Archive Die Fallstricke der Mutterschaft: Lernen, Nein zu sagen
The Pitfalls of Enmeshed Mothering: Learning to Say No

Wie man vermeidet, eine verstrickte Mutter zu sein

Reza Ardani

Reza Ardani

Table of contents:

    Verstrickte Mutterschaft ist ein Erziehungsstil, bei dem die Mutter übermäßig in das Leben ihres Kindes involviert ist, oft bis zu dem Punkt, an dem die Individualität und Unabhängigkeit des Kindes beeinträchtigt wird. Diese Art der Erziehung kann negative Auswirkungen sowohl auf die Eltern als auch auf das Kind haben. Auf der einen Seite kann die Mutter mit Grenzen kämpfen und sich überfordert und besorgt um das Wohlergehen ihres Kindes fühlen. Auf der anderen Seite kann das Kind Erstickungsgefühle verspüren und Schwierigkeiten haben, seine eigene Identität zu entwickeln. In diesem Blogbeitrag werden wir die Fallstricke der verstrickten Mutterschaft untersuchen und diskutieren, wie man lernen kann, Nein zu sagen, um gesunde Grenzen in der Eltern-Kind-Beziehung zu setzen. 

     

    Schwierigkeiten, „Nein“ zu sagen 

    Warum fällt es Eltern schwer, zu ihren Kindern „Nein“ zu sagen? 

    Vielen Eltern fällt es schwer, „Nein“ zu ihren Kindern zu sagen, weil sie als liebevoll und unterstützend angesehen werden wollen. Sie befürchten auch, dass ihre Kinder verärgert oder enttäuscht werden, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen. Darüber hinaus fühlen sich einige Eltern schuldig, weil sie nicht genug Zeit mit ihren Kindern verbringen, und versuchen, https://www.safes.so/blogs/permissive-indulgent-parenting/ dies zu kompensieren, indem  sie jeder ihrer Wünsche nachgeben. Ständig „Ja“ zu den Forderungen eines Kindes zu sagen, kann jedoch zu einer verstrickten Mutterschaft führen, bei der sich die Eltern übermäßig in das Leben des Kindes einmischen und sowohl die Eltern als auch das Kind negativ beeinflussen können. 

    Mutter, die mit ihrem Sohn verstrickt ist, gibt seinen Bitten nach

    Auswirkungen von Overindulging a Child’s WAmeisen und Needs 

    Den Wünschen und Bedürfnissen eines Kindes zu viel nachzugeben, kann zu einem Gefühl des Anspruchs führen, bei dem das Kind erwartet, das zu bekommen, was es will, ohne dafür arbeiten zu müssen. Dies kann zu mangelndem Einfühlungsvermögen, schlechten sozialen Fähigkeiten und Schwierigkeiten im Umgang mit Ablehnung oder Enttäuschung führen. Es kann auch zu einer verstrickten Mutterschaft führen, bei der die Eltern übermäßig in das Leben des Kindes einbezogen werden und ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche vernachlässigt werden. Die Festlegung gesunder Grenzen in der Eltern-Kind-Beziehung ist entscheidend, um Kindern zu helfen, ein Gefühl der Unabhängigkeit und Verantwortung zu entwickeln und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Eltern auch für sich selbst sorgen. 

     

    Die Fallstricke der verstrickten Mutterschaft 

    Verstrickte Mutterschaft kann negative Auswirkungen auf die Entwicklung eines Kindes haben. Töchter oder Söhne, die mit ihren Müttern verstrickt sind, können Schwierigkeiten haben, ihr eigenes Identitätsgefühl und ihre Unabhängigkeit zu entwickeln. Sie können mit Grenzen kämpfen und es fällt ihnen schwer, sich von ihrer Mutter zu trennen, was zu https://www.mhanational.org/co-dependencyeiner Code-Abhängigkeit führen kann. 

    Zum Beispiel kann ein Kind, das mit seiner Mutter verstrickt ist, Schwierigkeiten haben, Entscheidungen ohne ihr Zutun zu treffen, und kann ein Gefühl der Schuld haben oder mich beschämen, wenn es etwas ohne ihre Zustimmung tut. Darüber hinaus kann Verstrickung zu emotionalen und psychologischen Problemen wie Angstzuständen, Depressionen und Gefühlen der Unzulänglichkeit führen. Langfristig kann dies zu Schwierigkeiten führen, gesunde Beziehungen aufzubauen und selbstständig Entscheidungen zu treffen. 

    Folgen der Verstrickung: Angst / Depression / Gefühle der Unzulänglichkeit / Schwierigkeiten beim Aufbau gesunder Beziehungen / Schwierigkeiten, selbstständig Entscheidungen zu treffen

    Wie wichtig es ist, Grenzen zu setzen 

    Verstrickte Mutterschaft kann sowohl für die Eltern als auch für das Kind negative Folgen haben. Das Setzen gesunder Grenzen kann jedoch verhindern, dass diese Probleme auftreten. Für die Eltern kann das Setzen von Grenzen ihnen helfen, Burnout zu vermeiden und eine gesunde Beziehung zu ihrem Kind aufrechtzuerhalten. Für das Kind kann es Unabhängigkeit, Selbstwertgefühl und Identitätsgefühl fördern. 

    Zu den praktischen Möglichkeiten, gesunde Grenzen mit Ihrem Kind zu setzen, gehören das Festlegen klarer Regeln und Erwartungen, das Einhalten von Konsequenzen und das Zulassen, dass es seine eigenen Entscheidungen trifft. Es ist wichtig, offen und ehrlich mit Ihrem Kind zu kommunizieren, auf seine Gedanken und Gefühle zu hören und seine Meinung zu respektieren. Ermutigen Sie Ihr Kind, seine Individualität auszudrücken und seine eigenen Entscheidungen zu treffen, während Sie gleichzeitig Grenzen setzen, um übermäßigen Genuss zu vermeiden. Denken Sie daran, der Selbstfürsorge Priorität einzuräumen und auch Ihre eigenen Bedürfnisse zu priorisieren. 

     

    Die Macht, „Nein“ zu sagen 

    Kindern beizubringen, „Nein“ als Antwort zu akzeptieren, ist entscheidend für ihre Entwicklung, da es ihnen hilft, Grenzen und Grenzen zu lernen. Es bereitet sie auch darauf vor, mit Enttäuschung und Frustration umzugehen, die unvermeidliche Erfahrungen im Leben sind. Wenn Kinder lernen, Grenzen zu respektieren, entwickeln sie gesündere Beziehungen zu anderen und werden widerstandsfähiger. 

    Effektiv „Nein“ zu sagen, ohne die Eltern-Kind-Beziehung zu beschädigen, kann eine Herausforderung sein, insbesondere in Fällen von Mutter-Sohn-Verstrickung. Eine Möglichkeit, sich dem zu nähern, besteht darin, „Ich“-Aussagen anstelle von „Du“-Aussagen zu verwenden. Anstatt zum Beispiel zu sagen: „Das kannst du nicht tun“, kann ein Elternteil sagen: „Ich fühle mich nicht wohl dabei, wenn du das tust.“ Dieser Ansatz legt den Schwerpunkt auf die Gefühle der Eltern, anstatt dem Kind die Schuld zu geben. Es ist auch wichtig, mit Grenzen und Konsequenzen konsistent zu sein und die Gründe dafür zu erklären. Eltern können ihre Kinder auch ermutigen, ihre Gefühle und Meinungen auszudrücken und dabei die gesetzten Grenzen zu respektieren. 

    Mutter übt, mit ihrer Tochter "Nein" zu sagen, um eine Verstrickung zu vermeiden

    Wie können Safes Ihren Erziehungsstil verbessern? 

    Die Safes-Kindersicherungs-App kann Eltern dabei helfen, ihren Erziehungsstil zu verbessern und Verwicklungen zu vermeiden, indem sie Tools zum Setzen gesunder Grenzen und zur Förderung der Unabhängigkeit bereitstellt. Die App enthält Funktionen wie Web- und App-Filterung, Bildschirmzeitverwaltung und detaillierte Aktivitätsberichte, mit denen Sie die digitalen Aktivitäten Ihres Kindes überwachen und gleichzeitig sicheres Surfen fördern können.  Mit der App können Sie klare Regeln und Erwartungen, konsequente Konsequenzen und eine offene Kommunikation mit Ihrem Kind festlegen. 

     

    Mit Kindersicherungs-Apps wie Safes können Eltern gesunde Grenzen und Unabhängigkeit beiihren Kindern fördern und  gleichzeitig ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden online gewährleisten.  Safes sind auf allen Smartphones, Tablets und Computern verfügbar, einschließlich Geräten mit Android und iOS. 

    Im Folgenden haben wir einige Ressourcen aufgelistet, in denen Sie erfahren können, wie Sie Safes installieren und seine Funktionen zum Schutz Ihres Kindes nutzen können: 

     

    Verstrickte Mutterschaft: Fazit 

    Enversed Mothering ist ein Erziehungsstil , der sich sowohl auf die Eltern als auch auf das Kind negativ auswirken kann. Den Wünschen und Bedürfnissen eines Kindes zu viel nachzugeben, kann zu einem Gefühl der Berechtigung und Schwierigkeiten im Umgang mit Ablehnung führen und gleichzeitig seine Fähigkeit behindern, gesunde Beziehungen aufzubauen und selbstständig Entscheidungen zu treffen. Das Setzen gesunder Grenzen kann jedoch verhindern, dass diese Probleme auftreten, und die Unabhängigkeit, das Selbstwertgefühl und das Identitätsgefühl des Kindes fördern. Die Safes-Kindersicherungs-App ist ein Tool, das Eltern helfen kann, ihren Erziehungsstil zu verbessern und zu vermeiden, dass sie sich mit ihren Kindern verstricken. Mit solchen Instrumenten können Eltern gesunde Beziehungen zu ihren Kindern pflegen und gleichzeitig ihre Entwicklung und ihr Wohlbefinden fördern. 

    Reza Ardani

    Reza Ardani

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    American Horror Story Parents Guide: Age Rating & Content
    Dieser Artikel bietet einen Leitfaden für Eltern zu „American Horror Story“, in dem die Altersfreigabe, der Inhalt und die Auswirkungen auf ,Minderjährige, beschrieben werden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A boy gives a little girl a dandelion in nature
    In diesem Blog besprechen wir Tipps für Eltern, um Kindern im Vorschulalter soziale Fähigkeiten beizubringen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Carcassonne board game played on a table
    Die besten Brettspiele für 8-10-Jährige, die in dieser Liste enthalten sind, wurden sorgfältig ausgewählt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum sie die besten sind.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    How Emotional Neglect Can Affect Your Child's Development
    Wir werden die wichtigsten Anzeichen und Auswirkungen von emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit diskutieren, die alle Eltern kennen sollten.
    Reza Ardani

    Reza Ardani

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.