Archive Stoppen schlechter Kontrolle in der digitalen Welt
Tackling Poor Impulse Control in Today's Digital World

Umgang mit schlechter Impulskontrolle bei Kindern

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Wann haben Sie das letzte Mal gedankenlos durch soziale Medien gescrollt oder impulsiv Dinge online gekauft? Wenn das häufig vorkommt, sind Sie nicht allein. Schlechte Impulskontrolle ist in der heutigen digitalen Welt ein häufiges Problem, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Unter Impulskontrolle versteht man die Fähigkeit, unmittelbaren Versuchungen zu widerstehen und Entscheidungen auf der Grundlage langfristiger Ziele zu treffen. 

    Bei Kindern kann eine schlechte Impulskontrolle dazu führenVerhaltensproblemeund Schwierigkeiten in sozialen Situationen. Die Lösung dieses Problems ist für eine gesunde Entwicklung von entscheidender Bedeutung, insbesondere in unserer technologiegetriebenen Gesellschaftübermäßige Bildschirmzeitkann eine schlechte Impulskontrolle verschlimmern. In diesem Blogbeitrag untersuchen wir den Zusammenhang zwischen schlechter Impulskontrolle bei Kindern und übermäßiger Bildschirmzeit und geben Tipps, wie man dieses Problem angehen kann. 

     

    Bewältigen Sie eine schlechte Impulskontrolle bei Kindern 

    Schlechte Impulskontrolle verstehen 

    Wie wir bereits erklärt haben, bedeutet eine schlechte Impulskontrolle, dass man dem Drang, auf Impulse zu reagieren, nicht widerstehen kann. Diese Impulse könnten schädlich oder unangemessen sein. Dieser Zustand kann sich durch eine Reihe von Symptomen manifestierenImpulskontrollstörungSymptome bei Kindern, wie zum Beispiel: 

    • Schwierigkeiten, aufmerksam zu sein 
    • Handeln ohne nachzudenken 
    • Lässt sich leicht ablenken 

    Was verursacht eine schlechte Impulskontrolle bei Kindern? Es spielen viele Faktoren eine Rolle, von der Genetik bis hin zu Umweltfaktoren wie mangelnder Struktur oder Disziplin zu Hause, Gewalt und schlechter Ernährung. 

    Vergessen wir nicht, dass die Impulskontrolle ein entscheidender Teil der Entwicklung von Kindern ist. Es ist etwas, das Kinder brauchen, um sich in der Welt um sie herum zurechtzufinden und gute Entscheidungen zu treffen. Ohne die richtige Impulskontrolle können Kinder Probleme mit der Selbstregulierung und der emotionalen Bewältigung haben. Es kann das Verhalten eines Kindes beeinflussen und Probleme wie Impulsivität, Aggressivität und Armseligkeit verursachensoziale Fähigkeiten. 

    Kind mit schlechter Impulskontrolle nörgelt

    Die Rolle der Bildschirmzeit bei schlechter Impulskontrolle 

    Wissen Sie also, wie Kinder heutzutage vor ihren Bildschirmen kleben? Es stellt sich heraus, dass eine übermäßige Bildschirmzeit ihre Impulskontrolle ernsthaft beeinträchtigen kann. Wenn Kinder zu viel Zeit vor Bildschirmen verbringen, bekommen sie im Grunde nicht genug Übung darin, ihr eigenes Verhalten zu regulieren. Die sich schnell bewegenden Bilder und die grellen Lichter bringen sie alle in Aufruhr, und bevor man es merkt, handeln sie, ohne auch nur darüber nachzudenken. Es ist, als ob ihr Gehirn vergisst, wie man zu seinen Impulsen „Nein“ sagt. 

    Dabei kommt es nicht nur auf die Bildschirmzeit an. Es kommt auch auf die Art der Inhalte an, die sie konsumieren. Dinge wie gewalttätige Videospiele und Social-Media-Dramen können ihre Emotionen wirklich verstärken und es ihnen noch schwerer machen, die Kontrolle zu behalten. Wenn Kinder außerdem ihre ganze Zeit vor Bildschirmen verbringen, bekommen sie nicht genug Bewegung oder soziale Interaktion, was auch ihre Impulskontrolle beeinträchtigen kann. 

    Fazit: Bildschirme sind nicht alle schlecht, aber zu viel des Guten kann definitiv zu weniger gutem Verhalten führen. 

     

    Strategien zur Verbesserung der Impulskontrolle 

    Haben Sie Probleme mit einem kleinen Kind, das seinen Impulsen einfach nicht widerstehen kann? Sie brauchen keine Angst zu haben, denn wir haben praktische Tipps für Sie, wie Sie das impulsive Verhalten Ihres Kindes kontrollieren können. 

    Versuchen Sie, klare und einheitliche Regeln festzulegen, die Ihr Kind befolgen soll:Legen Sie Konsequenzen fest, wenn Sie gegen die Regeln verstoßen und gutes Verhalten belohnen. Es kann einige Zeit dauern, bis sich Ihr Kind daran gewöhnt hat, aber mit etwas Geduld und Konsequenz beginnt es zu verstehen, wie wichtig Selbstbeherrschung ist. 

    Sorgen Sie für Struktur und Routine im Leben Ihres Kindes:Legen Sie regelmäßige Essens- und Schlafenszeiten sowie festgelegte Zeiten für Hausaufgaben oder Spiele fest. Durch die Entwicklung einer Routine lernt Ihr Kind, vorauszusehen, was als nächstes kommt, und hat das Gefühl, seine Umgebung besser unter Kontrolle zu haben. 

    Finden Sie alternative Aktivitäten zur Bildschirmzeit:Warum nicht etwas ausprobieren, das die Selbstregulierung und Entscheidungsfindung fördert? Spiele gerneBrettspiele, Puzzles machen oder körperliche Aktivitäten wie Sport oder Tanz ausüben. Diese Art von Aktivitäten erfordern Konzentration, Geduld und Strategie – all das kann Ihrem Kind helfen, eine bessere Impulskontrolle zu entwickeln. 

    Legen Sie Bildschirmzeitlimits fest und halten Sie diese ein:Legen Sie eine bestimmte Zeitspanne fest, die Ihr Kind jeden Tag vor Bildschirmen verbringen darf, und setzen Sie diese konsequent durch. Durch die Begrenzung der Bildschirmzeit geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, sich an anderen Aktivitäten zu beteiligen, die eine bessere Impulskontrolle und emotionale Bewältigung fördern. 

    Kinder spielen Dame

    Wie können Safes dabei helfen, mangelnde Impulskontrolle bei Kindern zu bekämpfen? 

    DerSafes Kindersicherungs-Appist das Tool, das Sie brauchen, wenn Sie sich Sorgen über die Bildschirmzeit Ihres Kindes machen und darüber, wie sich dies auf seine Selbstregulation und Impulskontrolle auswirken könnte. Mit Safes können Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes überwachen und steuern, sodass es eine bessere Impulskontrolle und Entscheidungsfähigkeit entwickeln kann. Legen Sie klare und konsistente Regeln fest, etablieren Sie Routinen und bieten Sie alternative Aktivitäten an, die die Selbstregulierung fördern. 

    Mit Safes können Sie die Bildschirmzeit begrenzen und Ihrem Kind dabei helfen, wichtige Lebenskompetenzen zu entwickeln, die ihm bis ins Erwachsenenalter von Nutzen sein werden. Die gute Nachricht ist, dass Safes auf allen Telefonen, Tablets und Computern verfügbar ist, die mit Strom versorgt werdenAndroid,iOS, Windows und Mac. So ist Ihr Kind überall geschützt. Möchten Sie mehr über Tresore erfahren? Dann folgen Sie den folgenden Links: 

     

    Zusätzliche Unterstützung für Eltern 

    Es gibt zahlreiche Ressourcen, die umfassende wissenschaftliche Informationen über die mangelnde Impulskontrolle bei Kindern liefern. Schauen Sie sich zum Beispiel „Das impulsive, desorganisierte Kind„ von James W. Forgan und Mary Anne Richey oder „Die Verantwortung für ADHS übernehmen“ von Russell A. Barkley. Diese Bücher bieten praktische Tipps und Strategien für Eltern, die mit Impulskontrollproblemen zu kämpfen haben. 

    Wenn Sie nach Apps suchen, die Ihrem Kind helfen können, Impulse zu kontrollieren, könnte Ihnen „Impulse Control“ gefallen. Es bietet tägliche Herausforderungen und Übungen, um Kindern (und Erwachsenen!) dabei zu helfen, ihre Fähigkeiten zur Impulskontrolle zu verbessern. 

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Impulskontrollprobleme Ihres Kindes schwerwiegender sind, zögern Sie natürlich nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Sprechen Sie mit einem Kinderarzt oder zugelassenen Therapeuten, der auf die Arbeit mit Kindern spezialisiert ist. Sie können Ihnen bei der Entwicklung eines Aktionsplans helfen und Sie mit zusätzlichen Ressourcen verbinden. 

    Vergessen Sie nicht zuletzt die Kraft der offenen Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Lehrern und Betreuern Ihres Kindes. Sie können wertvolle Erkenntnisse über das Verhalten Ihres Kindes liefern. 

    Mutter und Kind beim Kinderarzt

    Schlechte Impulskontrolle bei Kindern bewältigen: Fazit 

    Um es noch einmal kurz auszudrücken: Viele Kinder und Erwachsene sind heutzutage von einer schlechten Impulskontrolle betroffen. Aber es gibt Lösungen, von Kindersicherungs-Apps wie Safes bis hin zu Büchern, Apps und professioneller Hilfe. Halten Sie eine offene Kommunikation mit den Lehrern und Betreuern Ihres Kindes aufrecht und arbeiten Sie als Team zusammen, um dieses Problem anzugehen. Mit ein wenig Aufwand und den richtigen Hilfsmitteln können Sie Ihrem Kind helfen, die mangelnde Impulskontrolle zu überwinden und ein glückliches und gesundes Leben zu führen. 

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Ist das Heads-Up-Spiel sicher für Ihr Kind
    In diesem Blog besprechen wir die potenziellen Risiken und Vorteile des Heads-up-Spiels und helfen Eltern bei der Entscheidung, ob es für ihre Kinder geeignet ist.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Child using phone at family dinner
    Obwohl Telefone, Laptops und Spielkonsolen in vielen Haushalten existieren, gibt es nicht genügend Regeln. Lesen Sie weiter, um die richtigen Regeln für die Technologie zu Hause herauszufinden.
    Mahsa Naseri

    Mahsa Naseri

    My Kid is Bypassing Parental Controls: What Should I Do?
    Mein Kind umgeht die Kindersicherung“. Lesen Sie diesen Blogbeitrag, um mehr darüber zu erfahren.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    A collage depicting the theme of Hugging your child, featuring a variety of images such as parents hugging their children.
    Ihr Kind zu umarmen ist eine der wichtigsten und einfachsten Möglichkeiten, eine Bindung zu ihm aufzubauen. Aber gibt es irgendwelche Einschränkungen?
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.