Safes-Kindersicherungs-App. Mit dieser App können Sie schädliche oder nicht altersgerechte Apps, Websites und Suchbegriffe blockieren. Darüber hinaus können Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes überwachen, was ein kritisches Thema bei der Erziehung ist. Übermäßige Bildschirmzeit kann der geistigen und körperlichen Gesundheit Ihres Kindes schaden. Aber dank Safes können Sie für jede App auf den Geräten Ihres Kindes tägliche Bildschirmzeitlimits festlegen. 

    Die Gothic-Subkultur und dein Kind

     

    Leitfaden für Eltern über Wednesday: Abschließende Gedanken 

    Während Wednesday Elemente enthält, die für jüngere Zuschauer zu intensiv sein könnten, könnte es für ältere Kinder eine fesselnde Uhr sein. Die Reihe bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich über verschiedene Themen auszutauschen, vom Umgang mit dem Gefühl des Außenseiters bis hin zum Verständnis verschiedener Subkulturen. 

    Die Serie Wednesday ist eine einzigartige Mischung aus Mystery, Horror und Teenager-Drama. Der Inhalt ist zwar nicht für alle Altersgruppen geeignet, aber mit sorgfältiger elterlicher Anleitung und offenen Gesprächen kann es für die meisten Teenager eine fesselnde Uhr sein. 

    Als Elternteil spielen Sie eine wichtige Rolle bei der Steuerung des Medienkonsums Ihres Kindes. Verwenden Sie Tools wie die Safes-Kindersicherungs-App, um die Inhalte zu überwachen und zu kontrollieren, die Ihr Kind konsumiert, insbesondere im Internet und auf Social-Media-Plattformen. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Help Teens Open Up: How to Get a Teenager to Talk About Their Feelings
    In diesem Artikel werde ich untersuchen, wie Sie einen Teenager dazu bringen können, über seine Gefühle zu sprechen und Lösungen anzubieten, um Ihren Teenager körperlich und geistig zu unterstützen
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Teaching Kids Written Communication Through Tech
    Verbesserte schriftliche Kommunikationsfähigkeiten können Kindern helfen, ihre Gedanken und Gefühle besser artikulieren zu können.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Verschwindende Textnachrichten, iPhone-Funktion: Privatsphäre und digitale Verantwortung in Einklang bringen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A Comprehensive Guide to Reporting Bullying and Fostering Digital Kindness
    Hier ist unser Leitfaden zum Melden von Instagram-Mobbing. Entdecken Sie die umfassenden Anti-Mobbing-Funktionen von Instagram für einen sichereren Raum.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Safes.so

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.