Archive Was Eltern über VTuber wissen sollten
Was alle Eltern über VTuber und Kindersicherheit wissen sollten

Was sind VTuber und wie beliebt sind sie?

Safes Content Team

Safes Content Team

Table of contents:

    Virtuelle YouTuber oder VTuber erobern die Welt der Content-Erstellung im Sturm und werden zu einer immer beliebter werdenden Form der Unterhaltung bei Kindern und Jugendlichen. VTuber sind im Wesentlichen Content-Ersteller, die animierte Avatare verwenden, anstatt physisch auf dem Bildschirm zu erscheinen. Diese Avatare ahmen die Bewegungen und die Stimme des Erstellers in Echtzeit nach und schaffen so ein interaktives und ansprechendes Erlebnis für die Zuschauer. 

    VTubing hat seinen Ursprung in Japan und hat seitdem weltweit Anklang gefunden, insbesondere bei jungen Zuschauern, die sich zu Charakteren im Anime-Stil und der interaktiven Natur der Inhalte hingezogen fühlen. Als Eltern ist es jedoch wichtig, die potenziellen Risiken und Vorteile von VTubern zu verstehen und zu wissen, wie Sie die Online-Sicherheit Ihres Kindes gewährleisten können. 

     

    VTubers: Vielfalt und Arten von Inhalten 

    VTubers bieten eine breite Palette an Inhalten, von Spielen und Live-Streams bis hin zu Frage-und-Antwort-Runden, Musikvideos und mehr. Der Reiz von VTubers liegt in der Vielfalt ihrer Inhalte, den einzigartigen Persönlichkeiten, die sie schaffen, und der interaktiven Natur ihrer Kanäle. 

    Die VTuber-Community ist unglaublich vielfältig: Tausende von VTubern erstellen Inhalte, die unterschiedliche Bevölkerungsgruppen ansprechen. Einige VTuber entscheiden sich für eine niedliche, kinderfreundliche Person, während andere eher erwachsene Inhalte erstellen. Als Eltern ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, welche Art von VTubern sich Ihr Kind ansieht, und sicherzustellen, dass die Inhalte altersgerecht sind. Sie sollten besonders nach Porno-Streaming-VTubern Ausschau haltenund NSFW VTubers. NSFW bedeutet übrigens „Nicht geeignet für die Arbeit“. Dieser Begriff soll erwachsene Zuschauer warnen, diese Videos in einer privaten Umgebung zu öffnen. 

    Ein Screenshot, der ein Beispiel eines VTuber zeigt

    VTuber-Persönlichkeiten: Einflüsse und Vorbilder 

    VTuber schaffen oft einzigartige, ansprechende Persönlichkeiten, die ihre Zuschauerbasis ansprechen. Diese Persönlichkeiten können einen erheblichen Einfluss auf junge Zuschauer haben und deren Interessen und Verhaltensweisen prägen. 

    Beliebte VTuber mögen Gawr Gura Und Senniursa haben mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten und ansprechenden Inhalten eine große Fangemeinde aufgebaut. Während viele VTuber als positive Vorbilder dienen und Kreativität und Individualität fördern können, sind andere möglicherweise nicht so gut für ein jüngeres Publikum geeignet. Es ist von entscheidender Bedeutung, die Sehgewohnheiten Ihres Kindes zu überwachen und die Inhalte zu besprechen, die es sich ansieht. 

     

    Sicherheit geht vor: Die Bedeutung der Einbeziehung der Eltern 

    Wie bei jeder Online-Plattform ist die Einbindung der Eltern von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine sichere und positive Erfahrung mit VTubers macht. Da VTuber-Inhalte live und unzensiert sind, besteht immer die Möglichkeit, dass unangemessene Inhalte durchschlüpfen. 

    Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die VTuber, die es sich ansieht, und nehmen Sie sich die Zeit, einige der Inhalte mit ihm anzusehen. Besprechen Sie die Internetsicherheit und die Wichtigkeit, keine persönlichen Daten online weiterzugeben. Es ist auch wichtig, Ihr Kind zu unterrichten kritische MedienkompetenzB. das Erkennen, wenn Inhalte gesponsert oder beworben werden, und das Verstehen des Unterschieds zwischen Online-Personas und echten Menschen. 

     

    Bewertung von VTuber-Kanälen: Warnsignale und Sicherheitsmaßnahmen

    Während viele VTuber unterhaltsame und ansprechende Inhalte erstellen, kann es potenzielle Warnsignale geben, auf die man achten muss. Einige VTuber verwenden möglicherweise eine Erwachsenensprache, diskutieren erwachsene Themen oder zeigen negative Verhaltensweisen. Es ist wichtig, die VTuber zu bewerten, die sich Ihr Kind ansieht, und sicherzustellen, dass deren Inhalte mit den Werten und Richtlinien Ihrer Familie übereinstimmen. 

    Eine Sicherheitsmaßnahme besteht darin, mit Ihrem Kind VTuber-Videos anzusehen und alle unangemessenen Inhalte oder Verhaltensweisen, die Sie beobachten, zu besprechen. Ermutigen Sie Ihr Kind, zu Ihnen zu kommen, wenn es etwas sieht, das ihm Unbehagen bereitet. Denken Sie daran, dass es nicht nur darum geht, Inhalte einzuschränken, sondern Ihrem Kind auch beizubringen, wie es sich sicher und verantwortungsvoll im Internet bewegt. 

     

    VTuber und Bildungsinhalte: Lernen mit virtuellen Persönlichkeiten 

    Bisher haben wir hauptsächlich über die mit VTubern verbundenen Risiken gesprochen. Sie fragen sich vielleicht: „Gibt es kinderfreundliche VTuber?“ Die Antwort ist ja. Viele VTuber sind aktiv in Youtube und 

    Erstellen tolle Inhalte für Kinder. Während Unterhaltung ein großer Anziehungspunkt für VTuber-Kanäle ist, bieten viele VTuber auch Bildungsinhalte an. Einige VTuber integrieren Lernelemente in ihre Videos, wie zum Beispiel Sprachunterricht, MINT-Konzepte, oder historische Fakten. Dies kann für Kinder eine spannende Möglichkeit sein, neue Dinge zu lernen und ihr Wissen zu erweitern. 

    Es lohnt sich, mit Ihrem Kind lehrreiche VTuber zu erkunden und es dazu zu ermutigen, sich unterhaltsame und informative Inhalte anzusehen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Freizeit und Lernen in Einklang zu bringen. Hier ist ein Beispiel von TV Aye: 

    Bildschirmzeit verwalten: Grenzwerte für die VTuber-Anzeige festlegen 

    Wie bei jeder bildschirmbasierten Aktivität ist es wichtig, die Bildschirmzeit Ihres Kindes beim Ansehen von VTubern zu verwalten. Legen Sie klare Grenzen fest, wann und wie lange Ihr Kind VTuber-Videos ansehen kann, und stellen Sie sicher, dass es auch genügend Zeit für Offline-Aktivitäten hat. 

    Erwägen Sie die Verwendung von Kindersicherungs-App wie Safes um die Bildschirmzeit zu verwalten und Anzeigebeschränkungen festzulegen. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Kind eine ausgewogene digitale Ernährung hat und nicht zu viel Zeit damit verbringt, sich VTuber anzusehen. 

     

    Durch die Verwendung von Safes können Sie Anzeigebeschränkungen und Zeitlimits für den Bildschirm festlegen 

    Safes ist eine umfassende Kindersicherungs-App, mit der Sie die digitalen Aktivitäten Ihres Kindes, einschließlich seiner VTuber-Sehgewohnheiten, verwalten können. Mit Safes können Sie Bildschirmzeitlimits festlegen, unangemessene Inhalte blockieren und die Online-Aktivitäten Ihres Kindes überwachen. 

    Zu den Funktionen von Safes gehören: 

    • Webfilter und sichere Suche 
    • Bildschirmzeitbegrenzung und Zeitplan 
    • Standortverfolgung und Fahrbericht 
    • App-Blocker und App-Aktivitäts-Tracker 
    • YouTube-Überwachung und Videoblocker 
    • Benachrichtigungen zu Social-Media-Texten und Pornobildern 

    Probieren Sie Safes kostenlos Google Play und Appstore aus 

    Safes funktioniert auf allen Mac-, Windows-, Android- und iOS-Geräten. Um zu erfahren, wie Sie die Kindersicherung auf jeder dieser Plattformen einrichten, nutzen Sie die folgenden Ressourcen: 

     

    Förderung eines verantwortungsvollen Medienkonsums 

    Während VTuber eine unterhaltsame und ansprechende Form der Unterhaltung bieten können, ist die Förderung eines verantwortungsvollen Medienkonsums von entscheidender Bedeutung. Bringen Sie Ihrem Kind bei, die von ihm konsumierten Inhalte kritisch zu bewerten, und ermutigen Sie es, nach vielfältigen und lehrreichen Inhalten zu suchen. 

    Besprechen Sie das Konzept der Online-Personas und den Unterschied zwischen diesen Personas und echten Menschen. übermäßige Bildschirmzeit kann die Entwicklung von Kindern behindern Ermutigen Sie Ihr Kind, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Online- und  Offline-Aktivitäten zu wahren. Stellen Sie abschließend sicher, dass sie die Bedeutung von Datenschutz und Sicherheit im Internet verstehen. 

     

    Letzte Worte zu VTubern 

    VTuber bieten eine einzigartige Form der Unterhaltung, die viele Kinder und Jugendliche anspricht. Obwohl VTubing viele positive Aspekte hat, ist es wichtig, dass Sie sich engagieren und sicherstellen, dass Ihr Kind beim Konsumieren altersgerechter und sicherer Inhalte bleibt. Indem Sie klare Richtlinien festlegen, Tools wie Safes verwenden und einen verantwortungsvollen Medienkonsum fördern, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Kind ein positives und sicheres VTubing-Erlebnis hat. 

     

    Safes Content Team

    Safes Content Team

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Ein Kind und eine Katze lächeln und spielen
    Ein Haustier ist der Begleiter eines Kindes, aber der Abschied von ihm ist unvermeidlich und berührt es zutiefst. Hier besprechen wir, wie man damit umgeht.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Mother sitting with her child with a bucket of popcorn watching tv
    Als Eltern finden wir vielleicht wenig Zeit, etwas fernzusehen. Also machen wir es, während unser Kind im Raum ist. Aber ist es sicher für sie? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Erforschen Sie die Arten und Auswirkungen von Kindheitstraumata mit Strategien für Eltern, um Kinder zu unterstützen und ihnen zu helfen, zu heilen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Two kids with hands around each other’s shoulders
    „Freunde sind Verwandte, die man sich selbst macht“. Aber wie findet man Freunde in der Schule? Hier finden Sie heraus, wie Sie Ihren Kindern helfen.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.