Archive Kinder vor den Auswirkungen elterlicher Argumente schützen
Kinder vor den schädlichen Auswirkungen elterlicher Argumente schützen

Wie Elternstreit Kindern schadet

Reza Ardani

Reza Ardani

Table of contents:

    Es ist ganz natürlich, dass Eltern von Zeit zu Zeit Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten haben. Aber der Streit der Eltern kann zu einem Problem werden, wenn er häufig und intensiv wird. Dann können sie sich auf das Wohlbefinden der Kinder auswirken. Kinder, die Zeuge werden, wie sich ihre Eltern streiten, können Emotionen wie Angst, Besorgnis und Traurigkeit erleben. Die ständige Konfrontation mit diesen Konflikten kann ihre geistige und emotionale Entwicklung mit langfristigen Folgen beeinträchtigen. Aus diesem Grund werden wir hier in diesem Beitrag die schädlichen Auswirkungen von Elternstreit auf Kinder erörtern und einige Tipps geben, um Kinder vor den negativen Auswirkungen von elterlichen Konflikten zu schützen. 

      

    Wie Elternstreit Kindern schadet 

    Die Auswirkungen elterlicher Argumente auf Kinder 

    Kinder sind wie Schwämme, die alles um sich herum aufsaugen, auch die Argumente ihrer Eltern. Die Auswirkungen von elterlichen Streitigkeiten können lang anhaltend sein und sich auf viele verschiedene Arten manifestieren. 

    Da ist zum einen die emotionale Wirkung. Kinder können gestresst und ängstlich werden, wenn sie Zeuge werden, wie sich ihre Eltern streiten, und dies kann ihrer emotionalen Entwicklung schaden. Sie können Schwierigkeiten haben, ihre Emotionen zu regulieren, und Schwierigkeiten haben, sich auszudrücken. 

    Auch elterliche Argumente können Verhaltensänderungen hervorrufen. Kinder können aggressiv werden oder sich zurückziehen, wenn sie Zeuge werden, wie sich ihre Eltern streiten. Sie können auch mit sozialen Interaktionen zu kämpfen haben und es schwierig finden, Beziehungen zu anderen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. 

    Kognitiv können sich elterliche Argumente auf die schulischen Leistungen eines Kindes auswirken. Es fällt ihnen möglicherweise schwerer, sich zu konzentrieren, und ihre Fähigkeiten im Umgang mit Problemen sind möglicherweise geringer als bei Gleichaltrigen. 

    Schließlich können die Konsequenzen elterlicher Streitigkeiten bis ins Erwachsenenalter bei Kindern bleiben. Kinder, die Zeuge werden, wie sich ihre Eltern streiten, könnten in Zukunft mit Beziehungen und Bindungsstilen zu kämpfen haben. Sie können auch dem Risiko ausgesetzt sein, psychische Probleme zu entwickeln. 

    Kind, das sich traurig und hoffnungslos fühlt, weil seine Eltern streiten

    Faktoren, die die Wirkung elterlicher Argumente beeinflussen 

    Elterliche Argumente haben nicht bei allen Kindern ähnliche Auswirkungen. Abhängig von verschiedenen Faktoren, über die wir hier sprechen werden, können sie unterschiedliche Auswirkungen haben. Da ist zunächst das Alter des Kindes. Abhängig von ihrem Entwicklungsstadium und ihren Empfindlichkeiten können sie mehr oder weniger von dem beeinflusst werden, was um sie herum vor sich geht. 

    Als nächstes gibt es die Häufigkeit und Intensität der Argumente. Das ist vielleicht keine allzu große Sache, wenn es sich nur um gelegentliche Meinungsverschiedenheiten handelt. Aber wenn es zu Hause anhaltende Konflikte gibt, kann das das emotionale Wohlbefinden eines Kindes wirklich beeinträchtigen. 

    Auch die Konfliktlösungsstrategien der Eltern spielen eine Rolle. Positive Kommunikationsmuster wie aktives Zuhören und Kompromisse können dazu beitragen, die schädlichen Auswirkungen von Konflikten abzumildern. Auf der anderen Seite können negative Kommunikationsmuster wie Schuldzuweisungen und Schreien die Situation verschlimmern. 

    Schließlich gibt es noch die Puffereffekte einer unterstützenden Eltern-Kind-Beziehung. Wenn Eltern emotional verfügbar sind und sie unterstützen, kann dies Kindern helfen, die Stürme von Konflikten leichter zu überstehen. Wenn Sie also ein Elternteil sind, das eine schwierige Zeit durchmacht, denken Sie daran, dass Ihre Beziehung zu Ihrem Kind den Unterschied ausmachen kann. 

      

    Tipps zur Minimierung der negativen Auswirkungen von elterlichen Streitigkeiten 

    Glücklicherweise können Sie die Auswirkungen Ihrer Argumente mit diesen Tipps minimieren. Denken Sie vor allem daran, dass eine gesunde Kommunikation der Schlüssel ist. Es ist wichtig, Ihren Kindern effektive Konfliktlösungsfähigkeiten vorzuleben und den richtigen Zeitpunkt und die richtigen Einstellungen für Diskussionen zu wählen. Dies kann dazu beitragen, ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität in Ihrem Zuhause zu schaffen. 

    Ein weiterer Tipp ist, eine sichere und stabile Umgebung für Ihre Kinder zu schaffen. Konsistenz, Routine und Vorhersehbarkeit können ihnen helfen, sich sicherer zu fühlen. Und vergessen Sie nicht, für Beruhigung und emotionale Unterstützung zu sorgen! Denken Sie daran, dass Ihre Kinder wissen müssen, dass sie geliebt werden und dass die Konflikte, die sie miterleben, nicht ihre Schuld sind. 

    Wenn Konflikte andauern oder eskalieren, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Therapie oder Beratung kann unglaublich hilfreich sein, um schwierige Familiendynamiken zu bewältigen. Zögern Sie nicht, sich Unterstützung zu holen – es ist ein Zeichen von Stärke! 

    Eltern, die professionelle Hilfe zur Lösung ihres Augmentsproblems in Anspruch nehmen

    Wie kann Safes helfen, Streitereien zu reduzieren? 

    Haben Sie genug von ständigen Streitigkeiten mit Ihrem Kind über seine Bildschirmzeit und die Apps, die es auf seinen Telefonen, Tablets und Computern verwendet? Möchten Sie Ihre Erziehungsfähigkeiten verbessern und eine sichere und gesunde Umgebung für Ihr Kind schaffen? Dann könnte die Safes-Kindersicherungs-App der Schlüssel sein! 

    Mit dieser App können Sie die Bildschirmzeit begrenzen, unangemessene Inhalte blockieren und die Online-Aktivitäten Ihres Kindes überwachen. Durch die Verwendung von Safes können Sie Streitigkeiten und Konflikte mit Ihrem Kind reduzieren und gleichzeitig sicher sein, dass es online sicher ist

    Safes ist auf allen Geräten mit Android, iOS, Windows und Mac verfügbar, was bedeutet, dass es das digitale Leben Ihres Kindes auf jedem Gerät sichern kann, das es verwendet. Warum probieren Sie es also nicht aus und sehen Sie, wie es das Leben Ihrer Familie verbessern kann? Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Kindersicherung mit Safes implementieren können, folgen Sie den folgenden Links: 

     

    Wie Elternstreit Kindern schadet: Fazit 

    Fassen wir kurz zusammen: Der Streit der Eltern kann die emotionale, kognitive und verhaltensbezogene Entwicklung von Kindern beeinträchtigen. Das Ausmaß der Auswirkungen hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, darunter das Alter des Kindes, die Häufigkeit und Intensität von Streitigkeiten und die Unterstützung der Eltern. Um die negativen Auswirkungen von elterlichen Streitigkeiten zu minimieren, ist eine gesunde Kommunikation, die Schaffung eines sicheren und stabilen Umfelds und die Suche nach professioneller Hilfe unerlässlich. Digitale Tools können auch dazu beitragen, Konflikte zu Hause zu reduzieren. Beispielsweise kann die Safes-Kindersicherungs-App Streitigkeiten über die Bildschirmzeit und die angemessene Internet- und App-Nutzung reduzieren. Indem Sie einer gesunden Kommunikation Priorität einräumen und ein unterstützendes Umfeld schaffen, können Sie die schädlichen Auswirkungen von Streitigkeiten minimieren und ein positives und fürsorgliches Umfeld für Ihr Kind schaffen. 

    Reza Ardani

    Reza Ardani

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    A sad and nervous teenage girl biting her lip, surrounded by social media dislikes and sad emojis that lower her self-esteem
    Vermuten Sie, dass Social Media der Grund für das geringe Selbstwertgefühl Ihres Teenagers ist? Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie sich soziale Medien auf das Selbstwertgefühl von Teenagern auswirken. 
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    Wie man problematisches Spielverhalten bei Teenagern erkennt und damit umgeht
    Gesundes Spielen für Teenager, signale für problematisches Spielen und ihre Folgen und was Eltern tun können, um ihren Teenagern zu helfen, diese zu stoppen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    My Kid is Bypassing Parental Controls: What Should I Do?
    Mein Kind umgeht die Kindersicherung“. Lesen Sie diesen Blogbeitrag, um mehr darüber zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    digitale Staatsbürgerschaft für Studierende] [Studenten, die Technologie nutzen
    Dieser Blog behandelt die wesentlichen Komponenten, um die digitale Staatsbürgerschaft für Schüler zu entwickeln, damit sie sich erfolgreich in der digitalen Welt zurechtfinden.
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.