Archive Erforschung der Faktoren hinter Sprachverzögerung bei Kindern
[Untersuchung der Faktoren hinter der Sprachverzögerung bei Kindern

Was verursacht Sprachverzögerungen bei Kindern?

Reza Ardani

Reza Ardani

Table of contents:

    Als Vater verstehe ich die Sorge, die Eltern empfinden, wenn ihre Kinder Schwierigkeiten beim Sprechen haben. Viele Eltern fragen sich, was die Ursache für Sprachverzögerungen ist. Wird es vererbt oder erworben? Leider kann ein Kind auch ohne genetische Veranlagung eine Sprachverzögerung entwickeln. Glücklicherweise kann eine Sprachverzögerung sowohl behandelt als auch verhindert werden. Aber vor allem müssen Sie verstehen, was Sprachverzögerungen verursacht und wie sie sich auf die Entwicklung eines Kindes auswirken können. Sprachverzögerungen können sich auf das soziale, emotionale und schulische Wachstum von Kindern auswirken. Es kann auch zu Frustration und geringem Selbstwertgefühl führen. In diesem Blog werden wir uns mit den verschiedenen Ursachen für Sprachverzögerungen und den Auswirkungen, die sie auf das Leben eines Kindes haben kann, befassen. Wir geben Ihnen auch Tipps und Strategien, um Sprachverzögerungen zu behandeln oder zu verhindern. 

      

    Grundlegendes zur Sprachverzögerung 

    Wenn Kinder erwachsen werden, durchlaufen sie verschiedene Meilensteine der Sprech- und Sprachentwicklung. Im Alter von einem Jahr sollten sie in der Lage sein, einfache Wörter wie „Mama“ und „Dada“ zu sagen. Im Alter von zwei Jahren sollten sie in der Lage sein, einfache Sätze zu verwenden und einfache Befehle zu verstehen. Und im Alter von drei Jahren sollten sie in der Lage sein, komplexere Sätze zu verwenden und sich an Gesprächen zu beteiligen. Sprachverzögerung, auch bekannt als verzögerte Sprachentwicklung, ist der Fall, wenn ein Kind diese Meilensteine nicht erreicht. 

    Sprachverzögerungen sind häufiger, als Sie vielleicht denken. Etwa 20 % der Kinder erleben im Vergleich zu Gleichaltrigen eine Verzögerung in der Sprech- oder Sprachentwicklung. Es geht darum, diese Verzögerung frühzeitig anzugehen, da sie das soziale, emotionale und akademische Wachstum von Kindern behindern und bei Kindern zu Frustration und geringem Selbstwertgefühl führen kann. 

    Wenn Sie also Anzeichen einer Sprachverzögerung bemerken, wie z. B. mangelndes Gebrabbel, Schwierigkeiten bei der Aussprache von Wörtern oder mangelndes Interesse an der Kommunikation, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder einem Logopäden. Eine frühzeitige Intervention ist sehr wichtig. 

    Logopäde, der das Artikulieren von Lauten mit einem Kind übt, das ein Problem mit der Sprachverzögerung hat

    Häufige Ursachen für Sprachverzögerung 

    Zu Beginn dieses Blogs habe ich erwähnt, dass vererbte und erworbene Faktoren Sprachverzögerungen in der Kindheit verursachen können. Mal sehen, was diese Faktoren sind. 

      

    Genetische und vererbte Faktoren 

    Eine der größten Ursachen für Sprachverzögerungen sind genetische und neurologische Faktoren. Manche Kinder haben eine genetische Veranlagung für Sprach- und Sprechschwierigkeiten. Ganz zu schweigen davon, dass einige neurologische Erkrankungen wie Zerebralparese oder Autismus auch die Kommunikationsfähigkeit eines Kindes beeinträchtigen. 

    Eine weitere häufige Ursache für Sprachverzögerungen sind Hörverlust und Ohrenentzündungen. Kinder, die nicht richtig hören können, neigen dazu, Schwierigkeiten beim Erlernen von Sprachkenntnissen zu haben. 

    Schließlich tragen auch Entwicklungsstörungen und Behinderungen wie das Down-Syndrom oder geistige Behinderungen zur Sprachverzögerung bei. 

      

    Erworbene Faktoren 

    Übermäßige Bildschirmzeit und mangelnde soziale Interaktion gehören zu den Umweltfaktoren, die die Sprachentwicklung behindern können. Die Bildschirmzeit kann Kinder daran hindern, Zeit damit zu verbringen, mit anderen zu interagieren und Sprachkenntnisse zu üben. 

    Kind hängt an seinem Smartphone-Bildschirm

    Der Zusammenhang zwischen übermäßiger Bildschirmzeit und Sprachverzögerung 

    Wie wirkt sich die Bildschirmzeit auf die Sprachentwicklung aus? Nun, eine von den National Institutes of Health veröffentlichte Studie deutet darauf hin, dass kleine Kinder, die zu viel Zeit vor Bildschirmen verbringen, ein höheres Risiko für Sprachverzögerungen haben. Zu viel Bildschirmzeit kann auf Kosten der Verkürzung der persönlichen Kommunikation gehen, die für die Sprachentwicklung notwendig ist. Es kann auch dazu führen, dass Kinder weniger Zeit mit Gleichaltrigen verbringen, abhängen und spielen, was für das Üben von Sprachkenntnissen und die Entwicklung sozialer Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung ist. 

    Die Frage ist nun, wie viel Bildschirmzeit zu viel ist. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt Kindern unter 18 Monaten keine Bildschirmzeit, außer für Video-Chats mit Familie und Freunden. Es rät Eltern auch, die Bildschirmzeit ihrer 18- bis 24 Monate alten Säuglinge auf qualitativ hochwertige Programme in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zu beschränken. Für Kinder im Alter von 2-5 Jahren schlägt AAP vor, die Bildschirmzeit auf eine Stunde pro Tag zu begrenzen. 

      

    Strategien zur Vermeidung und Bekämpfung von Sprachverzögerungen 

    Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um die Sprech- und Sprachentwicklung Ihres Kindes zu unterstützen. Hier sind einige Strategien, um Sprachverzögerungen zu verhindern und zu beheben: 

    Sprechen Sie oft mit Ihrem Kind, verwenden Sie eine einfache Sprache und reagieren Sie auf seine Kommunikationsversuche. Auch das gemeinsame Lesen von Büchern und das Singen von Liedern kann helfen. 

    Schaffen Sie zu Hause eine sprachreiche Umgebung, indem Sie Objekte beschriften und Handlungen beschreiben, Ihr Kind ermutigen, Wörter und Sätze zu wiederholen, und sich bei alltäglichen Aktivitäten wie Essen und Baden an Gesprächen beteiligen. 

    Gleichen Sie die Bildschirmzeit mit anderen Aktivitäten aus, die die Sprachfähigkeiten unterstützen, wie z. B. Spielen mit Spielzeug, Zeichnen und fantasievolles Spielen. 

    Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind eine Sprachverzögerung hat, suchen Sie professionelle Hilfe und frühzeitige Intervention. Ein Logopäde kann die Sprech- und Sprachfähigkeiten Ihres Kindes beurteilen und bei Bedarf eine Therapie anbieten.  

    Tutor für Logopädie mit Kindern

    Wie kann Safes Ihr Kind vor übermäßiger Bildschirmzeit schützen? 

    Alle Eltern sind sich einig, dass die Kontrolle der Bildschirmzeit ihrer Kinder eine der schwierigsten Aufgaben auf ihrer Erziehungsreise ist. Da Bildschirme so viel Spaß bieten, würden Kinder sie kaum aus der Hand legen, wenn sie nur von den Eltern gefragt werden! Aber was ist, wenn es ein Tool gibt, das die Arbeit zehnmal einfacher machen kann? 

    Die Safes-Kindersicherungs-App mit ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche und den erweiterten Funktionen ermöglicht es Ihnen, die Gerätenutzung Ihres Kindes zu überwachen und zu steuern, die Zeit, die es auf Bildschirmen verbringt, zu begrenzen und es vor den Risiken einer übermäßigen Bildschirmzeit, einschließlich Sprachverzögerung, zu schützen. 

    Egal, ob Sie den Zugriff zu bestimmten Tageszeiten einschränken, unangemessene Inhalte blockieren oder ein tägliches Nutzungslimit festlegen möchten, Safes hat alles für Sie. Warum probieren Sie es also nicht aus und geben Sie sich die Gewissheit, dass Ihr Kind sicher und gesund ist? Die gute Nachricht ist, dass Safes auf allen Plattformen (Android, iOS, Windows und Mac) verfügbar ist. Möchten Sie mehr über die Einrichtung der Kindersicherung mit Safes erfahren? Folgen Sie den folgenden Links: 

      

    Was verursacht Sprachverzögerung?: Fazit 

    Sprachverzögerung ist ein häufiges Problem von Eltern und Betreuern. Es kann die Entwicklung eines Kindes erheblich beeinflussen und soziale, emotionale und schulische Schwierigkeiten verursachen. Wie wir bereits besprochen haben, kann die Ursache für Sprachverzögerungen ein komplexes Problem sein, das sowohl genetische als auch Umweltfaktoren umfasst, einschließlich übermäßiger Bildschirmzeit. Glücklicherweise gibt es Strategien, mit denen Sie Sprachverzögerungen verhindern und beheben können, z. B. professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und frühzeitig eingreifen. Außerdem können Tools wie die Safes-App Ihnen helfen, die Bildschirmzeit Ihres Kindes zu kontrollieren und es vor den Risiken einer übermäßigen Bildschirmzeit zu schützen. 

    Reza Ardani

    Reza Ardani

    At auctor lacus fusce enim id tempor etiam amet. Et consequat amet eu nulla nunc est massa dui consequat. Facilisi adipiscing nec condimentum sit laoreet non turpis aenean in. Aliquam cursus elementum mollis sed accumsan nisl ullamcorper in.

    Want to know more about digital parenting?

    Our newsletter is your go-to source for staying updated with the latest information on parenting and online child safety. Subscribe to our once a week must have tips, to simplify parenting in the digital age. Read the editor’s top pick of the week to ensure a safe online experience for your child.

    More from Our Blog

    Ist Giphy sicher für Kinder? Ein Leitfaden für Eltern zur Online-Sicherheit
    „Ist Giphy sicher für Kinder?“ Lassen Sie uns Giphy – die GIF-Sharing-Plattform – erkunden und wie wir sie für unsere Kinder sicher machen können.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry’s standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    children being upset
    Eltern spielen eine entscheidende Rolle bei der Erkennung von Selbstverletzung bei Kindern. Wir haben versucht, die notwendigen Informationen zu vermitteln.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Der ultimative Leitfaden zum hybriden Lernansatz für Schulen] [Der ultimative Leitfaden zum hybriden Lernansatz für Schulen
    Dieser Artikel ist ein Leitfaden zum hybriden Lernansatz, seinen Vor- und Nachteilen, und vieles mehr.
    Safes Content Team

    Safes Content Team

    Get Weekly Parenting Must-Knows in Your Inbox

    Deepen your parenting knowledge with our tips and tricks. Receive our editor’s top picks in your inbox once a week—no spam guaranteed.

    Download Safes Kids for Chrombook

    1. Install the Safes Kids app on your Chromebook from Google Play. 
    2. Pair Safes Kids with parent app. Follow the instructions in the app to pair your child’s device with your parent device.  
    3. Add the Safe Kids Chrome extension. Open Chrome and go to the Chrome Web Store. 
    4. Navigate to the Manage extensions page. Click the three dots in the top right corner of Chrome and select „Extensions“>“Manage Extensions“>”Details”
    5. Turn on „Allow in incognito mode” This will allow the Safe Kids extension to work in incognito mode, which is important if your child uses incognito mode to try to bypass the parental controls.
    6. Select Safes extension and follow on-screen instruction

    Download Safes Kids for Android

    Download the Android Kid’s app directly to get the full features!

    Download Safes Kids App on Play Store

    Download Safes Kids App on Play Store

    Safe Kids is available on the Google Play Store, but if you download it directly from our website, you will get access to Call and SMS monitoring feature, You can monitor the phone calls of your child’s device, as well as the contacts and messages they have sent and received, including those containing inappropriate content.